Luxus Geierhöhle 2.0

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von pyromaniac »

Jeijlin hat geschrieben:
3. Jul 2020, 19:58
Supercool wird dein Geier-Hauptquartier :up:
pyromaniac hat geschrieben:
3. Jul 2020, 19:46
Ist das wie eine Katzenklappe?
Ge - chipte Hühner 8-). Also die Klappe geht nur auf wenn ein Huhn mit Chip davorsteht?
*rumspinn: Mit Kamm-Erkennung und Schnabel-Hack-Druck-Erkennung ...
Hätte ja sein können. Bei meiner Katzenklappe waren zwei Chips für Halsbänder dabei. Zwar völlig sinnlos bei dem Halsbandverschleiß der beiden, aber immerhin :D


@MadebyMiri: Das klingt einleuchtend ;)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von MadebyMyri »

Weiter im Takt.
Ein paar Gedanken zum Innenausbau:
Es sollen mindestens 2 Stangen rein, die auf verschiedene Höhe angebracht sind und unterschiedliche Durchmesser haben.
So kann jeder dort sitzen wo es am bequemsten ist und wir vermeiden Probleme an den Beinen, die durch eine falsche Fusshaltung entstehen.
Im Fundus (ja ich hab nicht nur einen Wollstash und einen Textilstash, ich hab auch einen halben Baumarkt!) Gibt es dazu Rundhölzer verschiedener Stärken und einen alten Handlauf.
Also muss ich nur Halter in der Kiste finden.

Was die Legenester angeht setze ich auf bewährtes Material: Schraubenkisten aus dem Baumarkt. 3 sind vorhanden, drei weitere kommen dazu. Bei 4,95€ Anschaffung voll im Budget.
Die Kisten kommen auf abgesägte Paletten, damit das Hühnerärschel im Winter nicht anfriert. Drumherum kommt eine Holzbox, wobei ich immer 2 Kisten nebeneinander Stelle und dann eine Trennwand einziehe. Ein Teil meiner Hühner will nämlich ungestört sein und die anderen machen Gruppengelege und FKK.

Diese Artikel wurde gesponsort vom Zwergenaufstand: Lili und Bruni Bild...die momentan Mal wieder ohne Eier brüten.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1158
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Morathi »

Cooles Projekt! Irgendwann wollen wir auch Miniraptoren haben. Ich lese und lerne :D Und dann will ich auch solche Puschelpopos wie Lili und Bruni :kicher:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von MadebyMyri »

Morathi hat geschrieben:
4. Jul 2020, 10:04
Cooles Projekt! Irgendwann wollen wir auch Miniraptoren haben. Ich lese und lerne :D Und dann will ich auch solche Puschelpopos wie Lili und Bruni :kicher:
Willst du Eier ?
Kaufe keine Minigeier!
Statt Eier legen
Tun sie ständig Nestlein hegen
Klauen Eier von grossen Federvieh
Brüten von jetzt bis nie

Nee im Ernst: ausser hübsch aussehen und sich unterm Arm herumtragen lassen ist mit denen nicht viel los. Meine Kinder haben mich halt breitgeschlagen.

Ich selbst stehe mehr auf robuste grosse Rassen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1158
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Morathi »

Lol, sowas dachte ich mir schon. In meinem Kopf wäre das eh so eine gemischte Bande, da dürften auch ein paar Exemplare nur der Diversität wegen dabei sein :kicher: Aber das liegt gerade eh nicht in planbarer Zukunft, deshalb ist der Gedanke auch noch ziemlich unausgegoren.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von MadebyMyri »

Auf die Frage meines Vaters: warum hast du 3 verschiedene Rassen bei 3 Hühnern? War meine Antwort: damit ich sie mit Namen ansprechen kann wenn sie dumm machen.

