Ich brauch mehr Shirts! Fertig! :-)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Dark Thoughts »

Amhrán hat geschrieben:
17. Mai 2020, 09:45
...
Jerseynadeln und ansonsten keine Angst haben, Jersey kann nicht beißen! Seit dieser Investition hab ich keine Probleme mehr mit Jersey gehabt.

So, ich geh dann wieder zuschneiden :up:
Jeraeynadeln habe ich, aber mit den Stichen habe ich so meine Probleme. Die einen sagen Zickzack in schmal, die Maschine hätte sogar nen Stretchstich und trotzdem will es einfach nicht so wie ich. Da fehlt mich leider schon seit längerem die Lust, mich mal damit auseinander zu setzen, dabei kann man viele Dinge ja auch schon mit der Overlock machen. :oops:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Dark Thoughts hat geschrieben:
17. Mai 2020, 22:26
Jeraeynadeln habe ich, aber mit den Stichen habe ich so meine Probleme. Die einen sagen Zickzack in schmal, die Maschine hätte sogar nen Stretchstich und trotzdem will es einfach nicht so wie ich. Da fehlt mich leider schon seit längerem die Lust, mich mal damit auseinander zu setzen, dabei kann man viele Dinge ja auch schon mit der Overlock machen. :oops:
Zickzack, egal wie schmal, liefert nie saubere Nähte :roll: ich hab keine Ahnung, wie sich dieser "Tipp" immer noch halten kann. Dreifach-Geradstich ist das Mittel meiner Wahl. Wenn das die Nähmaschine nicht kann, würd ich eher leicht gedehnt mit normalem Geradstich nähen.
Morathi hat geschrieben: Ja, ich glaub das ist ein ziemlich guter match mit dem Stoff :up: Blöder Drucker, stell dich nicht so an! Der Schnitt gefällt mir sehr gut, gleich mal gespeichert :angel:
:mrgreen: Der Drucker ist ausnahmsweise wirklich unschuldig. Wenn ich zu blöd bin, neue Patronen zu besorgen.. :arg: Naja, das wird dann meine Beschäftigung in der Nachtschicht-Woche. Ausdrucken, zusammenpuzzeln, ausschneiden..

Das blaue Longsleeve nach Klimpergroß ist gestern am Abend noch fertig geworden. Der Schnitt gefällt mir echt gut, der hat Potential zum neuen Lieblingsschnitt! Außerdem hab ich noch ein Sportshirt aus dem letzten beigen Rest zugeschnitten und soweit zusammengenäht, dass ich nur mehr das Futter zuschneiden und (ein)nähen muss. Damit ist meine Arbeitsfläche auch wieder ein bissl aufgeräumter.. Ein paar Schnitte, die ich sicher nimmer nähen werde, sind auch rausgeflogen (Burda und mein Oberkörper sind einfach nicht kompatibel).

Bild

Nein, bei mir geht auch nicht alles glatt :D Diesmal hab ich probiert, die Ärmelsäume gleich vor der langen Seitennaht zu nähen. Geht prinzipiell super, nur sollte man halt schauen, in welche Richtung man den Saum umklappt.. :arg: Naja.. it's not a bug, it's a feature :mrgreen: (ich hab den gleichen Fehler bei beiden Ärmeln gemacht. Die Problembehebung war dann, einfach den Saum noch einmal nach innen zu klappen und die offene Schnittkante gleichmäßig 3-4mm überstehen zu lassen.)

Bild
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1720
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Webseite 1: http://www.larp-schnittmuster.de
Postleitzahl: 47058
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Cylia »

Dark Thoughts hat geschrieben:
17. Mai 2020, 22:26
Amhrán hat geschrieben:
17. Mai 2020, 09:45
...
Jerseynadeln und ansonsten keine Angst haben, Jersey kann nicht beißen! Seit dieser Investition hab ich keine Probleme mehr mit Jersey gehabt.

So, ich geh dann wieder zuschneiden :up:
Jeraeynadeln habe ich, aber mit den Stichen habe ich so meine Probleme. Die einen sagen Zickzack in schmal, die Maschine hätte sogar nen Stretchstich und trotzdem will es einfach nicht so wie ich. Da fehlt mich leider schon seit längerem die Lust, mich mal damit auseinander zu setzen, dabei kann man viele Dinge ja auch schon mit der Overlock machen. :oops:
Also ich nähe alle meine Jerseysachen mit Overlock und Zwillingsnadel. Wenn ich Babysachen nähe, hab ich gerne mal wochenlang garkeine andere Nadel auf der Maschine xD. Mein Trick bei der Zwillingsnadel ist die Unterfadenspannung um eine Viertelumdrehung zu lockern. Mit der 4mm Nadel sehen meine Säume so alle aus, wie mit der Coverlock genäht und sind komplett dehnbar.

Deine Shirts gefallen mir übrigens richtig gut, Amhran und dieser Thread hat mich motiviert meinen Kleiderschrank auch mal wieder zu füllen, nachdem ich mich in meinen ganzen Motiv-T-Shirts seit der Geburt nicht mehr wohl fühle.
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind
Bild

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Dark Thoughts »

Amhrán hat geschrieben:
18. Mai 2020, 10:38

Zickzack, egal wie schmal, liefert nie saubere Nähte :roll: ich hab keine Ahnung, wie sich dieser "Tipp" immer noch halten kann. Dreifach-Geradstich ist das Mittel meiner Wahl. Wenn das die Nähmaschine nicht kann, würd ich eher leicht gedehnt mit normalem Geradstich nähen.
Ja das verstehe ich eben auch nicht. Meine Maschine ist schon echt neu und modern, aber irgendwie fühlt sich dieser Stretchstich beim nähen einfach komisch an. Mit diesem hin und zurück kommt man ja gefühlt kaum vorwärts. :roll:
Vielleicht ist es auch Gewöhnungssache, denn bei vielen Nähten geht die Oberlock ja dann doch ins Rennen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Dark Thoughts hat geschrieben:
18. Mai 2020, 11:34
Ja das verstehe ich eben auch nicht. Meine Maschine ist schon echt neu und modern, aber irgendwie fühlt sich dieser Stretchstich beim nähen einfach komisch an. Mit diesem hin und zurück kommt man ja gefühlt kaum vorwärts. :roll:
Vielleicht ist es auch Gewöhnungssache, denn bei vielen Nähten geht die Oberlock ja dann doch ins Rennen.
Ich glaub das ist wirklich Gewöhnungssache. Overlock hab ich keine, ich mach das alles mit einer normalen günstigen Singer.
Cylia hat geschrieben: Deine Shirts gefallen mir übrigens richtig gut, Amhran und dieser Thread hat mich motiviert meinen Kleiderschrank auch mal wieder zu füllen, nachdem ich mich in meinen ganzen Motiv-T-Shirts seit der Geburt nicht mehr wohl fühle.
Aaah wie schön, danke! :knuddel: Ich seh das ja nach wie vor als den Sinn vom WIP-Board, sich gegenseitig zu motivieren und inspirieren!

So, jetzt gibts hier fürs erste eine Pause. Die Nähmaschine kommt zwar spontan mit, ich werd mich aber in den nächsten Tagen mit anderen Projekten auseinandersetzen. Was Geheimnisvolles fürs düstere Selbermachpaket, und vielleicht reicht ja die Motivation (und die schwarze Ditte :roar: ) noch für einen lange geplanten Rock.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1916
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von KimKong »

Ahh, jetzt sieht man den Stoff Mal richtig, sehr schöne Farbe und tolles Shirt!
Schöne Lösung, wie du den Bug in ein Feature verwandelt hast! :)
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Talia
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2249
Registriert: 27. Apr 2011, 18:05
Land: Deutschland
Wohnort: OWL

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Talia »

Amhrán hat geschrieben:
17. Mai 2020, 09:45
Talia hat geschrieben: Oh, das sportshirt klingt super, auch um zu Hause rum zu gammeln, daher würde es wirklich zum couchpotatoe-swap passen.
Insgesamt hast du einen beeindruckenden Output, sehr inspirierend.

Was meinst du eigentlich mit 'industriellem' Verarbeiten der Ärmel? Ist das das vorgehen zuerst Ärmel an der Rest zu nähen und dann Seitennähte zu schließen?
Wenn ich mich richtig erinnere, hieß der sogar "Anti-Couchpotatoe-Swap" :mrgreen:
Der Output ist grad so groß, weil ich langes Wochenende hab und draußen wahlweise Sauwetter oder Gräserpollen herrschen.. da ists an der Nähmaschine am Gemütlichsten! Keine Angst, sobald ich wieder arbeite, wird sich das schnell ändern :angel:

Ja genau, zuerst die Ärmel annähen und dann die Ärmel- und Seitennaht in einem Rutsch schließen. Das geht echt gut!

Das beruhigt ein wenig, dass du mehr frei hattest als sonst. Aber ich hoffe natürlich, dass du auch während du unterwegs bist das schaffst, was du dir vorgenommen hast.

Mit den Ärmeln werde ich dann beim nächsten Shirt mal ausprobieren, sobald ich meine Overlock neu eingefädelt habe.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6466
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Zetesa »

Der Zierstich sieht richtig hübsch aus, ein schöner Akzent an der Stelle.
Dark Thoughts hat geschrieben:
17. Mai 2020, 08:54
Schöne Shirts sind das bisher geworden! :jippieh:
An dem schnitt für das Sport shirt wäre ich auch interessiert, das hört sich super an.
Dem schließe ich mich an, das sieht nach einem tollen Sportshirt aus, sowas könnte ich auch brauchen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Zetesa hat geschrieben:
20. Mai 2020, 11:14
Der Zierstich sieht richtig hübsch aus, ein schöner Akzent an der Stelle.
Dark Thoughts hat geschrieben:
17. Mai 2020, 08:54
Schöne Shirts sind das bisher geworden! :jippieh:
An dem schnitt für das Sport shirt wäre ich auch interessiert, das hört sich super an.
Dem schließe ich mich an, das sieht nach einem tollen Sportshirt aus, sowas könnte ich auch brauchen.
ich zitiere mich an dieser Stelle selbst:
Amhrán hat geschrieben: Leider hab ich keine Quelle für den Schnitt und auch nur meine Größe.
Es macht richtig Spaß, mit den Zierstichen herumzuspielen und den passenden für jedes Shirt/jeden Stoff zu finden. Für irgendwas müssen die ja gut sein :angel:

Außer Schrank ausmisten passiert hier grad nicht viel. Ein paar halbtote Shirts wandern auf die Baustelle zum kaputtragen, einige sind ganz rausgeflogen, zum überarbeiten oder verwurschten. Oder weitergeben :)
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Es geht weiter :D
Letzte Woche war die Schlange vorm Stoffladen so lang, dass wir lieber auf ein Eis gegangen sind :lol: Stoff-Nachschub gibt's trotzdem, ich durfte den Vorrat vom lieben Schwarzen_Schaf plündern. Mehr dazu morgen bei Tageslicht.
Jetzt hab ich gerade Schnitte zusammengepuzzelt. Das ist ja Strafarbeit :irr: ausschneiden heb ich mir für morgen auf, muss erst nachschauen, wie das mit der Nahtzugabe ist. Und ob ich was verlängern muss..
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1597
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von EnfantD'Enfer »

Ich setz mich mal hier mit dazu und schwinge Motivationspompons. Die Sachen, die du schon genäht hast, sind echt hübsch geworden. :D
Und insgeheim hoffe ich, dass mich das auch motiviert. Ich brauch nämlich eigentlich auch neue Shirts. :angel:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2020:
Stoff gekauft: 26,3 m
Stoff vernäht: 11,7 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇2019: + 6,3 m

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Einfach anfangen und zeigen! Die Dokumentation motiviert nämlich schon ziemlich :) (und die Zuschauer natürlich auch!)

Bild
Es wird dunkler: Links schwarzer und gemusterter Baumwolljersey, rechts zweierlei schwarzer Lycra (nicht unbedingt für Shirts eingeplant, aber weil grad alles auf einem Haufen war.. :angel: )

Für heute sitzt meine Motivation übrigens schmollend im Eck: ich habs geschafft, Vorder- und Rückenteil rechts auf links aneinanderzunähen. Habs zum Glück beim Ärmel anstecken bemerkt. 3fach-Geradstich auftrennen ist ..mühsam..! :motz: Naja, beim derzeitig durchwachsenen Fernsehprogramm sitz ich eh spätestens am Abend wieder am Nähtisch :lol: Zugeschnitten hab ich gestern Abend noch, einmal das Klimpergroß Shirt mit kurzen Ärmeln aus dem grün melierten Baumwolljersey. Hat knapp gereicht, ich überlege noch, wofür ich den kleinen Rest nehmen mag. Könnte gerade noch für Raglanärmel reichen. Und sonst fürs Sportshirt-Futter, aber das könnte schon knapp werden.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Dark Thoughts »

Gerade im Stashabbau verkündet: mein Plan ist shirt 121 aus Birda 9/18 in Angriff zu nehmen. Passiert ist allerdings noch nix, dabei motiviert mich dein Thread wirklich arg.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3875
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Amhrán »

Na dann los, Dark Thoughts! :jippieh:

Das grüne Shirt wollte gestern irgendwie nicht :lol: ich hab es noch 2mal kervehrt zusammennähen wollen (bin aber zum Glück jeweils beim Stecken draufgekommen, also kein weiteres Auftrennen notwendig.. immerhin!), den Halsausschnitt hab ich mir dann für heute aufgehoben. Heute gehts besser.. nur fotoscheu ist das Dings immer noch!

Bild

und fertig:

Bild

Jetzt geh ich erst einmal den Schnitt für die Raglan-Tunika ausschneiden. Und dann vielleicht gleich noch zuschneiden!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8461
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Ich brauch mehr Shirts! Und Motivation!

Beitrag von Dark Thoughts »

Magst du mir vll mal ein Bild von deiner dreifachnaht machen? So ganz trau ich dem Braten immer noch nicht :oops:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Antworten