Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 2. Mär 2021, 19:54

Und iiich weiss immer noch nicht was ich anfangen kann 😜
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 9. Mär 2021, 14:55

Sie ist eingezogen :mrgreen:

Fotos schaffe ich aber erst am WE, bin die Woche alleine im Büro :?
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2999
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Ghastly Bespoke » 9. Mär 2021, 15:02

Lyset hat geschrieben:
9. Mär 2021, 14:55
Sie ist eingezogen :mrgreen:

Fotos schaffe ich aber erst am WE, bin die Woche alleine im Büro :?
Huch, das ging ja schnell. Ich habe sie gestern erst versendet und eigentlich wollte ich noch Bescheid sagen, dass sie unterwegs ist. :oops:
Schau mal unten am Boden des Kartons liegt meine Karte und hat die gleiche Farbe wie Karton und Füllmaterial. Nicht, dass dieses Meisterwerk versehentlich entsorgt wird. :mrgreen:
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 9. Mär 2021, 16:40

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
9. Mär 2021, 15:02
Lyset hat geschrieben:
9. Mär 2021, 14:55
Sie ist eingezogen :mrgreen:

Fotos schaffe ich aber erst am WE, bin die Woche alleine im Büro :?
Huch, das ging ja schnell. Ich habe sie gestern erst versendet und eigentlich wollte ich noch Bescheid sagen, dass sie unterwegs ist. :oops:
Schau mal unten am Boden des Kartons liegt meine Karte und hat die gleiche Farbe wie Karton und Füllmaterial. Nicht, dass dieses Meisterwerk versehentlich entsorgt wird. :mrgreen:
Oha, die hab ich tatsächlich nicht gesehen :kicher:

Edit: Grad rausgefischt :kicher: :mrgreen:

Und ja, ich hab den Wink sofort verstanden :lol:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2999
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Ghastly Bespoke » 14. Mär 2021, 10:50

Guten Morgen, heute gibt es endlich mal ein erstes Foto von den Einzelteilen der Cornish Pixie.

Bild

Beim dritten Versuch sind die Ohren endlich so geworden, wie gewollt. Sie sind jetzt aus blauem Cord mit Glitzertüll. 8-)

Der Schnitt vom Körper sieht auch schon ganz gut aus. Der erste Versuch vom Körper war schon fertig, als ich gesehen habe, dass die Pixies hinten einen Bürzel haben (oder wie auch immer das bei Cornish Pixies heißt :confused: – ich habe immerhin gerade gelernt, dass das es nicht nur bei Vögeln, sondern auch bei Bären, Dachsen und Schwarzwild so heißt.).

Und jetzt, wo Arme und Beine fertig sind (und ich einen neu nähen musste, weil ich beim Wenden versehentlich ein Loch rein gerissen habe), habe ich beschlossen, dass ich die auch lieber aus dem blauen Cordstoff nähe, passend zu den Ohren. Rücken und Hinterkopf auch, so dass nur der Bauch und das Gesicht aus der glatten Ditte sind.

Apropos Gesicht. Ich male schon seit einer Woche fleißig Pixiegesichter und habe mittlerweile 38 Stück fabriziert und merke zumindest eine leichte Lernkurve (dank der Hilfe von aprilnärrin und marzipanik :bussi: ). Aber ich übe lieber noch ein wenig, bevor ich welche zeige. :D
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 14. Mär 2021, 11:01

Die Ohren sehen so cool aus :kicher: So richtig "fies" magisch nervig wie die Pixies sind :mrgreen:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 464
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon NerdGorgon » 15. Mär 2021, 09:39

Du meinst genial magisch nervig, oder? :kicher:

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 15. Mär 2021, 14:32

Püppi hat ihren großen Auftritt :kicher:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1393
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Morathi » 15. Mär 2021, 14:35

Meine Güte, wie niedlich ist das?! :kicher:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2999
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Ghastly Bespoke » 15. Mär 2021, 14:51

Entschuldigen Sie, könnten Sie in Zukunft bitte alle meine Projekte fotografieren? Das sieht auf jeden Fall deutlich besser aus, als das was ich zustande bringe. :mrgreen:
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3916
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Lyset » 15. Mär 2021, 15:17

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
15. Mär 2021, 14:51
Entschuldigen Sie, könnten Sie in Zukunft bitte alle meine Projekte fotografieren? Das sieht auf jeden Fall deutlich besser aus, als das was ich zustande bringe. :mrgreen:
Schick rüber :kicher: Aber ob du die dann wiederbekommst 😜
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Svea
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2499
Registriert: 7. Apr 2007, 10:30

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: kleine Hexe und Cornish Pixie

Beitragvon Svea » 25. Mär 2021, 10:35

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
14. Mär 2021, 10:50
Guten Morgen, heute gibt es endlich mal ein erstes Foto von den Einzelteilen der Cornish Pixie.

Bild

Beim dritten Versuch sind die Ohren endlich so geworden, wie gewollt. Sie sind jetzt aus blauem Cord mit Glitzertüll. 8-)

Der Schnitt vom Körper sieht auch schon ganz gut aus. Der erste Versuch vom Körper war schon fertig, als ich gesehen habe, dass die Pixies hinten einen Bürzel haben (oder wie auch immer das bei Cornish Pixies heißt :confused: – ich habe immerhin gerade gelernt, dass das es nicht nur bei Vögeln, sondern auch bei Bären, Dachsen und Schwarzwild so heißt.).

Und jetzt, wo Arme und Beine fertig sind (und ich einen neu nähen musste, weil ich beim Wenden versehentlich ein Loch rein gerissen habe), habe ich beschlossen, dass ich die auch lieber aus dem blauen Cordstoff nähe, passend zu den Ohren. Rücken und Hinterkopf auch, so dass nur der Bauch und das Gesicht aus der glatten Ditte sind.

Apropos Gesicht. Ich male schon seit einer Woche fleißig Pixiegesichter und habe mittlerweile 38 Stück fabriziert und merke zumindest eine leichte Lernkurve (dank der Hilfe von aprilnärrin und marzipanik :bussi: ). Aber ich übe lieber noch ein wenig, bevor ich welche zeige. :D
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich ja noch gar nichts dazu geschrieben hatte. Das muss schleunigst nachgeholt werden!
Ich finde die Einzelteile schon herzallerliebst. :yes: Und Hut ab für die 38 Gesichter. Da bin ich ja schon sehr gespannt drauf. :kicher:
Der Käfig steht auch schon leer und bereit, nachdem die Pflanze, die drin stand, nach dem Umtopfen nicht mehr durch das Käfigtürchen gepasst hat. :lol: Aber kein Stress. Ich hatte in den letzten Wochen einen kreativen Totalausfall, daher bin ich auch noch nicht soweit wie ich gern wäre, aber das Tauschobjekt ist in Arbeit. :D
Die nachhaltige Tauschkiste sucht Teilnehmer und gerne auch Startwerkler: Bitte hier entlang!

Das Leben ist wie eine Keksdose.
Man weiß nie, was man zuerst probieren soll.

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 464
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon NerdGorgon » 25. Mär 2021, 12:53

...Pixie kommt in einen Käfig?

Bin mir jetzt grade nicht sicher, ob das artgerechte Haltung ist - aber könnte definitiv 'n klasse Fotomotiv ergeben. :roar:

Benutzeravatar
Svea
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2499
Registriert: 7. Apr 2007, 10:30

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Svea » 25. Mär 2021, 13:06

NerdGorgon hat geschrieben:
25. Mär 2021, 12:53
...Pixie kommt in einen Käfig?

Bin mir jetzt grade nicht sicher, ob das artgerechte Haltung ist - aber könnte definitiv 'n klasse Fotomotiv ergeben. :roar:
Na klar. Die Viecher müssen in einen Käfig, die haben ja nur Unfug im Kopf!
Die nachhaltige Tauschkiste sucht Teilnehmer und gerne auch Startwerkler: Bitte hier entlang!

Das Leben ist wie eine Keksdose.
Man weiß nie, was man zuerst probieren soll.

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2999
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Rag Dolls für die Tauschbörse: Cornish Pixie

Beitragvon Ghastly Bespoke » 2. Apr 2021, 13:37

NerdGorgon hat geschrieben:
25. Mär 2021, 12:53
...Pixie kommt in einen Käfig?

Bin mir jetzt grade nicht sicher, ob das artgerechte Haltung ist - aber könnte definitiv 'n klasse Fotomotiv ergeben. :roar:
Also, eine Cornish Pixie außerhalb ihres Käfigs endet ungefähr so.

Beim Werkeln im Rittersaal haben sich auch manche gewundert, was eine Cornish Pixie überhaupt ist. Das sind kleine, blaue magische Wesen aus Harry Potter, die nur Unfug im Sinn haben. Im deutschen heißen sie, glaub ich, Wichtel.

Ich bin jetzt auch soweit und habe den Körper neu aus Cord genäht und zusammengesetzt. Leider fehlen mir Lysets Skills, um das in schön zu fotografieren:

Bild

In den Armen und Beinen ist jeweils ein Draht drin, damit man sie so kokett knicken kann.

Und ich habe ein paar Gesichter für dich zur Auswahl, Svea:

Bild

Müssen die Augen größer sein? Ich bin unsicher. Die werden auf jeden Fall schwarz, gefüllt gestickt mit einem weißen Glanzpunkt.

Auf der To-Do Liste sind dann noch Flügel und Fühler.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste