Das Herbst-Klamotten-WIP

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 1. Sep 2020, 13:27

Weil das mit der Motivation per WIP heuer ja schon einmal gut geklappt hat, gibts jetzt die Fortsetzung in der Herbst-Edition. Ich hoffe auf den einen oder anderen gut gezielten Motivationstritt in Richtung Nähmaschinchen :D

Was diesmal passieren wird:
auf jeden Fall noch eine Ladung Shirts. Lang- und Dreiviertelarm diesmal bevorzugt.
ein Überrest vom Sommer, der schwarze Stufenrock
ich glaub da liegt irgendwo noch Jeansstoff herum, es könnte also auch noch einen kurzen Jeansrock geben. Oder 1-2 Shirt2Rock-Röcke. Oder die beiden Hemden werden endlich einmal die geplanten Tuniken..
ein bisserl Platz für spontanen Wahsinn sollte auch noch übrigbleiben :angel:

Jetzt geh ich aber erst einmal ein Tauschobjekt fertigmachen und anderes Kleinzeug abarbeiten.

Machts euch gemütlich, es gibt :tee: und Brombeer-Apfel-Muffins.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1358
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Morathi » 1. Sep 2020, 13:46

Oh fein, da bin ich wieder dabei *Muffin schnapp*
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7335
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Zetesa » 1. Sep 2020, 19:26

Hier mach ich es mir auch wieder gemütlich.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2969
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Ghastly Bespoke » 2. Sep 2020, 11:57

Oh, Brombeer-Apfel-Muffins! *zu Zetesa und Morathi setz*
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 2. Sep 2020, 17:43

Machts euch gemütlich :D
Heute ist mir erst einmal die jährliche Apfel(saft)ernte dazwischengekommen, aber nachm duschen setze ich mich dann wieder an den Haufen Vorarbeiten. Vielleicht schaff ich nachher auch ein Foto von den ersten Stoffen :angel:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 3. Sep 2020, 18:28

Also irgendwie ist diese Woche der Wurm drin :lol: der eine Tag, den ich vergammelt hab, wär der einzige gewesen ohne Spontanaktionen.. Naja, 170l Apfelsaft und saubere Fenster später sind zumindest zwei von drei Vorarbeiten erledigt und aus dem Haus. Nummer drei gehts gleich an den Kragen.. und immerhin bin ich inzwischen soweit, dass ich das mit dem Zuschnitt für den Stufenrock zusammenschmeißen kann (betrifft den gleichen Stoff, dünne schwarze Baumwolle)

Vorsicht, Augenkrebsgefahr :D
Bild
Noch eine Sommer-Schlafhose für meine Mama, auf Sonderwunsch etwas länger und mit extrabreitem Bund. Den Gummi darf sie sich selber einziehen, die Tunnel hab ich irgenwann zwischendurch auch noch abgenäht. Und ein Neoprenschirm-Multifunktionstuch für meinen Papa, weil ich das Zeug dafür grad herumliegen hatte.

Bild
Das wären ein paar Stoffe, die in nächster Zeit an der Reihe sein werden. Ja, da liegt zweimal der gleiche Jersey.. einer ist für eine liebe Kollegin, der andere für mich. :angel: Bis auf die Baumwolle für den Rock und den Rest graues Halbleinen (untere Reihe Mitte) ist alles Jersey. Den Jeansstoff und die Hemden hab ich jetzt noch nicht herausgesucht, das Chaos ist gerade groß genug..
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8919
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 7. Sep 2020, 08:01

170l Apfelsaft?! :shock:
Ich habe gerade ein paar Kästen Äpfel hier und weiß noch nicht so recht, was tun. Leider fehlt mir eine Presse (ist ja auch nicht mein Baum, lohnt sich also nicht) und im Dampfentdafter stell ich es mir aufwändig und nicht so clever vor. Für Tipps wäre ich also dankbar. :wink:

Bei den Shirts schau ich jedenfalls gern wieder zu, auch wenn mich dein Tempo eher etwas verunsichert, was meine Motivation angeht. :lol:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 7. Sep 2020, 11:48

Dark Thoughts hat geschrieben:
7. Sep 2020, 08:01
170l Apfelsaft?! :shock:
Ich habe gerade ein paar Kästen Äpfel hier und weiß noch nicht so recht, was tun. Leider fehlt mir eine Presse (ist ja auch nicht mein Baum, lohnt sich also nicht) und im Dampfentdafter stell ich es mir aufwändig und nicht so clever vor. Für Tipps wäre ich also dankbar. :wink:

Bei den Shirts schau ich jedenfalls gern wieder zu, auch wenn mich dein Tempo eher etwas verunsichert, was meine Motivation angeht. :lol:
Ja, das ist aber auch der 1-2-Jahres-Vorrat für mehrere Haushalte. 8-) Pressen, Pasteurisieren und Abfüllen lassen wir allerdings bei einem darauf spezialisierten Bauern machen, aber alles rundherum ist ja auch noch Arbeit genug..
Kleinmengen gehen im Dampfentsafter eigentlich ganz gut, vor allem kannst du dann mit unterschiedlichen Kombinationen experimentieren (Apfel-Holunder?!)

