Myri lernt weben

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7627
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Zetesa » 8. Mär 2021, 15:05

Die Körperbindung sieht jetzt schon richtig gut aus.
Der Milkaschal ist echt ein beeindruckendes Erstlingswerk geworden.
Wenn ich mich so an meine ersten Webversuche erinnere, ich fand das irre schwer, die Spannung vom Schuss gleichmäßig zu halten.
Fazit: Myri kann offensichtlich alles, was mit Wolle zu tun hat. :kicher:

Ich find's klasse, dass dein Sohn da auch so viel Interesse dran zeigt.
bara-chan hat geschrieben:
1. Mär 2021, 10:59
Das weiß ich um ehrlich zu sein gar nicht :oops: Es war wirklich so ein "ich hab einen über, weil ich mit dem Partner zusammenziehe, willst du den haben" und dann kam Corona und wir haben uns nicht mehr getroffen...
Ich glaube, ich kenn den Webstuhl. :lol:
Falls ja, weiß ich auch nur, dass der gebraucht aus Holland kam, also schon gut rumgekommen ist.
Und ich das Konzept so eines zusammenklappbaren Webstuhls ganz großartig fand.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1697
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00

Re: Myri lernt weben

Beitragvon bara-chan » 8. Mär 2021, 17:30

Ja Zetesa, du kennst den Webstuhl :D ich weiß außerdem noch dass ich 70cm breit weben kann ;) vllt hab ich im April freiund das Kind Kita!

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 8. Mär 2021, 20:40

bara-chan hat geschrieben: Ja Zetesa, du kennst den Webstuhl :D ich weiß außerdem noch dass ich 70cm breit weben kann ;) vllt hab ich im April freiund das Kind Kita!
Hört sich doch gut an. Auf geht's!
Zetesa hat geschrieben: Die Körperbindung sieht jetzt schon richtig gut aus.
Der Milkaschal ist echt ein beeindruckendes Erstlingswerk geworden.
Wenn ich mich so an meine ersten Webversuche erinnere, ich fand das irre schwer, die Spannung vom Schuss gleichmäßig zu halten.
Fazit: Myri kann offensichtlich alles, was mit Wolle zu tun hat. :kicher:

Ich find's klasse, dass dein Sohn da auch so viel Interesse dran zeigt.
bara-chan hat geschrieben:
1. Mär 2021, 10:59
Das weiß ich um ehrlich zu sein gar nicht :oops: Es war wirklich so ein "ich hab einen über, weil ich mit dem Partner zusammenziehe, willst du den haben" und dann kam Corona und wir haben uns nicht mehr getroffen...
Ich glaube, ich kenn den Webstuhl. :lol:
Falls ja, weiß ich auch nur, dass der gebraucht aus Holland kam, also schon gut rumgekommen ist.
Und ich das Konzept so eines zusammenklappbaren Webstuhls ganz großartig fand.
Fazit: Myri kann nicht alles mit Wolle: Häkeln Werd ich wohl nieder verstehen. Das ist Hexerei!
(Nassfilzen lerne ich diesen Sommer von dieser Frau: http://mechthildreinders.com/ ...die macht sooo coole Sache!)

Heute Abend ist mein Alpakaschal 15cm lang und das BvB-Ketten-Korsett schon unter der ersten umwicklung versteckt.

Und hier noch ein Hängematten Hühner Bonus
Bild
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 11. Mär 2021, 13:06

Hehehe:
50cm sind gemacht.
Bin stolz wie Hölle. Noch ca. 1m ... vielleicht etwas weniger (könnte vom Seitenverhältnis besser aussehen).

Und schon bin ich in den Pausen am suchen. Was es doch alles an hübschen Webpatronen gibt.
Dank des chantimanou Videos hab ich auch verstanden wie man sie liest und verschnürt.

Und dann muss ich mich einbremsen: erst Mal die jetzige Kette korrekt bis zum Ende weben und dann neue Spinnereien machen.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 14. Mär 2021, 20:32

Sauwetter und Ausgangssperre. Perfekt.
.. fürs weben.
Tadaaaaaaaa. Noch ungebadet:
Bild
Und so sieht es dann im Bad aus:
Bild
Während meine handgesponnene Alpakawolle brav war hat die Sockenwolle ausgeblutet wie Hölle.

...Ahja und heute morgen war ja immernoch Sauwetter...
Und heute Abend auch noch Menschen im Rittersaal.
Bild
Eskaliert? Nö. Mit dicker wolle war der zweite Schal erschreckend schnell fertig.
...der muss noch baden!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Marzi Panik
****
****
Beiträge: 1515
Registriert: 30. Mai 2010, 14:56

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Marzi Panik » 14. Mär 2021, 21:18

Die Farbe ist toll War witzig, den Web-Workout mal live zu sehen

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk


Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7627
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Zetesa » 14. Mär 2021, 21:36

Was für eine schöne Farbe.
Auf meinem Minibildschirm konnte ich nicht viel sehen, aber ich fand es trotzdem auch sehr spannend.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 15. Mär 2021, 06:06

Marzi Panik hat geschrieben:
14. Mär 2021, 21:18
Die Farbe ist toll Bild War witzig, den Web-Workout mal live zu sehen Bild

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
:lol:
Wenn die Kletterhalle wieder öffnet bin ich voll bereit!
Andere machen Yoga um ihren Körper zu erfahren, weben geht aber auch gut dafür :)

Mein Sohn sitzt aber auch oft daneben und zu zweit ist das auch spannend. Zwar nicht für die Reichweite aber für die Koordination.
So und nun?

Noch eine Kette hab ich ja.
Ich denke beim nächsten Übungstuch binde ich die verbleibenden zwei Tritte an und Versuche ein neues Muster.
Schließlich will ich ja was lernen.

;)
...und die ganzen Faserproben und Reste, die hier herumliegen wollen verwebt werden.
Ich habe viele Naturfarben und braun-rot Färbungen. Die kommen als nächstes an die Reihe.

War schön mit euch im Rittersaal.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4431
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Amhrán » 15. Mär 2021, 08:23

:sabber: :sabber: die türkise Wolle ist wunderschön :sabber:
Ach schade, da hätte ich gestern doch noch in den Rittersaal schauen sollen.
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 15. Mär 2021, 16:04

Amhrán hat geschrieben:
15. Mär 2021, 08:23
:sabber: :sabber: die türkise Wolle ist wunderschön :sabber:
Ach schade, da hätte ich gestern doch noch in den Rittersaal schauen sollen.
Ich denke ich werde in Zukunft Mal wieder in den Rittersaal schauen. Und mit dem Webstuhl klappt es ja gut...das ist jedenfalls leider als meine Spinnräder, Haspel, Nähmaschine etc.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 20. Mär 2021, 08:39

Und hier das fertige Werk:
Bild
Bild

Mein letztes Stück Kette wird das krasse Gegenteil:ich habe noch viele handgesponnene Garne in Naturfarben. Immer nur wenige Meter. Das wird ein Farbverlauf mit normalem Köper. Also diagonal.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 464
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Myri lernt weben

Beitragvon NerdGorgon » 20. Mär 2021, 08:43

Hui, der ist aber echt schön geworden! :D

Wenn ich nicht vorher schon die Fotos mit der ganzen Vorarbeit gesehen hätte, würd ich wahrscheinlich jetzt auch sofort 'nen Webstuhl wollen.

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2467
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Myri lernt weben

Beitragvon KimKong » 20. Mär 2021, 09:24

Wow ist der toll geworden!
Der Milka Schal war auch schon echt klasse!
Ich schaue hier immer gerne rein und vergesse immer zu kommentieren :angel:
Auf die Großprojekte = Hängematten bin ich auch schon echt gespannt

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk

The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 20. Mär 2021, 11:34

KimKong hat geschrieben:
20. Mär 2021, 09:24
Wow ist der toll geworden!
Der Milka Schal war auch schon echt klasse!
Ich schaue hier immer gerne rein und vergesse immer zu kommentieren :angel:
Auf die Großprojekte = Hängematten bin ich auch schon echt gespannt

Gesendet von meinem CS40 mit Tapatalk
Ach vom Format her ist die Decke nicht weit von der Hängematte entfernt.
Bild
Nur die Vorarbeit und die Auswahl von Garn und Bindung werden anders sein.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2011
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 26. Mär 2021, 19:13

Ich weben weiter.
Aber: es ist endlich warm genug für Gartenarbeit!
Das hatte heute Nachmittag nach der Arbeit dann Priorität. Yeah! Zwitter-Kiwis (Kiwi*innen?) gepflanzt!

Nur soviel : vorgestern hab ich den Hero angekurbelt. Ich hab mir ein Körbchen voll grauer Alpakabatts kardiert herrrrrrlich weich. Und gestern dann im online Spinntreff den ganzen Flausch versponnen.
Jetzt wird's schwierig: erst Alpaka oder doch lieber Leinen Garn verweben????

Achja huhn-content:
McGonagall sitzt platt wie eine Flunder auf ihrem Nest.
Im Kalender ist ein Kreuz am 15. April. Hoffentlich hat der Hahn seinen Job gut gemacht. Drückt Mal die Daumen!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron