Wir WOLLen weniger Stash -2021

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

infinity
*
*
Beiträge: 115
Registriert: 26. Apr 2013, 11:58
Land: Deutschland

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von infinity »

Hey! Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr mal, tatsächlich regelmäßig zu posten. Oder regelmäßig zu stricken. Idealerweise auch zu spinnen und mal Platz in der Faserkiste zu schaffen. Und meine UFOs abzuarbeiten.

Ich führe zwar nicht wirklich Bilanz darüber, wie viel Wolle ich im Moment habe, aber mein Garn lebt in 2 Kisten, meine Spinnfasern in einer, und idealerweise soll das auch so bleiben. Ich habe eigentlich genug Wolle und will erst mal nichts Neues kaufen, außer ich brauche es für ein geplantes Projekt.

Strickprojekte, die ich fertigstellen will:
- Knee Bats für mich (da bin ich fast mit der ersten Socke fertig, habe aber weniger Lauflänge, als ich dachte, Kniestrümpfe werden es also wohl nicht mehr)
- Socken für einen Freund von mir (da bin ich am Fuß der zweiten Socke, die werden bald fertig)
- ein Cardigan, der hier schon seit ewig und 3 Tagen liegt und hoffentlich dann noch passt, wenn er fertig ist...
- ein zweifarbiges Tuch, das halb fertig ist
- ein Lacetuch, dem nur noch die letzten paar Reihen an der Kante fehlen...
- und dann habe ich angefangen, ein Virustuch zu häkeln, obwohl ich eigentlich nicht häkeln kann, das wird ein Resteverwertungsprojekt.

Und dann werde ich gleich noch ein Paar Socken aus Stashwolle anschlagen, weil mir das Wetter hier auf die Stimmung schlägt und ich etwas Buntes brauche.

Ich glaube, ich brauche erst mal keine neue Wolle zu kaufen ^^
chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5117
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von chaotic »

Ich setz mich dieses Jahr auch wieder dazu. *nimmt sich ein Kissen und schleppt eine Kiste WIPs rein*

Mein Stash hat die Größe erreicht, dass ich kaum noch neues dazu kaufe, weil es keinen Spass mehr macht... vielleicht bin ich da komisch, aber dadurch habe ich keine Probleme mit wachsendem Stash. Das gilt sowohl für den Faser- als auch für den Garn-Stash.

Aus 2020 schleppe ich noch ein paar WIPs mit:
- immer noch die Rabbit Hole Socken, die ich im April 2019 angefangen habe. Inzwischen bin ich beim ersten Socken kurz vor den Zehenabnahmen.
- dann habe ich noch ein Paar Socken von Anfang 2019, bei denen beim ersten Waschen die Spitze aufgegangen ist. Inzwischen sind die Maschen wieder auf dem (zweiten) Nadelspiel verteilt, dass ich die Spitze noch mal stricken kann.
- und noch drei Spindel-WIPs, zwei ältere und den Faser-Adventskalender aus 2020.

Wenn ich das alles in diesem Jahr fertig bekomme, dann bin ich glücklich.

Ansonsten will ich noch einen zweiten Cowl in einer Größe wie dieser hier stricken.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...
Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8790
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Dark Thoughts »

Nachdem ich meine Bilanz mit erfreulichen 4283 g Minus abschließen konnte, geht es hier nun weiter.
Über die genaue Größe des woll Berges kann ich keine Angaben machen, aber solang die Bilanz weiterhin in eine Richtung geht, sollte irgendwann Land in Sicht sein.
Ich bringe gerade nur ein wip mit, weil ich aus unerfindlichen Gründen mit dem angefangenen Pulli herumtrödel.
Also auf ein Neues!
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verstrickte Wolle 2021: 0g
Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4164
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Amhrán »