Meine Eltern hatten seit ich denken kann Hühner. Meist die Klassiker: rote Hybridhennen oder weisse Leghorns. Bunt war früher nur der Hahn.
Hier kommt nicht ganz veganer Inhalt daher Spoiler.
Spoiler!
Ich hätte ja noch gerne eine coucou de Rennes. Aber momentan ist die Herde komplett. Nächstes Frühjahr ziehen noch zwei bis vier Fleischlieferanten ein. Entweder Nackthals oder Bresse oder Gaulois. Kommt drauf an was ich an Jungtier vom Aufzüchter hier in der Nähe bekommen kann. Eventuell auch Elsässer. Die bekommen auch keine Namen sondern Nummern. :mrgreen: und leben mindestens 120 Tage auf der Wiese.
...ihr merkt schon ich bin ein Landkind. Schlachten kann ich auch und habe mit Fleischverzehr keine Probleme sofern ich die Haltung der Tiere kannte, egal ob Kuh oder Huhn oder Schnecke.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von MadebyMyri »

Bald ist Richtfest.
Bei den Dachbalken hatten wir ein kleines metrisches Problem:
"Das ist schief, nein das Lot sagt es ist gerade"
"Hast du vielleicht den Pfosten in der falschen Länge?"
"Nö, oder doch?"

joa… irgendwann war der Fehler gefunden, dann wars aber zu spät und der Nachbar pissig, weil wir sonntags die Bohrmaschine ausgepackt hatten :mrgreen:
Jedenfalls: Heute kommt der letzte Dachbalken drauf, dann fangen wir mit den Querverstrebungen an.

Bild

nur echt mit Tomaten-Weintrauben-Gestrüpp im Vordergrund:
Bild

Jetzt geht langsam die Phase der gestalterischen Möglichkeiten los.
Welche Farbe wird der Stall?
Da die billigsten Bitumenplatten Hobbit-Moos-grün sind, muss der Rest des Stalls zu dieser Farbe passen, aber gleichzeitig zur hellblauen Wand. Nach und nach wird das Dach aber sowieso unter den Rankepflanzen und dem Wein verschwinden (achja und unter den Monstertomaten).
Daher tendiere ich momentan zu grün.
Mein Kind (die Schwarzmalerin) zu schwarz, mein anderes Kind zu bunt mit skateboardenden Hühnern drauf, mein Mann hält sich raus und sagt, dass wir noch 4l Leinöl herumstehen haben, aber er hat ja nix gesagt :mrgreen:
Gestrichen muss auf jeden Fall werden, denn die vorbehandelten Bretter sind giftgelb.


Meine Automatik-Gullotine kommt am nächsten Donnerstag. Bis dahin sollte ich soweit Bretter dran haben, dass ich sie direkt einbauen kann.
Bis dahin sollte ich aber die Farbe (zumindest auf dieser Seite des Stalls geklärt haben.

Der heutige Beitrag wurde von faulen Braten im Schatten des Baumes verfasst
Bild
Paula, Elsa, Margot, Anna und Nokk in "voller Aktion".
Brunhilde und Lilly lassen sich entschuldigen. Sie brüten noch immer auf einem leeren Nest, weswegen sie heute das Hinterteil in kaltes Wasser getunkt bekommen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Richtfest

Beitrag von MadebyMyri »

weiter gehts am Hühnerhaus.

Nach dem Richtfest (gebürend mit Grillen … Äh Schwenken… sonst bringt mich einer um! gefeiert), kam das Dach.
Die Erfahrung anderer Bauprojekte hat gezeigt, dass Bitumen-Wellplatten echt eine feine Sache sind:
- Lassen sich mit einem einfachen Cutter bearbeiten
- Sehr leicht
- langlebig
- Idiotensichere Bearbeitung
- selbst Krumme Dächer sehen hinterher gerade aus … was bei einer uralten Rückwand ein echter Pluspunkt darstellt.

Also los - die Knauber ans Werk!
Eine Runde Holszplatten zuschneiden als Unterbau (alle Statik-Freaks mögen hier bitte wegschauen… die Automobilbauer sind am Werk, wir bauen mal und machen Testlauf...wenns zusammenfällt berechnen wir vorher nicht).
Bild
Danach haben wir die Platten am oberen Ende zusgeschnitten und festgenagelt.
Die restlichen Platten werden nachträglich untergeschoben und von unten verschraubt. Deshalb siehts noch etwas krümm aus.…hält aber.
Und wenn zwei nicht so ganz grosse Menschen schrauben hilft man sich wie man kann. :roll:
so siehts bis jetzt aus:
Bild

Ja und dann kam ich gestern nach Hause und fand einen Zettel aufm Tisch
"@Pumptrack - wir sind zurück wenns dunkel ist".
Mann und Kinder und BMX verschwunden, alleine mit den Hühnern am Dach weiter machen? Nö.
Bin dann erst mal im Schwimmbad versackt und danach habe ich die Unterkonstruktion der Automatikklappe fertiggestellt.
Und die ersten Bretter dran getackert.
Alles auf Dackel-freundlicher Höhe unterhalb 1m. Und mit meiner neuen Freundin aus dem Hause Stihl zugesägt.

Die Finger sind noch dran, die Zehen auch, so siehts jetzt aus:
Bild
Der Rest kommt heute ode morgen.

Paula wollte heute mitschreiben.
Aber irgendwie war ihr mein Gegackere wohl peinlich, so zumindest deute ich den Gesichtsausdruck der Chefin :

BildBild
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3018
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Schattenkatze »

Also die Geierhuette ist ja schon spannend aber eigentlich reichen ja schon die fröhlichen Hühner Bilder :D :D
Planst du was wegen Belüftung oder Isolierung?

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von MadebyMyri »

Schattenkatze hat geschrieben:
10. Jul 2020, 10:30
Also die Geierhuette ist ja schon spannend aber eigentlich reichen ja schon die fröhlichen Hühner Bilder :D :D
Planst du was wegen Belüftung oder Isolierung?
Von der Wetterseite her ist ja durch die Mauer schon genug Kälte- Wind und Wasserschutz da. Die Mauer ist mehr als 3m Hoch, ca 60-100 cm dick aus Sandstein. Und darüber wächst eine Rankepflanze von der Nachbarin zu uns, die nochmal zur Dachbegrünung über die Bitumenplatten ranken darf.
Von den anderen 3 Seiten wird mit Holz beplankt.
Auf den Boden kommt unter die Legenester ein Unterbau aus 2 Paletten, damit der Hühnerpopo nicht beim legen festfriert. und die Sitzstangen werden sich auf ca. 1m Höhe befinden.

Im letzten Winter hatten wir ganze 5 Tage Bodenfrost. Hier wirds nicht besonders kalt.
Ich wohne seit 2013 in der Gegend und es gab in der Zeit vielleicht mal 5 Tage "Schnee" … also es lag etwas weisses matschiges auf dem Boden, was nach einem halben Tag weggetaut war.
Ich kenne hier keinen runderherum, der den Hühnerstall isoliert hat.
Im Zweifelsfall habe ich aber ja eine 220V Leitung und kann kurzfristig die Wärmelampe aufhängen, sollte ein Huhn tatsächlich frösteln.
Und wenn es mal wirklich richtig schweinekalt sein sollte kann ich die Hühner übergangsweise immer im Poolhaus (unterbau unseres beheizten Wintergartens) einquartieren. Dort lagert im Winter nur Brennholz für die Kamin.

was aber eher ein Thema wird ist der Regenschutz.
Meine Hühner sind bei Wind und Wetter draussen. Auch wenn es pisst. Irgendwie setzt sich bei Starkregen keines meiner Hühner in den Stall. Nein sie setzen sich alle UNTER den jetzigen Stall, alternativ unter Gebüsch, Bäume, Gartenbänke. Überall nur nicht in den Stall.
Mal sehen, wie sie das im neuen Stall lösen. Der Zugang zu Gebüsch und Gartenbänken bleibt ja.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Hahn aufm Dach

Beitrag von MadebyMyri »

"Das Dach ist stabil!"
"Häh?"
"Komm raus und guck!"

Bild
…5 min vorher meinte er noch, dass er nicht glaubt, dass die Dachlast mich hält… nun ja die 5 Kilo Unterschied machens jetzt voll!
Der Junghahn, alias mein Sohn, wollte danach natürlich auch hoch.
"je vais faire la bronzette avec Papa" (ich geh mich mit Papa bräunen)… als ob Papa zum Spass oben ist und nicht am Hammer schwingen.

Ich habe währenddessen die Seitenverkleidung (autsch! Stachelbeere! autsch! ) fertiggestellt.

Bild
Nur echt ohne Hahn, dafür mit Königskerze
Dann war der Schraubenpacken leer. Baumarktshopping
Danach wurde vorne jedes einzelne Holz eingepasst. Spppppaaaahahaass. Ist jetzt aber zu.
Bild
Schrauben waren übrig, dafür der Akku leer. Also fertig für den Tag

Hier noch ein Bild vom bisherigen Innenausbau.
BildBild

Es fehlt noch das Podest um mit der Leiter auf die Stange zu kommen, sowie der Deckel über den Legenestern.

Dieses Mal wollten Aude und Elsa mitschreiben.
Bild
Bevor jetzt jemand meint meine Tochter sei klein. Nee, das ist ein grosses Stück, aber das Elsa-Huh ist noch ein viel grösseres Stück.
Anders gesagt: Elsa ist der Grund, warum ich Zwerghühner angeschafft habe. Meine Jungbäurin packs nämlich kaum noch das Huhn hochzuheben.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1648
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

wir machen blau

Beitrag von MadebyMyri »

weiter gehts mit blauer Farbe.
Bleu de Provence. War so eine Spontanentscheidung vorm Lackregal, nach einem Scheisstag bei der Arbeit.
Wenn der Chef dich um 18h30 auf deinem Privathandy im Baumarkt anruft, während du zwischen Schnellbeton und Zement am wählen bist und deine Phantasie so ...Mafia?

Jedenfalls ist der Stall jetzt blau.
BildBild
die zugehörige Tür auch
passt sogar halbwegs zum Dach...nach der Spontanentscheidung ist mir nämlich erst im Auto wieder eingefallen dass das Dach ja grün ist :angel:
Heute oder morgen werden dann noch Hühner draufgestencilt.

Und hoffentlich kommt endlich die Automatikklappe. Dann können die Hühner nämlich einziehen.
Gestern abend musste ich schon zwei Damen von der Stange im neuen Stall pflücken. Der schwarze Nokk der Finsternis sass in der Ecke...schwarzes Huhn in schwarzem Stall in der Nacht suchen ist irgendwie doof. Und Anna sass daneben. Aber von Offenstallhaltung ohne Tür und Klappe bei Hühnern halte ich nix, also halbschlafende Hühner in den anderen Stalle geworfen und dabei alle Nachbarn geweckt :mrgreen:
Erkenntnis des Tages: Halbwaches Huhn schreit lauter als T-Rex.

Bild
Hier ist der schwarze Nokk. Schwarz, wild unnahbar, und dicke Eier (legt sie!)
Eine Poule d'Alsace mit irgendwas anderem (Amrock?) gemixt. Legt täglich Eier zwischen 80 und 100g. Was dafür, dass es sich um eine alte Rasse handelt ziemlich viel ist.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8567
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Ravna »

Das Blau gefällt mir richtig gut und passt auch zur Hauswand dahinter. Auf die gestencilten Hühner bin ich ja gespannt.
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5450
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Priscylla »

Das Blau ist super
Und dass deine lieben Federfreundinnen da schon schlafen wollen ist ja wohl der Ritterschlag für das Haus!
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Hearthstone Kissen

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6545
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Luxus Geierhöhle 2.0

Beitrag von Zetesa »

Ich schließe mich an, das blau passt toll zum Rest.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Antworten