Also falls wir uns igendwann einmal treffen sollten, müssen wir glaub ich einen "Keine Angst vor Jersey"-Workshop veranstalten :lol:

Meine eigene Motivation hat sich angesichts des Regenwetters verkrümelt, wahrscheinlich liegt das Mistvieh im Bett und schläft.. immerhin ist das Packerl für Ghastly Bespoke fertig und wird sich gleich auf die Reise machen. Und der Großteil der Streifen für den Stufenrock ist zugeschnittenrissen und versäubert. Jetzt sollte ich mich allerdings endlich einmal entscheiden, ob ich 2,80 oder 4,20m Saumweite haben will :roll: und ob/wie breit ich die oberste Bahn füttern will. Der Stoff ist doch eeeetwas durchscheinend :angel: am sinnvollsten nehm ich wohl eine 50cm-Bahn :gruebel: (die einzelnen Bahnen sind sonst 30cm breit). Den Sauhaufen auf meinem Nähtisch erspar ich euch aber lieber..
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8919
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Dark Thoughts » 7. Sep 2020, 14:21

Auf ja, den Workshop könnte ich brauchen! Im Grunde komme ich mir so dumm vor, dass ich Korsetts u d alles hinbekomme, mir bei Jersey aber jede Nähmutti mit ihrer Discountermaschine was vormacht. (Stark überspitzt ausgedrückt.)
Ich habe so eine mittelgroße Menge Äpfel, dass sich Abgeben nicht lohnt, es aber zu viel für den Dampfentsafter allein ist. Ich werde zwischen verschiedenen Konservierungsarten wohl aufteilen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8475
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Spirit Amy » 8. Sep 2020, 02:21

Ich muss mich grad irgendwie noch motivieren im Hirn von Sommerkleidung auf Herbstkleidung zu schalten. Also anziehtechnisch kein Problem, aber beim nähen hatte ich noch ein paar Sommersachen im Kopf die es sich jetzt aber irgendwie ja nicht mehr zu nähen lohnt (also, schon, aber ich könnte sie halt nicht gleich ausgiebig tragen...). Und ich sollte auf Herbst umschalten. Ich beobachte mal dich und schau ob mir das hilft den Schalter zu finden :D
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 8. Sep 2020, 19:05

Dark Thoughts hat geschrieben: Auf ja, den Workshop könnte ich brauchen! Im Grunde komme ich mir so dumm vor, dass ich Korsetts u d alles hinbekomme, mir bei Jersey aber jede Nähmutti mit ihrer Discountermaschine was vormacht. (Stark überspitzt ausgedrückt.)
Dann versteck ich meine Discountermaschine lieber gut :lol:
Achja irgendwie versteh ich dich.. da näht man so präzise Sachen wie Korsetts, und dann soll man beim Jersey einfach drauflosnähen und alles vergessen, was man sonst so tut, damit es ja besonders genau wird. Das ist ja auch gemein!
Spirit Amy hat geschrieben: Ich muss mich grad irgendwie noch motivieren im Hirn von Sommerkleidung auf Herbstkleidung zu schalten. Also anziehtechnisch kein Problem, aber beim nähen hatte ich noch ein paar Sommersachen im Kopf die es sich jetzt aber irgendwie ja nicht mehr zu nähen lohnt (also, schon, aber ich könnte sie halt nicht gleich ausgiebig tragen...). Und ich sollte auf Herbst umschalten. Ich beobachte mal dich und schau ob mir das hilft den Schalter zu finden :D
Ich glaub da bin ich keine besonders gute Motivation, wenn ich selber zuerst noch einen Sommerrock fertignähen will :lol:

Weil momentan alles irgendwie chaotisch ist, sind meine Nähmaschine, der zukünftige Stufenrock, Material für den Jeansrock und diverses Kleinzeug einfach in den Kofferraum gewandert und mit in Richtung Arbeit gekommen. Vielleicht komm ich in den nächsten Tagen/Wochen doch ein bissl zum Nähen.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8475
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Spirit Amy » 9. Sep 2020, 01:07

Na wer weiß, vielleicht ja doch. Und ich überlege ob ich doch noch innerhalb der nächsten Woche das eine "Sommerkleid" genäht kriege weil es eigentlich nicht strikt sommerlich ist (aber nicht winterlich..) weil es ja eh noch halbwegs warm ist zur Zeit, so ein richtiger goldener Herbst :)

Ich bin gespannt ob der Materialtransport bei dir erfolgreich ist :D Viel Glück!
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4272
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Das Herbst-Klamotten-WIP

Beitragvon Amhrán » 13. Sep 2020, 19:32

Immerhin hats die Kiste mit dem Nähzeug schon vom Kofferraum bis in die Wohnung geschafft. :oops: Ich hab Nachtschicht und schlafe grad dermaßen mies, dass ich am Nachmittag einfach zu nix zu gebrauchen bin. Aber es kann nur besser werden!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste