Myri lernt weben

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 27. Feb 2021, 09:52

Da hast du vermutlich Recht.
Er legt ganz schön was an Tempo vor.
Na warte ich pfusche weiter wenn er im Bett liegt.

Also Kette Schären und Litzestechen sind ganz sicher nicht meine Lieblinge.
Während er webt bin ich schon Mal dabei eine 5m Kette aus schwarzer Sockenwolle zu schären.
Das war mal ein gutgemeintes Geschenk, das ich niiiie verstricken werde.
Mit schlechten Augen ist Sockenwolle plus schwarz mittlerweile ein Killer-Kriterium.
Aber zum Schären geht das und meine Litze sind ja weiss.
100 von 320 Fäden sind geschärt.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 28. Feb 2021, 07:19

Tadaaaaaaaa:
Der Milka-Schal ist fertig:
Bild
Vom herunternehmen vom Webstuhl habe ich keine Bilder... Ungeduld lässt grüßen!

Die Kanten sind optimierungsbedūrftig und die Farbwechsel mache ich das nächste Mal auch anders aber hey: 2m *40cm plus ca 25cm Fransen. Garnicht Mal soviel Verlust beim ersten Mal.

Wir haben gleich Mal ausprobiert ob das reissfest ist. Das kleine Kinder draufgesetzt und hin und her geschaukelt. Passt.
Aber bevor ich eine Hängematte mache kommt erst der Alpakaschal.
Die Kette ist fertig geschärt.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9979
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Myri lernt weben

Beitragvon eichenfuerstin » 28. Feb 2021, 08:42

Oh, Du hast schon ein Teil fertig!
Voll toll geworden :)

Und ich bin sehr verliebt in Lily ♥

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 339
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Florence » 28. Feb 2021, 09:10

Was für ein Tempo ihr vorlegt!
Ich bin gespannt auf weitere Werke und weitere Hühner.

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 28. Feb 2021, 10:25

eichenfuerstin hat geschrieben:
28. Feb 2021, 08:42
Oh, Du hast schon ein Teil fertig!
Voll toll geworden :)

Und ich bin sehr verliebt in Lily ♥
Die Geschmäcker sind verschieden.
Ich hab ja mehr was an grossen Rassen:
So wie Herr Ginny Schloff
Bild
Alles unter 2kg Lebendgewicht ist für mich Fusshupe.
Aber die Kinder haben halt Spass an den Minis und Lily legt auch vernünftig Eier.

Bevor ich mit der Schwarzen Kette weitermache, hier noch ein fertiges Garn (yeah ich besitze endlich einen Wollwickler, ab jetzt gibt's Bilder von fertigen Garnen!
Bild
Es ist Alpakawolle mit Krapp gefärbt.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4375
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Myri lernt weben

Beitragvon Amhrán » 28. Feb 2021, 14:50

Wenn alle von den Hühnern abgelenkt sind, kann ich ja unauffällig das Alpaka klauen, oder? :angel:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 1. Mär 2021, 08:07

Amhrán hat geschrieben:
28. Feb 2021, 14:50
Wenn alle von den Hühnern abgelenkt sind, kann ich ja unauffällig das Alpaka klauen, oder? :angel:
Ein Versuch ist wert ;)
Aber dazu musst du es erst in meinen vielen Stashboxen finden ;)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1676
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00

Re: Myri lernt weben

Beitragvon bara-chan » 1. Mär 2021, 10:59

MadebyMyri hat geschrieben:
22. Feb 2021, 14:08
bara-chan hat geschrieben:
22. Feb 2021, 09:29
Ich bleibe auch sehr gespannt hier. In meiner Dachstube steht nämlich auch ein Webstuhl. Noch zusammengeklappt allerdings. Ich warte auf die Freundin, der ich den abgekauft habe ;)
Oh was für einer denn?
Das weiß ich um ehrlich zu sein gar nicht :oops: Es war wirklich so ein "ich hab einen über, weil ich mit dem Partner zusammenziehe, willst du den haben" und dann kam Corona und wir haben uns nicht mehr getroffen...

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 1. Mär 2021, 20:46

Mach doch Mal ein Photo.
Ich kann auch den Titel hier umgestalten in "Nähkros lernen weben" oder " internationale Verwicklungen und Schärereien aller Art"

Ich bin fertig mit dem Schären der schwarzen Kette.
Bilder folgen morgen.


Hab ich euch eigentlich schon Brunhilde gezeigt?
Bild
Also die im Vordergrund, im Hintergrund ist eine freche Eule ;)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 3. Mär 2021, 20:17

Und weiterrrrrrr:
5m Kette geschärt:
2*100 und einmal 122 Fäden
Bild
Warum 322?
Eigentlich 320. Weil das doppelte von dem ersten Versuch mit 160 Fäden.
Und 2 mehr, weil ich gelernt habe, dass man einen hübschen Rand bekommt wenn man den Faden doppelt nimmt.

Ja und dann geht das Chaos los:
[picture=]https://lh3.googleusercontent.com/-i9X8 ... 4410-2.png[/picture]
Bild
Das Aufbäumen (also hinten auf die Holzrolle kurbeln) hat zu zweit ca 1,5h gedauert, denn wir wollten es ja schön ordentlich haben.
Leider war der Fäden sehr elastisch, hat die Arbeit nicht gerade erleichtert. Aber es ist geschafft.
Anmerkung: das nächste Mal teile ich durch 4 beim Schären, damit die mittlere Aufhängung mir nicht im Weg ist.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 6. Mär 2021, 08:09

:roar: :roar: :roar:
Schwarzes Garn ist schon gemein.
Bei den weissen Litzen ist noch ok, aber beim Kamm macht das durchziehen wenig Freude
Bild
Der Kamm ist erst begonnen.
Langsam wird's Zeit denn der erste Schal in diesen Farben soll ein Geschenk werden.
Bild
Nur noch 280 Mal!!!
Achja neues Material gibt es auch. Gebraucht:
Bild
Es sind Webschützen der Marke Heuchel. Hier aus dem Elsass. Leider ist der grosse unvollständig es geht der Dorn. Aber nicht schlimm. Dann wird eben gedrechselt
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1979
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Myri lernt weben

Beitragvon MadebyMyri » 8. Mär 2021, 12:39

Schwupp ist die Kette drauf.
Besser das BvB-Ketten-Korsett
Der Posttitel entstand im online Rittersaal mit Fr. Ausverkauft.
Denn das gleichmäßige Anbinden der Kette am Warenbaum habe ich mit gelbem Geschenkband gemacht.
Es hatte etwas von Korsett... Und etwas von BVB ;)
Bild
Ich habe probehalber Mal alle Längen Schiffchen bestückt. Bild
Das weben wird zeigen mit was ich am besten klar komme. Die webbreite von 80cm ist für kurze Menschen wie mich schon eine Herausforderung.
Voilà : 4 Schäfte an 4 Tritte:
Bild
Es wird ein Körper. Also das Muster wird diagonal.
Ich finde man kann das schon nach wenigen Reihen erkennen:
Bild
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1724
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38

Re: Myri lernt weben

Beitragvon TanteLiese » 8. Mär 2021, 14:34

Köperbindung! <3
Es sieht schon jetzt super schön aus - die klassische Farbwahl ist so toll!
!beil ies eseiL ieB

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4596
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Myri lernt weben

Beitragvon wuselfrau » 8. Mär 2021, 14:39

Jupz, das sieht jetzt schon cool aus 🤩💜🤩
Und jupz, die BVB-Assoziation liegt nahe :mrgreen:
Und ich bewundere dich für die ganze Frupzulatura, die bei jedem Webstück im Vorfeld nötig ist :shock:
...walk unafraid...

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 453
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Myri lernt weben

Beitragvon NerdGorgon » 8. Mär 2021, 14:44

Da schließ ich mich wuselfrau an, ich find deine Geduld bei der ganzen Vorarbeit auch bewundernswert.
Übrigens liebe ich deine Hühner. :mrgreen:


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste