Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7517
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon Zetesa » 6. Apr 2021, 17:10

charly hat geschrieben:
6. Apr 2021, 15:13
Schöner Thread, da passt mein Monstrum auch rein.
Nach über 10 Jahren hab ich endlich meine Regenbogendecke fertig.
Leider hab ich noch kein vernünftiges Bild in komplett, daher gibt's zwei WIP-Bilder hier einmal von ziemlich am Anfang (14.06.2010) und ziemlich am Ende (05.12.2020).
Ich erinnere mich sogar noch an den Anfang. Die ist so schön geworden.
Dieses Jahr scheinen die Langzeitprojekte fertig zu werden, erst Constanze, jetzt du. :kicher:
Übrigens schön, hier mal wieder von dir zu lesen. :knuddel:
Spielkind hat geschrieben: Wow, das ist mal ein schönes Monster! Wie groß ist denn der Durchmesser bisher?
An der breitesten Stelle sind es jetzt 80 cm.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 165
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon ikaya » 9. Apr 2021, 15:59

charly hat geschrieben:
6. Apr 2021, 15:13
Schöner Thread, da passt mein Monstrum auch rein.
Nach über 10 Jahren hab ich endlich meine Regenbogendecke fertig.
Leider hab ich noch kein vernünftiges Bild in komplett, daher gibt's zwei WIP-Bilder hier einmal von ziemlich am Anfang (14.06.2010) und ziemlich am Ende (05.12.2020).

Bild Bild
Gerade erst gesehenen - ist die toll! So schöne kräftige Regenbogenfarben, und Wahnsinn, wie groß du sie gehäkelt hast!

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5307
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon Lenmera » 9. Apr 2021, 16:13

Charly,
Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Decke!
Hast du eigentlich gleich zum Anfang ausgerechnet wie viel Garn du brauchst und alles auf einmal gekauft oder zwischendurch nochmal nachbestellt?
per aspera ad astra

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr, they/them
Beiträge: 8137
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon charly » 9. Apr 2021, 16:58

Marzi Panik hat geschrieben: @charly: Oooh, ist die schön. <3 Und Regenbögen. Und Zickzacks. Sieht so richtig schön heimelig aus.
Zetesa hat geschrieben: Ich erinnere mich sogar noch an den Anfang. Die ist so schön geworden.
Dieses Jahr scheinen die Langzeitprojekte fertig zu werden, erst Constanze, jetzt du. :kicher:
Übrigens schön, hier mal wieder von dir zu lesen. :knuddel:
ikaya hat geschrieben: Gerade erst gesehenen - ist die toll! So schöne kräftige Regenbogenfarben, und Wahnsinn, wie groß du sie gehäkelt hast!
Lenmera hat geschrieben: Charly,
Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Decke!
Hast du eigentlich gleich zum Anfang ausgerechnet wie viel Garn du brauchst und alles auf einmal gekauft oder zwischendurch nochmal nachbestellt?
Danke Euch allen :)

@Lenmera: Ich hab nach und nach bestellt, irgendwann dann aber einen großen Batzen auf einmal, weil es das Violett kaum mehr gab (kann sein, dass es aus dem Programm genommen wurde) und ich sicherstellen wollte, dass ich genug für die geplante Größe bekomme.
Hab auch geschaut, dass ich die Wolle so günstig wie möglich bekomme; ca. 1,50€ - 1,70€ pro Knäul.
Es ist Puppets Lyric 8/8 Topflappengarn, 100% Baumwolle. Schön schwer und trotzdem weich.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5307
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon Lenmera » 9. Apr 2021, 19:48

Danke für deine Antwort!
Weißt du zufällig noch wie viele Knäuel du verwendet hast? Ich liebe ja so statistische Sachen
per aspera ad astra

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr, they/them
Beiträge: 8137
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Monströse Heimtextilien - Nähkromantisches Crochet-/Knit Along

Beitragvon charly » 9. Apr 2021, 21:28

Lenmera hat geschrieben: Danke für deine Antwort!
Weißt du zufällig noch wie viele Knäuel du verwendet hast? Ich liebe ja so statistische Sachen
Konnte ich ganz leicht abzählen:
Je 8 Knäule von jeder der 8 Farben. Also 64.
Ich hatte immer ein bisschen was übrig, aber ich wollte nicht zu viel stückeln und vernähen, deshalb hab ich für jede Reihe ein neues Knäul angefangen.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: koffie und 11 Gäste