Das erste Minus des Jahres: ich hab da noch schnell was für ein spontanes Geschenk gebraucht. Tee geht ja eh immer, aber ein bisschen was selbstgemachtes darf schon noch dazu (ich hab Honig und eine tolle Bienenwachskerze bekommen :sabber: ). Jetzt trocknen drei gehäkelte Schneeflocken vor sich hin. Ein sehr kleines Minus, aber immerhin! :angel:
Und dann schlag ich gleich noch ein Paar Socken an. Für mich! :angel: ..also falls ich mich für ein Muster entscheiden kann.. :roll:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)
MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1869
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Kontaktdaten:

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von MadebyMyri »

Der Dachs ist erkennbar. Bild
Sehr kuschelig ...aber doof zu stricken wenn das Kind kuschelnd im Schalanfang hängt :irr:
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/
Benutzeravatar
ikaya
*
*
Beiträge: 131
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: Pfälzer im Ländle

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von ikaya »

Ooh, der Dachs sieht wirklich cool aus!

Beim Möchtegern-Islandpullover (inzwischen so genannt, weil ich mir das Muster selber überlege und keine besonders traditionellen Varianten wähle, nur die Grundanleitung ist halt für nen Islandpullover) geht es ganz gut voran, das Muster wächst und wächst. Bei Gelegenheit/mehr Tageslicht mach ich die Tage mal ein Foto.
MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1869
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Kontaktdaten:

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von MadebyMyri »

Möchtegern Island Pulli ist ein cooles Wort. Ich mag diese Art Passen zu stricken aber auch sehr.

Es schneit draussen und ist matschig und nass.
Perfektes Wetter um drin zu sitzen und zu spinnen....ich bin genauso Schneemuffel wie meine Hühner!
Bild
Es ist Kaschmir.
Herrlich.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/
Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4792
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.naerrin.de
Land: Deutschland

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von aprilnärrin »

Ich ziehe dann auch mal wieder hier ein. Nach wie vor habe ich es in all den Jahren nicht geschafft, mein Vorräte zu sichten und zu dokumentieren, was hier rumfliegt. Eventuell kriege ich das ja noch hin...

Was ich aus Vorjahren mitbringe und dieses Jahr definitiv fertig bekommen möchte:
- Das Drachenschwanztuch des #stayHomeCAL
- Das riesige Waldblume Monstercape (ich sage nur 2,5km Lauflänge...)
- Den Poncho mit Kapuze
- Das grün-braune Spinnzeug fertig spinnen und verdingsen
- Das schwarz-natur Spinnzeug fertig spinnen und verdingsen
- Die schwarze Weste, bei der ich nur noch 2 f* Fäden vernähen müsste...

Was an Altlasten auch noch rumfliegt:
- Ein kleines Häkeldeckchen mit Motten (seit 2017 :lol: )
- Pulswärmer, die aussehen sollen wie ein Birkenstamm
- 2 halbe Socken in Lila (ich drücke mich vor den Hacken und der blöden Anleitung)

Ich werfe mich dann mal auf einen Kissenberg und drapiere die Projekte um mich rum. :mrgreen:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP
chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5117
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von chaotic »

Ich habe Fotos!
Die erste Socke ist fertig - hat ja nur seit April 2019 gebraucht... An Silvester und Neujahr hab ich eifrig gestrickt und gestern wurde die Socke dann endlich fertig.
Einmal die ganze Socke:
Bild
und einmal angezogen:
Bild

Und dazu gleich eine Frage: wie schafft man es dass das gerippte Bündchen schmaler ist als der Rest vom Schaft? Das war bei meinen Socken noch nie so...
Passen tun sie trotzdem wunderbar :)

Aktuell stricke ich den Partner zur hier gezeigten Socke.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...
Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Morathi »

Sieht klasse aus! Das Muster passt super zu streifender Wolle. Du kannst das Bündchen mit dünneren Nadeln stricken oder weniger Maschen als fürs Hauptmuster anschlagen und dann am Ende zunehmen. Je nachdem wieviel enger du es haben willst.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest
Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7225
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31
Webseite 1: http://elfenmond.blogspot.com/
Webseite 2: http://muffinsundgemuese.blogspot.de/
Webseite 3: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24923-marena
Land: Deutschland
Wohnort: Mein Herz liegt im Allagain

