Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
NerdGorgon
*
*
Beiträge: 139
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42
Land: Oesterreich

Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von NerdGorgon »

Tja, nachdem ich nun tatsächlich meine Wollvorräte durchkramt und gesichtet hab, die Erkenntnis: es sind doch mehr als doppelt so viele. Ursprünglich dachte ich, ich würde ungefähr auf zwei Kilo kommen... vielleicht zweieinhalb. Tatsächlich befinden sich aber 4800g unterschiedlichster Krams im Stash. :o

Locker die Hälfte davon verdanke ich Tante 2, die mir vermutlich die ganzen Knäuel unterjubelt, die bei ihr keinen Platz mehr haben. Mom kriegt zu Weihnachten regelmäßig 'nen Stapel Burda-Hefte und ich dreimal so viel Wolle, wie ich im gesamten Jahr verarbeitet hab. Nein, ich bin nicht faul. Ich bin nur, äh... vielseitig motiviert. Vor allem dazu, nichts zu tun. Oder was anderes zu tun. Etwa Projekte anzufangen, die dann monatelang nicht von selber fertig werden (so eine Frechheit aber auch!)

Für die Statistikfreunde:
* 900g Billigacryl Marke "ich probier nur mal, ob mir das Hobby überhaupt gefällt"
* 550g diverses Novelty-Garn, das im Knäuel ja schon irgendwie cool wirkt, aber halt nur unter ausreichend Flüchen und Schwarztee zu verarbeiten ist
* 350g Sockenwolle, für die ich nicht mal eine ausreichend dünne Nadelstärke besitze (und. ich. kann. nicht. rundstricken.)
* 300g superflauschig aussehendes Zeugs mit Farbverlauf
* 250g dickere Reste von konkreten Projekten
* 200g Schalbobbel
* 200g Mausfell (nicht aus Mäusen, das werden mal Mäuse)
* 150g Seide, die wahrscheinlich noch in 10 Jahren auf das perfekte Projekt warten wird, weil ich mich da nicht rantraue
* 100g hellgrüne Bambuswolle
* 100g Einhornwolle (auch nicht aus Einhörnern)

Wenn ich nix vergessen hab, ist der Rest Wolle und Baumwolle.



Was soll nun daraus in 2021 werden?

Zuerst möchte ich natürlich mal die angefangenen Teile fertigstellen, die bei mir zuhause rumfliegen.

Weihnachtmäuse! In Arbeit seit Juni 2018, immer noch nicht nennenswert weitergekommen
Sharktopus Braucht eigentlich nur mehr ein Gesicht. Drückt ihr euch auch immer ewig um die letzten paar Kleinigkeiten?
kleines Dalek Braucht auch nur mehr die Teile, die wie Klopömpel aussehen FERTIG
Tardis-Mütze
Worf Plüschi
Ananas-Tasche
Jungdrachenplüschi
Glashülle "Apfel mit Wurm"
Eiffelturm
Fledermaus
rosa-schwarzer Topflappen
Schutzhülle für mp3-Player
Armstulpen
Einkaufsnetz
Nadelkissen
gekabeltes Dings
anderes gekabeltes Dings

Aber natürlich hab ich auch noch andere Ideen.

Waschlappen, Topflappen, Abschminkpads
andere kleine/einfache Projekte, die sich als Geschenke eignen
Strickfähigkeiten ausbauen
geometrischer Tischläufer
diese Oma
...oder diese hier
Totenkopf-Tuch
Socken
Kloschüssel
künstliche Zimmerpflanze
20er-Jahre-Hut
Weihnachtskeks-Schal
grün-schwarzer Häkeldildo ...ich bin da in so 'nem Nähforum...
Cthulhu Eierwärmer


Wer bis hierher gelesen hat UND ernsthaft daran glaubt, daß im Laufe des Jahres noch Bilder folgen werden, hat sich Kekse verdient
*Teller herumreich*
Zuletzt geändert von NerdGorgon am 12. Jan 2021, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5733
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Priscylla »

NerdGorgon hat geschrieben: 5. Jan 2021, 21:12 grün-schwarzer Häkeldildo ...ich bin da in so 'nem Nähforum...
Ich bin selbst nicht im "Wollgewerbe" aber damit hast du mich auf einem Besucherkissen hocken.
Wo warst du all die Jahre? Du passt aber sowas von hier ins Forum! :mrgreen:

Und TARDIS, Dalek und so ein Nerd-Zeug passen ganz wunderbar in mein optisches Beuteschema.
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Mondphasen Traumfänger
Benutzeravatar
NerdGorgon
*
*
Beiträge: 139
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42
Land: Oesterreich

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von NerdGorgon »

Danke! *verbeug*
Ich frag mich das auch. Allein durch das Lesen mancher Diskussionen hab ich das Gefühl, ich würd euch alle schon seit Jahren kennen. Dabei war ich bislang auf keinem Burgtreffen, und Yoga hab ich nur mal mit der Wii gemacht. (Noch dazu war ich in der Schule der Freak, der nie irgendwo dazugehört hat)

Mit deiner fachlichen Expertise kannst du vielleicht helfen, eine der brennendsten Fragen der Menschheit zu klären: Was war eigentlich zuerst da, der Dalek oder das Ei?

Bild
Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5733
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Priscylla »

Wenn die Daleks ihren Schlachtruf "Egg-Stirr-Min-Ate" rufen, dann ahnt man ja, dass sie was gegen Eier haben :lol:
Und warum noch kein Dalek darauf gekommen ist, täglich einen Apfel zu essen, weil... An apple a day keeps the doctor away... :kicher:

Das mit dem Außenseiter in der Schule kenne ich zu gut. Inzwischen sind Nerds ja cool aber das kam erst nach meiner Schulzeit...
Und Burgtreffen war ich auch nur einmal, bin zu schüchtern dafür. Und Yoga?! Ist das nicht der Typ bei StarWars? Ich kenne mich da nicht so aus, so als tendenziell eher Trekki :kicher:

Der Dalek (oder die beiden) sind ja fast fertig. *Mit Stoffreste Pompons wedelt*
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Mondphasen Traumfänger
Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2831
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01
Wohnort: Berlin

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Frau mit Hut »

Ooooh sehr cool! *dazusetz*
Respekt vor dem ganzen Frickelkram, den Du vorhast! Ich bin ja persönlich eher der Mensch für große Projekte, weil ich für so etwas, was Du hier machst, überhaupt keine Geduld hätte.
Aber ich hab noch grüne und schwarze Wolle hier, vielleicht mache ich mit einem grün-schwarzen Strickdildo mit xD
Das Forum ist die ultimative Aufnahmestelle für nerdige Außenseiter! Waren wir doch alle mal (ich oute mich mal, bin übrigens immer noch zu schüchtern fürs Burgtreffen).
Bei Deinen Projekten freue ich mich besonders auf den Sharktopus! :mrgreen:
Und ich seh schon, Du sammelst hier fleißig Posts um bald bei uns in die Swapperriege einzuziehen, hab ich Recht? *gg* Auf auf, wir heißen Dich dort gerne willkommen!
bla. Ende.

Wollstatistik 2021: 175 g verstrickt
Stoffstatistik 2021: 0 m vernäht
Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Morathi »

Hier mach ich´s mir auch bequem, das klingt nach einigen sehenswerten Projekten *g* Außerdem guck ich mir gern an, wenn andere Amigurumis und ähnliches häkeln. Ich find das echt toll, hab aber selbst keinen Nerv dazu. Viel zu frickelig und ich bekomm ja beim Topflappenhäkeln schon Fingerkrämpfe. Dafür kann ich Socken stricken, das reicht :mrgreen:
(und ich war sogar zu schüchtern für´s online-Burgtreffen. Weil bestimmt alle so "häää? was willn dieee hier?)
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest
Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 1093
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von moonlightangel »

Das klingt alles sehr cool, ich mag auch deinen Schreibstil sehr gerne.

Ich musste sehr lachen bei deiner Liste :D
Tardis-Mütze
Worf Plüschi
Ananas-Tasche
Jungdrachenplüschi
Glashülle "Apfel mit Wurm"
Eiffelturm
Fledermaus
Meine Gedanken waren ungefähr so... Mütze, ja klingt sinvoll.. Oh Plüschis :kicher: ... Ananas-Tasche, aus Ananas Stoff oder in Form einer Ananas?... :kicher: Drachenplüsch! omg, dass muss ich sehen... Glashülle? Naja vermutlich Deko... Eiffelturm ... Fledermaus total gut... moment Eiffelturm? :äh: :irr: Das hast du doch nur in die Liste geschmuggelt damit jemand drüber stolpert!

Hier noch eine Schüchterne die sich auch nichtmal zum online-Burgtreffen getraut hat und ich bin ganz bei Priscylla, coole Nerds gabs erst nach meiner Schulzeit. Aber hier in unserer Forenblase dürfen wir alle so sein wie wir wollen und können weiter das Argument nutzen "Ich bin da in so einem Nähforum..."
Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3632
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Webseite 1: http://www.instagram.com/reading.witch.face
Webseite 2: http://www.lovelybooks.de/mitglied/Lyset/
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Lyset »

NerdGorgon hat geschrieben: 5. Jan 2021, 21:44 Danke! *verbeug*
Ich frag mich das auch. Allein durch das Lesen mancher Diskussionen hab ich das Gefühl, ich würd euch alle schon seit Jahren kennen. Dabei war ich bislang auf keinem Burgtreffen, und Yoga hab ich nur mal mit der Wii gemacht. (Noch dazu war ich in der Schule der Freak, der nie irgendwo dazugehört hat)

Mit deiner fachlichen Expertise kannst du vielleicht helfen, eine der brennendsten Fragen der Menschheit zu klären: Was war eigentlich zuerst da, der Dalek oder das Ei?

Bild
Bin ich die Einzige für die das nicht nur nach Dalek, sondern nach ziemlich perversen Noppendildos aussieht? :gruebel: :kicher:

Ich bräuchte btw noch Aufbewahrungstaschen die nicht fusseln und ohne irgendwas mit Plastik sind... Alle die ich hab sind zu klein... Oder würden die guten Dinger auflösen *hust*

Gut man könnte ja aus Ditte kurz welche zusammenhunzen und dann noch draufplotten was es ist....

Aber ganz viele kleine Dalek Strick Kondome :gruebel:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m
Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8790
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Dark Thoughts »

Das mit dem ewig kennen kann ich auch nur unterschreiben :yes:
Ich muss allerdings mal eine Lanze für das Burgtreffen brechen, irgendwann ist ja immer das erste Mal und gefressen wird dort niemand. :wink:
Yoga ist hier keine Voraussetzung zum Glück für mich) und auch ich wüsste nicht, was ich ohne euch alle täte! :knuddel:
Ich setze mich auch mal dazu und freue mich auf Bilder.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verstrickte Wolle 2021: 0g
Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2235
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von KimKong »

Ich liebe deinen Schreibstil einfach :D
Das klingt nach einer herrlich skurrilen Liste, die du da vor hast!

Und glaub mir, ich bin auch eine aus dem Außenseiter Club(wenn ich auch deutlich extrovertierter bin als viele andere hier ;))
Hier ist einfach das Sammelbecken aller tollen, verrückten Menschen :D

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan
Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7116
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Zetesa »

Ich bin gespannt, wie du den Klopömpel vom Dalek lösen wirst.

Der Rest der Liste liest sich ähnlich lohnenswert, bei der Resonanz wirst du um regelmäßige Bilder nicht herumkommen.
Lyset hat geschrieben:
Ich bräuchte btw noch Aufbewahrungstaschen die nicht fusseln und ohne irgendwas mit Plastik sind... Alle die ich hab sind zu klein... Oder würden die guten Dinger auflösen *hust*
Baumwollsatin und die glatte Seite nach innen? Das ist etwas, wovor ich mich auch schon eine Weile drücke. :mrgreen:
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson
Benutzeravatar
NerdGorgon
*
*
Beiträge: 139
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42
Land: Oesterreich

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von NerdGorgon »

Schätze, die Daleks hatten bislang einfach den falschen Ernährungsberater. Aber zumindest auf dem Entertainment-Sektor haben sie inzwischen mächtig aufgeholt. (Beweis)

Ob dieser hier zu den Fans gehört, konnte ich leider nicht eruieren. Die Zeit reichte gerade, um ein schnelles Foto zu knipsen und ganz ganz schnell wegzurennen.
Bild

Vergleichsweise harmlos dagegen dieser Gigant der Meere. Solange er noch keinerlei Sinnesorgane hat, merkt er nicht mal, wenn man ihm auf die Flosse tritt. Nutzt also jetzt die Gelegenheit, ihn von Nahem zu bewundern, ohne daß er beißt. Gern auch mit Kindern - ein Spaß für die ganze Familie! (Streicheln kostet extra.)
Bild

Grün-schwarzer Strickdildo klingt perfekt. Also los, hol die Nadeln! Bild So klein kannste gar nicht schreiben, daß ich das überlese.
Swapperriege? Tja, möööglicherweise habe ich vor ein paar Tagen festgestellt, daß ich in jenem Board nicht mal doofe Kommentare hinterlassen kann. Blasphemie! :äh: Natürlich arbeite ich daran, diesen eklatanten Mißstand zu beheben. (Auch wenn ich mir noch nicht sicher bin, was ich dann tatsächlich anzubieten hätte. Zählt ein überdimensionales Ego?)

Socken finde ich persönlich übrigens deutlich frickeliger. Hab aber auch ein Talent dafür, mich beim Maschen abheben mit der Nadel zu pieksen. Nach ein paar Runden fühlt sich mein Finger an, als hätte ich mit Dracula, Nosferatu und Kleopatras Lieblingsviper eine Orgie gefeiert.

Au contraire, ma chère. Den Eiffelturm gibt es tatsächlich. Naja, zumindest eines von vier Beinen. Allerdings hat der vor Ort zuständige Baubeauftragte mittlerweile schon mehrfach die Materialentscheidung in Frage gezogen. Ob sich rosa Baumwolle unbekannter Herkunft tatsächlich für ein Bauwerk eignet, das zahllose Generationen überdauern soll? :gruebel: Unabhängige Architekten sollen nun die Frage klären, ob es eigentlich noch als UFO gilt, wenn ich mit einem anderen Knäuel einfach komplett neu anfange.
Bild
Bisher ungeklärt: Warum zur Hölle habe ich überhaupt rosa Baumwolle?

Gut, kommen wir zu den perversen Noppendildos. E-ja-cu-late
Versteh ich das richtig, du verspürst unerklärliches Verlangen nach Dalek-Hüllen für dein Spielzeug? Vielleicht finde ich ja doch noch irgendwas zum Anbieten, wenn ich in die hehre Riege der Swapper aufsteige und kann mein Ego völlig unangekratzt lassen. (Plots müssen allerdings warten, bis der Lockdown vorbei ist. Ich hab 'nen großen, aber muß dafür immer auswärts...)

Wie sieht es mit Bissen auf dem Burgtreffen aus? Ich frag für 'nen Freund.

Skurrile Projekte sind meine Spezialität. :kicher: Standardware kann man schließlich auch kaufen. Was jetzt natürlich nicht heißt, daß ich nie einfarbige, kraus rechts gestrickte Schals machen würde. Aber hingezogen fühle ich mich vor allem zu dem genial verrückten Kram. Außerdem macht es Spaß, die Grenzen des Machbaren auszuloten. Wenn ich jetzt auch noch diszipliniert und zügig arbeiten könnte, würde mir schon die Welt gehören. Oder zumindest Kanada.

Der Klopömpel ist ein icord mit leicht unregelmäßigem Maschenbild (das soll so. und liegt keineswegs an mangelnden Fähigkeiten der häkelnden Person, bei dieser Technik gleichmäßige Spannung zu halten). Dazu noch magic ring mit 6 festen Maschen. Die nächste Reihe abwechselnd eine Zunahme und eine Masche, dann noch einmal feste Maschen rundherum. Jetzt kannst du dir vermutlich vorstellen, warum ich mich so ewig vor diesem Fummelzeug gedrückt hab. :angel:
Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3632
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Webseite 1: http://www.instagram.com/reading.witch.face
Webseite 2: http://www.lovelybooks.de/mitglied/Lyset/
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Lyset »

E-ja-cu-late :kicher:

Das Feier ich gerade mehr als ich sollte :mrgreen:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m
Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4164
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von Amhrán »

Danke, ich lieg grad tränenlachend unterm Bett.. :lol: (Grüße vom Lurch. Er würde gerne den Sharktopus knuddeln..)

Rosa Baumwolle unbekannter Herkunft existiert in jedem Stash. Bei mir war das Zeug pastellgelb und nicht auszurotten.. bis ich meine Mama damit eingekleidet hab :angel:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)
Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2235
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Der Weg zur Hölle ist mit UFOs gepflastert

Beitrag von KimKong »

:D
Großartig, bitte weiter so!
Ps: du könntest solche langen Texte zu mehreren verschiedenen Projekten natürlich auch aufteilen :angel: zwischendurch nen kurzen Kommentar oder Zwischenfrage unsererseits dazwischen lassen *pfeif
Reiner Eigennutz, deine Kommentare im swapthread würden mich echt interessieren :D
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan
Antworten