Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Dark Thoughts »

Ich habe seit einigen Wochen wieder übelst Lust auf ein Riesenprojekt und suche fleißig nach Pullimustern, die zu der vorhandenen Wolle passen. Was man halt so macht, wenn draußen sommerliche Temperaturen herrschen und der Garten gerade ordentlich Arbeit macht. :roll:
Ihr kennt das, oder? :lol:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Dark Thoughts »

Doppelpost
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Amhrán »

Dark Thoughts hat geschrieben:
19. Mai 2020, 22:39
Ich habe seit einigen Wochen wieder übelst Lust auf ein Riesenprojekt und suche fleißig nach Pullimustern, die zu der vorhandenen Wolle passen. Was man halt so macht, wenn draußen sommerliche Temperaturen herrschen und der Garten gerade ordentlich Arbeit macht. :roll:
Ihr kennt das, oder? :lol:
:lol: klar, wobei bei mir grad die sommerliche Strickfaulheit grassiert.. aber ich bin ja eh grad anderweitig beschäftigt :roar:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1597
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von MadebyMyri »

Der zweite Arm an meinem Woodsmoke wächst.
Dann ist schon mal ein warmes Schurwolleprojekt von den Nadeln.
Mein Mohaireprojekt ruht, weil Schwitze+ Stricken= Nassfilzen.
dann gehts an einem Glitzer-Baumwoll-Poly-Schal für die Schwiegertante weiter. Das Zeugs ist egal bei welcher Jahreszeit eher nicht so mein Fall, muss aber fertig werden, weil Geschenk für einen runden Geburtstag.

Ich habe gerade irre Bock meine Baumwollreste aufzubrauchen, bin aber noch inspirationslos.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7010
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Moon-Elf »

MadebyMyri hat geschrieben:
22. Mai 2020, 09:50
Ich habe gerade irre Bock meine Baumwollreste aufzubrauchen, bin aber noch inspirationslos.
Ich habe aus Baumwolle Spültücher gehäkelt und gestrickt, außerdem noch Rundschwämme, eine Einkaufstasche und Seifensäckchen. Hat gut was gefressen. :)

Meine Weste wollte leider nicht so wie ich, also habe ich zu diesem Modell gewechselt. Sieht genau so schön aus, finde ich.
Der Regenbogen hat mittlerweile auch Knöpfe und ich warte auf die Muse, ihn zu fotografieren.

@ Zetesa: Ich finde den Kraken jetzt schon ziemlich cool.
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1597
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von MadebyMyri »

Moon-Elf hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:01
MadebyMyri hat geschrieben:
22. Mai 2020, 09:50
Ich habe gerade irre Bock meine Baumwollreste aufzubrauchen, bin aber noch inspirationslos.
Ich habe aus Baumwolle Spültücher gehäkelt und gestrickt, außerdem noch Rundschwämme, eine Einkaufstasche und Seifensäckchen. Hat gut was gefressen. :)
hm. Bei Schwämmen geht hier nix über diese Metall-Scheuer-Teile oder Luffa.
Einkaufstaschen ...oh gott hab ich hunderte! und nutze doch immer die gleichen.
Und meine Seifen haben alle ihren Platz.
...ahja und das mit dem Häkeln ist so eine Sache. eher lern ich ohne Gleichgewicht Einradfahren als dass das was wird mit dem Häkeln :)

Ich denke es wird eher ein Bolero oder sowas...wenn ich von resten rede sind das sicher 200-500g. Und bunt mag ich ja eh am liebsten.

Ach ich muss noch einen Stashzuwachs vermelden. Ein hellgraues Alpaka-Vlies von Ostalp-Alpaka kommt zu mir!!!!
Von der Züchterin hatte ich bereits mehrmals bestellt. Selbst das was die als B-Ware verkauft ist noch super sauber und weich. die letzten Male hatte ich weiss und beige, wobei ich einen grossen Teil eingefärbt hatte. Jetzt bin ich mal auf hellgrau gespannt.
Ich will es kardieren, habe beides mit dem letzten Vlies getestet: Kardiert und unkardiert, mir gefällts kardiert noch besser. Mögen es mir die Puristen verzeihen. Waschen muss ich es ja sowieso (Heuschnupfen und ungewaschenens Alpaka sind echt keine gute Kombi).
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4649
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Violana »

MadebyMyri hat geschrieben:
22. Mai 2020, 12:52
Ich denke es wird eher ein Bolero oder sowas...wenn ich von resten rede sind das sicher 200-500g. Und bunt mag ich ja eh am liebsten.
Ich könnt mir ein Top für den Sommer gut vorstellen aus Baumwolle. Vielleicht muss man aber zusätzlichen Gummi im Bündchen einarbeiten.
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Dark Thoughts »

Ich stricke gerade eine weitere Zweitsocke, habe aber schon Maschenproben mit den Garnen gemacht, die ich vor einigen Jahren von einer Fequ auf dem Flohmarkt gekauft habe. Diese sollten Pullis werden, doch sie hatte die Motivation verlassen.
Jetzt brauche ich dringend Inspiratuon, habe mich bereits durch 36 Seiten ravelry geklickt und bin nicht ganz schlüssig, wie es werden soll.
HILFE!
Das Garn ist Nr. 3 der Linea Pura Wakame Baumwolle, recht schwer und in sandigen Beige. Top oder shirt mag ich nicht haben, mir schwebt eher ein Pulli oder Cardigan vor. Dabei finde ich die Musterwahl schwierig, da ich mir in Kombi mit der Farbe zb. Zöpfe als mega altbacken vorstelle.
Ideen anyone?
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5823
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Mondmotte »

Dark Thoughts hat geschrieben:
23. Mai 2020, 09:11
Ideen anyone?

Stricken und einfärben, ganz einfach. XD Schwieriger wird ein Pulli aus Baumwolle, die Dinger werden sehr schwer und haben null Elastizität, weswegen die Paßform oftmals 'ne Katastrophe ist. Daher würde ich eher nach einem Muster speziell für Baumwolle suchen und das Ergebnis dann färben.
Noch eher könnte ich mir einen Rock vorstellen, der ist einfacher anzupassen mit Gummizug etc., und in der Farbe kann etwas Hippiemäßiges ganz nett werden.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#20in20 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1128
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Morathi »

Dark Thoughts hat geschrieben:
23. Mai 2020, 09:11
Top oder shirt mag ich nicht haben, mir schwebt eher ein Pulli oder Cardigan vor. Dabei finde ich die Musterwahl schwierig, da ich mir in Kombi mit der Farbe zb. Zöpfe als mega altbacken vorstelle.
Ideen anyone?
Zöpfe stelle ich mir da auch nicht so prickelnd vor. Wenn dann eher lace oder was schlichtes mit Muster-Detail. Kommt bei glatter Baumwolle ganz gut raus, finde ich. Hast du schon die Projekte direkt zum Garn angeguckt? Das mach ich immer ganz gerne, da sieht man besser, wie das ganze dann wirkt.
den finde ich ganz schön oder sowas mit langen Ärmeln. Generell hatte ich direkt was mit V-Ausschnitt im Kopf. Hier wäre ein schlichter Cardi und noch einer. Und etwas sommerlicher und nicht ganz so schlicht. Nach den Anleitungen hab ich jetzt nicht geguckt, einfach nur mal so ein paar Ideen zur Richtungsfindung.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1597
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von MadebyMyri »

Hach diese wolle hatte ich auch schon in der hand. Gefiel mir gut blieb aber genau aus dem Grund im Geschäft: was will man daraus stricken?

So ich habe gerade noch ein Vlies Walliser Schwarznase reserviert.
*Freu* hatte ich noch nie.
Die Kardiermaschine muss sich ja rentieren, nicht?

Mein Woodsmoke wird bei dem schlechten Wetter heute fertig.
Nun kommt aber das Dilemma: das war ja ein reines Resteprojekt. Ich hätte gerne einen Reissverschluss dran, denn die Farbe samt Muster ist schon Recht brav da braucht es nicht noch eine Knopfleiste.
Reissverschluss in der passenden Länge habe ich noch in Tomatenrot.
Alle Stoffgeschäfte im Umkreis von 50km haben 2h schlange vor der Tür (die Maskenmuddis sind los :irr: ) und die normalen Einkaufsmärkte haben keine passende Farbe.
Mit zur Lücke und roter RV? Gar kein Verschluss bis man wieder guten Gewissens einkaufen kann? Doch Knopfleiste?
Was meint ihr: https://www.ravelry.com/projects/madebymyri/woodsmoke
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1128
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Morathi »

Ich fände den roten RV super. Das ist für mich ohnehin eine Farbe, mit der man fast immer irgendwo nen Akzent setzen kann. Wenn es mehr nach Absicht aussehen soll, könntest du die Farbe nochmal mit einem kleinen Detail aufgreifen. Eine Mini-Stickerei, ein Knopf, ein Etikett oder ein aufgehäkelter bzw. am unfertigen Ärmel eingestrickter Streifen kurz vorm Abschluss. So was in der Art. Sofern das passende Rot irgendwie vorhanden ist.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1597
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von MadebyMyri »

:gruebel: auf die Idee bin ich noch nicht gekommen!
Rot hab ich bestimmt noch irgendwo als Etikett oder Knopf oder whatever.

Dank Regen + Tom und Jerry wird der Ärmel was. Tschakka!
Dann hab ich nur noch 2 andere angefangene Strickjacken auf diversen Nadeln und ein Lacetuch.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Dark Thoughts »

Morathi hat geschrieben:
23. Mai 2020, 11:41
Hast du schon die Projekte direkt zum Garn angeguckt? Das mach ich immer ganz gerne, da sieht man besser, wie das ganze dann wirkt.
den finde ich ganz schön oder sowas mit langen Ärmeln. Generell hatte ich direkt was mit V-Ausschnitt im Kopf. Hier wäre ein schlichter Cardi und noch einer. Und etwas sommerlicher und nicht ganz so schlicht. Nach den Anleitungen hab ich jetzt nicht geguckt, einfach nur mal so ein paar Ideen zur Richtungsfindung.
Danke ihr Lieben. :)
Du triffst es schon ganz gut, morathi. V-Ausschnitt kam mir auch gleich in den Sinn und tendenziell eher lacig oder eben etwas mit moderneren Muster wie Linien.
Ich hätte an diese Anleitung für einen normalen Pulli gedacht, vll anstatt der Streifen mit etwas Struktur durch ein bis zwei Runden linke Maschen zwischendrin? Mit V-Ausschnitt wäre er perfekt, meint ihr, den bekomm ich auch so daran gebastelt? :gruebel: :gruebel:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1128
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitrag von Morathi »

Hehe den Pulli hab ich auch in meiner library. Ich hab noch keinen V-Ausschnitt gestrickt, aber bei den gratis-Anleitungen mit V-Neck ist doch bestimmt was dabei, an dem man sich orientieren könnte :gruebel:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Antworten