Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3784
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Fr.Ausverkauft! »

Sodele, ich hab diesen Monat das erste Mal seit Februar Stoffe gekauft, und mit 15 Metern leider auch nicht zu knapp :oops:
Der Großteil ist aber auch schon verplant, es war wenig 'auf gut Glück' dabei :) Jetzt muss ich mich abends nur motivieren, mich an die Maschine zu setzen :angel: Die letzten Tage hätte ich um neun schon ins Bett fallen können.
Auf der positiven Seite - bis auf die letzte Handnaht am Binding, habe ich einen recht stattlichen Reste Quilt genäht! Mit der Rückseite und Stoffen aus dem Stash die ich teilweise anschneiden musste, sind das -3,5m :yes: Richtige Fotos folgen vermutlich am Wochenende :D
Weiter gehts mit Kleidung für mich. Vorne an ein Leinenkleid (Teal) und eine kurze Shorts aus Sommersweat (hellgrau). Da freu ich mich richtig drauf auf beides :D
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 26,40 m
Vernäht: 27,20 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9049
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Medea »

Fr.Ausverkauft, den Restequilt habe ich auf Instagram schon bewundert, solche Projekte liebe ich ja :sabber: nur um das fertig stellen beneide ich dich wirklich nicht.

Ich habe schon wieder ein neues UFO produziert, ein Plantain Shirt von Deer&Doe aus petrolfarbenen Leojersey, jetzt fehlen nur noch sämtliche Säume sowie der Halsausschnitt, wie immer :roll:

Dafür ist mein Skaterkleid nach Klimperklein aus schwarz-weißen Viskosejersey inzwischen fertig geworden und macht minus 2m, dazu ein wenig Resteverwertung in Form von einem Fledi-Strampler (und sogar das anbringen der Kam Snaps hat geklappt) und einem Netzstoff-Loop macht weitere minus 0,5m sowie doch noch ein paar Gesichtsmasken noch mal minus 0,5m.

Macht ein Minus von 9,5m bis jetzt für dieses Jahr, wenn ich mein Ziel erreichen will, sollten es aber bis Ende Juni (Halbzeit) -15m sein... aber ich hab ja noch einige angefangene Projekte, bei denen eigentlich nicht mehr viel zur Fertigstellung fehlt, vielleicht sollte ich mich da nächsten Monat mal dran setzen :D
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3m
Stoffbilanz 2020: -15,5m (Ziel: -30m)

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3958
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Ginger »

Ich hab tatsächlich mal wieder was für mich genäht. Und das aus einem gut abgelagerten Jersey. knapp ein Meter weniger...
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8462
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Dark Thoughts »

Meine Motivation und Zeit fokussieren sich gerade auf Garzen und Strickprojekte, weil auf die Terasse mitnehmbar.
Bock habe ich aber auf endlich mal Jerseysachen für mich machen und habe mir nun das Shirt 121 aus der Burda 9/18 ausgeguckt. Die Zeitung hab ich aus der Bib, ergo muss ich zumindest die Tage schonmal den doofen Part des Schnitt-Abzeichnens erledigen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

Medea hat geschrieben:
28. Mai 2020, 15:24
Ich habe schon wieder ein neues UFO produziert, ein Plantain Shirt von Deer&Doe aus petrolfarbenen Leojersey, jetzt fehlen nur noch sämtliche Säume sowie der Halsausschnitt, wie immer :roll:
Das ist mein ewiges Dilemma - ich mag die Säume bei Webstoffkleidung gerne, ich hasse die Säume bei Jerseykleidung. Dafür ist das Anpassen bei Jerseykleidung einfach und bei Webstoffkleidung ein Graus ... irgendwas ist immer :lol:
Wenn ich auf sowas keinen Bock habe, mache ich eine ganz kleinteilige Checkliste: Teil X: Halsausschnitt säumen, Ärmel säumen, unterer Saum. Und so weiter - dann sieht es nach viel weniger Arbeit aus!

Woohoo, seit 2 Monaten keinen Stoff gekauft :D da ist Corona mal hilfreich; ich bin weniger versucht, ständig in den Stoffladen zu rennen.

Dafür habe ich mir jetzt mal den Wappenrock von meinem Freund geschnappt (ich habe ihm im letzten Herbst einen neuen zum Geburtstag versprochen :oops: aber bisher halt auch keinen passenden Oberstoff gefunden), dessen Schnitt wird jetzt abgenommen und dann kann ich ein bisschen was vom unifarbenen Leinen aus dem Schrank verbrauchen als Futter. Und dann kann ich gucken, wieviel davon noch für ein anderes Kleidungsstück übrigbleibt :D
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3958
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Ginger »

Und noch ein gut abgelagerter Meter Jersey mit Blumenmuster zugeschnitten und angefangen ein Shirt draus zu nähen. dann hat die Overloch gestreigt............ nach 5 mal einfädeln, mehrfachen fluchen... näht sie jetzt wieder.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

Beim Wappenrock-Schnitt bin ich noch am Basteln (das große Problem beim Schnittabnehmen von fertiger Kleidung: Wenn sie viel getragen wurde, ist sie gerne mal verzogen und dann darf man raten, wie denn die Ursprungsmaße waren ...).

Dafür habe ich endlich die 1,5 m Blätterjersey zu einem Kleid zugeschnitten, die ich vor gut anderthalb Jahren bestellt hatte und der seitdem traurig im Schrank rumlag. Ich finde das Muster toll, hatte aber nach dem Kauf festgestellt, dass ich nicht mehr so gern türkis trage wie früher. Weil Verkaufsversuche aber fruchtlos waren, wird der Stoff jetzt doch vernäht. Schlimmstenfalls wird er halt mal übergefärbt.

Außerdem habe ich 80 cm neuen Jersey gekauft, aber mit ganz konkretem Plan und sobald er gewaschen ist, wird er gleich vernäht :D
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
minuial
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2951
Registriert: 11. Jul 2006, 20:29
Webseite 1: https://www.facebook.com/MinuSews/
Postleitzahl: 71032
Land: Deutschland
Wohnort: im schwobeländle

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von minuial »

Ich bin schwach geworden und habe bestellt. Aber ich habe mich dieses Jahr endlich mal aufgerafft und mir überlegt, was ein für mich tauglicher "Stil" sein könnte, aber weder fand ich dazu passende Kaufkleidung, noch möchte ich so viel Kleidung fertig kaufen. Da musste also eine Lösung her und alle vorhandenen Stoffe passten nicht in dieses Muster. Entsprechend warten 35m Stoff darauf, bei mir einzutrudeln, zu denen sich noch mehr Zeugs dazu gesellen wird.
Habe aber auch festgestellt, das mittlerweile wirklich ein Großteil meiner Stoffe verplant ist. Die kleinste Menge hat noch keine Aufgabe und davon werde ich auf jeden Fall noch ein paar Sachen weggeben.
Außerdem gab es noch ein paar kleine Projekte: eine Bank und ein Stuhl wurden bezogen, gemeinsam schätze ich so -3m, ich war großzügig beim Wegschneiden :angel: , außerdem ein Bikini und diverse Crop Tops als BH-Ersatz, gesamt so -1m, weil doch alles sehr kleine Reststückchen waren.

@Nria: auf den Blätterjersey bin ich sehr gespannt! Und auch auf den Wappenrock :D
Minu näht!

Stoffbilanz 2020: vernäht 32m|gekauft 37m
Ergebnis: +5m

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1602
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von MadebyMyri »

Heute kommt ein Päckchen….böse… (Stoffkaufwarnung: Leute geht nicht auf die Seite Lululaluciole! und schon garnicht wenn Kinder mit auf den Bildschirm gucken und *hach* und *oooo* machen)

- Glow in the Dark Softshell mit Dinoskeletten
- Blümchen Softshell
- Prinzessinnen und Ponies auf Jersey
- Ponies und Pferde auf Jersey

und als Kleinigkeit gabs noch geblümte Webbänder und Glitzerbügelfolie vom Discounter.

Genäht habe ich nicht, dafür geschnibbelt.
Meine Kindergruppe trainiert ab Freitag wieder. allerdings dürfen wir nicht wie sonst üblich in die Halle und haben Auch keinen Zugang zum Material.
Also habe ich aus alten Ripsbändern 2x2m Vierecke zum auf den Boden legen zusammengetackert (Social Distancing für Kinder) und durchnumerierte Armbänder in verschiedenen Farben. Armbänder lassen sich leichter auswaschen als eine ganz Maschine voller Trikots!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3784
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Fr.Ausverkauft! »

Minuial 35m :shock: Ich bin so gespannt, was du daraus nähen wirst und was du für dich als neuen Stil auserkoren hast :yes:

Bei mir ist grade eher Stillstand angesagt beim Abbauen... Ich hab viele Reste zu Sabbertüchern vernäht, grade wartet ein zerschnibbeltes Handtuch drauf mit Schrägband versehen zu werden für kleine Läppchen. Eine Sommerkombi aus kurzer Hose und Kurzarmbody für den Mini gabs auch. Aber alles halt nix, was in die Stoffstatistik zählen würde :wink:
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 26,40 m
Vernäht: 27,20 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

Hui, 35 m sind ja mal ne Ansage! Bin gespannt, was du draus machst, minuial! :D

Meine Stoffkäufe im Juni summieren sich inzwischen auf gut fünfeinhalb Meter :oops: aber immerhin mit konkreten Plänen! Zu dumm, dass man die Stoffe vorher waschen muss :roll: das hält manchmal ganz schön auf, weil ich warten muss, bis sich genug Wäsche angesammelt hat. Für 2 m Stoff lohnt es sich halt nicht, die Maschine anzuwerfen.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

Soo, gestern habe ich das Blätterkleid fertiggemacht. Leider habe ich erstmal ein Foto an der Puppe und da sieht es nach nix aus, weil die Puppe schmaler ist als ich und es daher nur rumhängt, aber na ja ...

Bild

Das Material ist nicht ideal für das Kleid; es ist ein relativ dicker und fester Jersey, der sich eigentlich nicht so gut für Raffungen o.ä. eignet. Ein dünner, weicher Jersey wäre eine bessere Wahl gewesen. Bei der Ärmellänge bin ich auch noch nicht sicher - ich habe halblange statt kurze Ärmel gemacht, eben weil es kein so super-sommerlicher Stoff ist. Vielleicht kürze ich sie doch noch. Aber erstmal bin ich froh, dass der Stoff vernäht und das Kleid fertig ist.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

Vor lauter schlechtem Gewissen über die Stoffkäufe habe ich ein bisschen Schrankplatz geschaffen.

Eine Shorts "Pastinaca" ist schon fertig, die andere befindet sich im Zuschnitt.
Nr. 1 geht allerdings nicht in die Stoffstatistik ein, weil ich den Stoff von einer alten, aufgetrennten Larp-Klamotte verwendet habe - sehr nachhaltig, aber halt kein Minus auf der Stoffliste :lol:
Nr. 2 ist aus einem Stoffstück, das schon länger ungeliebt im Schrank lag - weißes Leinen, zu fest für ein Oberteil, zu wenig für eine Jacke, genug für eine Shorts, aber ich hatte ein einziges Mal in meinem Leben eine weiße Hose und hab sie nie getragen, weil ich immer Angst hatte, dass sie sofort dreckig wird.

Dieses Jahr habe ich aus dem Tauschpaket ein Paket graue Textilfarbe genommen und zwei ungeliebte, weil weiße, Stoffstücke grau gefärbt - viel bessere Hosenfarbe! :D

Also, nur wenig Bewegung in die richtige Richtung, aber dafür recht alte Stoffe verwendet :D

Und der Hosenschnitt passt auf den merkwürdig angeschnittenen neuerdings grauen Stoff wirklich perfekt drauf! (der überstehende Bund wird verschmälert, dann kriege ich ihn drauf)

Bild
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3958
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Ginger »

Hab ein Shirt aus nem gut abgelagerten Retrostoff zugeschnitten. Dann musste ich die Overlock neu einfädeln, und nachdem mich jetzt auch noch meine Nähmaschine gebissen hat ( kein Plan ob ich mir in den Finger genäht hab und die Nadel deswegen gebrochen ist, oder ob ich mich an der gebrochenen Nadel verletzt hab, und mein Mann mich gefragt hat ob es genäht werden muss.... äh danke hab ich selber schon erledigt....) hab ich für heute aufgegeben.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4432
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitrag von Nria »

So - das hier ist die Shorts aus Recyclingmaterial :D

Bild

Der Gürtel ist erstmal ein Provisorium; leider beißen sich die Rottöne von Kordel und Hose :mrgreen:
Und das hier war das Ursprungskleidungsstück: Larp-Deel - 2009 genäht, war ein hellrotes Leinen, das ich damals himbeerrot übergefärbt und als Futter verwendet habe.
Und so sah der Zuschnitt aus: Wie dafür gemacht!

Quasi der älteste Stoff in meinem Schrank, auch wenn ich ihn schonmal vernäht hatte :kicher:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 29,85 m - vernäht 29,45 m - abgegeben 4,70 m (- 4,3 m) [2019: -8,4 m]

Antworten