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Moon-Elf »

Nach dem gestrigen Werkeltreff mit Alphascorpii ist mein Stash mal um so ca. 600-700 g Sockenwolle gewachsen. :angel:
Also starte ich mit ca. 13.000 g Wolle.
Aber dafür hat mein Poema jetzt einen so gut wie fertigen Ärmel. :mrgreen:

Heute habe ich einen weiteren Patch für die Decke fertig gestrickt, somit wären es 9/28 (es kann auch gut sein, dass ich doch um eine Reihe erweitere, dann wären es 9/35; das muss ich nochmal mit dem Mann bequatschen). Jetzt muss ich erstmal wieder Socken stricken, damit aus den großen Resten kleine Reste werden - für mehr Vielfalt.
Und gerade sitze ich am zweiten Ärmel des Poemas, der strickt sich wirklich sehr angenehm neben dem Fernsehen.
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Suche Sockenwolle Reste jeglicher Farbe und Menge für eine Decke. Danke euch.
Benutzeravatar
Alphascorpii
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3271
Registriert: 2. Apr 2004, 17:10
Webseite 1: http://www.ravelry.com/people/Alphamel
Webseite 2: https://www.pinterest.com/kreativskorpion/
Webseite 3: https://www.instagram.com/yarnstinger/
Land: Deutschland
Wohnort: Kornwestheim

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Alphascorpii »

Moon-Elf hat geschrieben: 3. Jan 2021, 20:57 Nach dem gestrigen Werkeltreff mit Alphascorpii ist mein Stash mal um so ca. 600-700 g Sockenwolle gewachsen. :angel:
:angel: wobei ich dazu sagen muß, daß es sich dabei um meine gesammelten Sockenwollreste als Spende für die Restedecke handelt und daß die bei mir auch nicht als Stashminus zählen, weil ich Garn aus dem Stash immer in kompletten Einheiten abrechne. Resteprojekte werden bei mir lediglich als Projekt gezählt, fließen aber nicht in die Statistik mit ein.

Mein Glaukopis hat noch einen guten Schwung mitbekommen, so daß ich jetzt kurz vor der Trennung in Vorder- und Rückenteil bin und auch das erste Knäul sich so langsam dem Ende zuneigt. Da bin ich dann auch froh, daß ich das zweite nicht mitten im Körper anstückeln muß, sondern das dann nachher an einem Reihenanfang ansetzen kann, dann fällt es im Gestrick nicht auf. Der Glaukopis wird dann übrigens auch nicht gerechnet, da ich den schon in meiner Statistik für letztes Jahr verbucht hatte.

Ich freu mich trotzdem. wenn ich mit dem 2mm Gestrick fertig bin. :roll: Mir graut es jetzt schon vor dem Umstricken der Ärmellöcher, weil ich da auf mein 2mm Nadelspiel zurückgreifen muß, da ich keine kleinere passende Rundnadel als die 80er habe und Magic Loop bei mir vorne und hinten nicht funktioniert.

Dann muß ich mir nur so langsam mal überlegen, welches von den Projekten auf meiner Liste ich als nächstes anschlage... momentan hat aber der Big in Japan die Nase vorn. Ein paar Sachen sind für eine Aktion im Sommer vorgesehen, und bei einem warte ich noch auf das Garn (aus einem Crowdfunding-Projekt vom letzten Jahr, das hätte eigentlich schon im Dezember da sein sollen, aber es gab wohl ein paar Probleme bei der Färbung, daher verzögert sich alles noch etwas).
The great tragedy of Science - the slaying of a beautiful hypothesis by an ugly fact.
- Thomas Henry Huxley
Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7116
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Zetesa »

Ich hab den freien Tag heute genutzt, um meine Wolle aus den Umzugskartons in den Schrank umziehen zu lassen zu lassen und mir bei der Gelegenheit gleich einen Überblick verschafft, was ich habe.

Stickgarn und Ufos sind noch nicht dabei und ich hab einen Regenbogenbobbel unterschlagen.

Insgesamt doch nicht so viel wie befürchtet, aber einiges dabei, was ich definitiv nicht brauche (Acryl,*schauder*) da muss ich mal überlegen, was ich damit mache.
Etwas ordentlicher verstaut und weniger Platz nimmt es auch weg.

Bild
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson
Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1857
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Eleanora »

Ich habe heute mal meinen Stash gewogen und komme auf 2,10 kg, die beiden angefangenen Projekte nicht mitgezählt. :angel:
Vieles davon sind Reste von anderen Projekten, ein Teil ist fest verplant und ein Teil stammt aus einem Tausch. Wobei die ertauschten Knäule auch Garne sind, die ich zum Handsticken auf LARP-Gewandungen angedacht habe (nur die Klamotte existiert noch nicht). :oops:

Die beiden angefangenen Projekte sind der #stayhomeCAL (ich hänge an Zacke 16, weil ich meine einen Fehler drin zu haben und nicht dahinter komme, wo er steckt :roll: ) und das Tuch "Caeli".
Letzteres ist ein Langzeit-WIP seit 2019 oder 2018(?). Ob ich es dieses Jahr beende, sei mal offen, da meine Motivation eher bei allen anderen Projekten als bei diesem "Monster" von Tuch liegt. :roll:

Meine Vorfreude-Motivation liegt nämlich definitiv bei der nächsten und diesmal dunkel-bunten Version des Lotus Mandala Duster. Da mein ursprünglich damit bedachtes LARP-Konzept überholt war und die Farben für mich nicht zu meiner Alltagsgarderobe passten, ist meine erste Version über das Tauschpaket bei Aprilnärrin eingezogen ist. :)
Für die neue Version liegt hier schon ein 400g Bobbel bereit.

Ebenfalls in der Warteschlange ist das "Atlas" Tuch mitsamt einem 250g Bobbel und das "Emerald Island" Tuch, auch mit 2 Bobbel mit insgesamt 250g.

Man sieht schon mein Problem oder? 50% meines Stash besteht aus Großprojekten :äh: :roll: :angel:

Und dann ist da noch handgefärbte Forumswolle in schwarz-grün, die noch keine Bestimmung hat :angel:

Beim Durschauen von Ravelry auf der Suche nach den Links, sind mir aber auch wieder die vielen von mir gemerkten kleinen Anleitungen aufgefallen. Ich muss bei den Resten also eigentlich nur rausfinden, was wofür reicht, dann müsste da auch was gehen. :kicher:
Ich gehöre nämlich auch zu den Menschen, die nicht nur durchgehend an einem Großprojekt arbeiten können, ich brauche immer wieder Abwechslung zwischendurch, wie mal eine Mütze oder Beutel oder andere schnelle Dinge. :)
Geht euch das eigentlich auch so? Oder seid ihr disziplinierter? 8-)
Zuletzt geändert von Eleanora am 4. Jan 2021, 17:31, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4164
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Wir WOLLen weniger Stash -2021

Beitrag von Amhrán »

chaotic hat geschrieben: 3. Jan 2021, 18:29 Und dazu gleich eine Frage: wie schafft man es dass das gerippte Bündchen schmaler ist als der Rest vom Schaft? Das war bei meinen Socken noch nie so...
Passen tun sie trotzdem wunderbar :)
*Augen reib* seh ich da verschränkte Maschen im Bündchen? Die ziehen sich am wenigsten zusammen, noch weniger als 1re1li Bündchen. Probier doch mal 2re2li, das zieht sich bei mir stärker zusammen.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)
Antworten