Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Antworten
Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 51
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von royalwyvern »

Hallo! :D
Ich hatte ja bereits vorgewarnt, dass ich wieder am Chaos stiften bin und euch daran teilhaben lasse.

Hier aber nochmal kurz worum es in diesem WIP genau gehen wird:
Seit kurzem steht nun endlich fest, dass wir (das sind mein Freund, ich und unser Dachschaden von Hund) hochoffiziell wieder in mein Elternhaus ziehen. Es handelt sich dabei um ein Bauernhaus, samt Hof und Garten das eingerichtet und umgeräumt werden möchte. Hier gibt es Zimmer zu entrümpeln, den Garten wieder aufhübschen, der in den letzten Jahren sehr vernachlässigt wurde und meinem Paps, der ebenfalls hier wohnt, diskret meinen Einrichtungsstil unterzujubeln :mrgreen:

Zur Zeit bewohnen wir 2(1/2) Zimmer - das eine, mein damals allererstes Schlafzimmer, dient bisher nur als Abstellkammer weil wir viel zu viel Krempel besitzen, dazu zwei größere Zimmer, eins davon mit überdachtem Balkon, die als Schlaf- und Zockerhöhle dienen und bisher absolut nicht vorzeigbar sind. Vermutlich beschlagnahmt mein Freund die Abstellkammer über kurz oder lang als Musikzimmer, das Schlagzeug steht nämlich schon drin.
Dazu noch 2 weitere Zimmer die allerdings bis unters Dach mit dem Krempel der letzten 30 Jahre vollgestopft sind, die wir aber gern mittelfristig wieder nutzbar machen würden, als Gäste- und Nähzimmer.
Und der Rest des Hauses ist natürlich für uns nutzbar, Küche, Wohn- und Esszimmer usw. wo es gilt ein paar unserer Möbel unterzubringen.

In diesem Jahr wird es vermutlich noch keine allzu großen Veränderungen geben, ich werde ein bisschen einrichten, dekorieren und daran verzweifeln unseren ganzen Krempel unterzubringen, dabei wirds erstmal bleiben. Wenn wir es hier längerfristig in der Paps-WG aushalten sollten werden noch größere Veränderungen folgen, wie neue Fußböden und Tapeten und natürlich der Garten.

Gerade der Garten wird noch ein Großprojekt und ich rücke damit endlich meinem Traum etwas näher so etwas wie einen Selbstversorgerhof zu errichten - davon träume ich nämlich schon verflucht lange! Mit Gemüsegarten, Hühnern und anderem Getier. Was Obst angeht hat mein Paps glücklicherweise schon vorgesorgt und verteilt bereits seit ein paar Jahren an allen möglichen und unmöglichen Stellen Obstbäume, die dieses Jahr schon fleißig Früchte getragen haben.

Die Räume werdet ihr alle nach und nach zu Gesicht kriegen, wenn ich dran arbeite, zur Einstimmung habe ich aber schonmal eine "kleine" Pinterest-Pinnwand mit Inspirationen angelegt, wie ich meine unsere Hexen-/Wikinger-/Drachenhöhle gerne hätte :mrgreen:

Hier entlang

Und nun viel Spaß beim mitlesen und auch von Kartoffel gibt es ein herzliches Willkommen :D

Bild

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9932
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von Boobs&Braces »

Muahaha, die erste Stehlampe habt ihr ja schon :kicher:
royalwyvern hat geschrieben: Bild
Ich bin gespannt, was da noch folgt!
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9813
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von eichenfuerstin »

Mag hier sehr gerne mitlesen, ich liebe alles rund um Garten & Wohnung :)
Und Deine Pinnwände sehen ja schon mal sehr vielversprechend aus!

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2683
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52
Webseite 1: http://www.pinterest.com/euphoriawoohoo/
Webseite 2: https://www.instagram.com/euphoria_woohoo/
Webseite 3: http://ghastly.soup.io
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von Ghastly Bespoke »

Ohja, hier schau ich auch gerne zu. :)
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 17165
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von batgirl »

Oh wie schön, dass Du ein WIP machst :up:

Ich bin gespannt, deine Pinwand sieht schon sehr cool aus!
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 51
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Die Küche - Das erste Kapitel

Beitrag von royalwyvern »

Wenn der Lampe jetzt noch mal ab und an ein Licht aufgehen würde, wärs noch besser xD

Freut mich ja, dass sich die ersten Mitleser schon eingefunden haben, heute gehts nämlich direkt an die Arbeit :D
Um genau zu sein sind die Bilder schon eine Weile alt, sodass es inzwischen bereits wieder etwas rummeliger ist... davon abgesehen, dass der Großteil des Krams sich nur verlagert hat und für Paps noch Aufräumpflicht besteht :lol:

Ich hatte eigentlich vor euch Vorher-Bilder zu zeigen, aber es war so chaotisch.. das kann ich echt nicht rumzeigen :lol:
Also gibts jetzt aufgeräumt, aber dafür undekoriert eine kleine Küchenführung und vorher stell ich euch die (nicht so) fleißigen Helferlein vor:

Kartoffel kennt ja der ein oder andere schon, auch wenn sie über ihre Aufseherpflicht eher nicht so begeistert war und ständig nach Arbeitssicherung schreit wenn ich wieder irgendwo hochklettere:

Bild

Und um das Chaos komplett zu machen, war auch dieser werte Herr, der nur Arschkater gerufen wird, mit von der Partie. Er wurde aber später durch ein netteres Exemplar ersetzt xD

Bild

Praktischerweise hat Paps besagtes Wochenende auf Kegeltour verbracht, sodass ich mich in Ruhe durch den ganzen Krempel wühlen konnte :D
Der erste Tag ging für das Freilegen einer Arbeitsfläche drauf, die ich bereits seit vielen Jahren nicht mehr zu Gesicht bekommen habe. Wir haben also tatsächlich eine Küche in der man auch kochen kann, ein wirklich angenehmes Gefühl, das ich ebenfalls bereits seit Jahren nicht erleben durfte. Seitdem hab ich wieder Lust zu kochen und backen :lol: Außerdem habe ich Steckdosen gefunden, von denen ich nicht einmal mehr wusste, dass wir sie haben.

Irgendwie muss ich allerdings mal wieder eine Tagesroutine aufbauen die auch Aufräumen beinhaltet, sonst sieht bald alles wieder vorher aus und eigentlich reicht es wenn der Mixer und die Kaffeemaschine hier stehen. Die Brotschneidemaschine die ich hoffnungsvoll ausgegraben habe, hat leider auch den Geist aufgeben und ist entsprechend abgewandert worden

Dafür konnte ich nach Jahren endlich wieder mein Teeservice ausgraben! Das hat mir vielleicht gefehlt.
Bild

So und was macht man nun als erstes, nachdem man die Arbeitsfläche aufgeräumt hat? Sie vollrumpeln, selbstverständlich (Glücklicherweise hat Oma uns das Wochenende über mit Essbarem versorgt, sonst hätten wir hungern dürfen)
Wir haben neben den Hängeschränken nämlich auf jeder Seite noch ein offenes Regal, links stehen Kaffeezutaten und rechts sind die gesammelten Rezepte der letzten 5 Generationen gesammelt, die ich alle einzeln durchgeguckt, sortiert und den ein oder anderen Schatz zutage gefördert habe :D

Bild

So viele Bücher mit Weihnachtsrezepten und bei einigen sind echt Kindheitserinnerungen wach geworden.. seitdem hab außerdem einen schlimmen Anfall von Weihnachtsstimmung, der bis heute nicht ganz wieder abgeklungen ist..

Aber wie auch nicht, bei so niedlich gezeichneten Rezepten...

Bild

... und anderem geilen Kram! :D
Bild

Vollgestopft ist es immernoch (und der Großteil meiner Bücher steht noch nichtmal dabei wie mir grad auffällt), aber zumindest weiß ich jetzt wieder ungefähr was wir so besitzen - einen Eierratgeber beispielsweise........

Bild

Am nächsten Tag ging es weiter mit Spüle leerräumen und Fenster putzen. Jetzt haben die Fenster für die nächsten 10 Jahre wieder Ruhe und unsere Holzlöffel ein neues Heim bekommen :lol:

Bild

Ich hatte ja angekündigt, dass ich den Arschkater ersetzt habe. Hier sehen wir die Spülencrew bei der Inspektion.
Gestatten, das sind Wolfgang, Sohn des Hubert und Mini-Wolfgang, Sohn des Wolfgang xD
Beide noch nicht ganz zahm, aber es wird.

Bild

Am Sonntag folgte dann das letzte Häppchen - man merkt die Motivation wurde stetig weniger und die aufgeräumten Flächen entsprechend kleiner :D
Man kann jetzt die Abzugshaube und die Schrankgriffe wieder berühren ohne danach noch eine Woche dran festzukleben.
Den schicken Herd hab ich allerdings knallhart ignoriert, da der nach 30 Jahren so seine Alterswehwehchen zeigt und man den Backofen nur unter höchster Verbrennungsgefahr bedienen kann, indem man mit der einen Hand die Tür aufzieht, ein Geschirrtuch oder einen durchgescheuerten Topflappen mit dem Knie an der Außenkante hält um die Tür geöffnet zu halten und dann vorsichtig das gewünschte Nahrungsmittel in die dunkle Hölle hineinschubst, immer auf der Hut in sekundenbruchteilen seine Flossen beiseite zu ziehen, wenn die Tür vom Knie rutscht.... soll demnächst unser alter-neuer Herd einziehen :lol:

Bild

Ende der Fahnenstande - die Aufseherin ist müde.

Bild

Antworten