Seite 2 von 3

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 9/28

Verfasst: 23. Mär 2021, 08:30
von Florence
Eine Frage an dich Kinderkleidungs-Erfahrene:
Ich habe mir jetzt einige Schnittmuster rausgesucht, die ich für meine zukünftige Nichte nähen möchte.
Ich hab mir gedacht, es wäre bestimmt ganz klug mir Größenetiketten zu bestellen und diese einzunähen. Die zukünftigen Eltern wollen das sicher ein bisschen sortieren. Aber an welcher Stelle näht man die am besten ein (bei Bodys, Hosen, Oberteilen), damit es die Würmchen nicht kratzt?

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 9/28

Verfasst: 23. Mär 2021, 08:53
von Cylia
Florence hat geschrieben:
23. Mär 2021, 08:30
Eine Frage an dich Kinderkleidungs-Erfahrene:
Ich habe mir jetzt einige Schnittmuster rausgesucht, die ich für meine zukünftige Nichte nähen möchte.
Ich hab mir gedacht, es wäre bestimmt ganz klug mir Größenetiketten zu bestellen und diese einzunähen. Die zukünftigen Eltern wollen das sicher ein bisschen sortieren. Aber an welcher Stelle näht man die am besten ein (bei Bodys, Hosen, Oberteilen), damit es die Würmchen nicht kratzt?

Kommt ein wenig auf die Etiketten an. Wenn sie sehr kratzig sind, würde ich immer sagen, da wo die Windel sitzt. Bei Bodies bietet es sich an, sie am hinteren Lapsch mit ins Bündchen einzunähen, da sieht man es auch direkt. Hosen ganz klassisch hinten im Bund und bei Oberteilen ganz unten in der Seitennaht, da sind bei gekauften Sachen ja auch oft Waschettiketten.

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 9/28

Verfasst: 24. Mär 2021, 08:55
von Cylia
Gestern Abend musste ich mich einfach noch kreativ austoben, bevor ich die nächsten Tage garnicht an die Maschine komme. Erstmal hab ich noch eine "Pflichtwindel" genäht. Den ganzen Abend nur Windeln pack ich nicht, zu viele Druckknöpfe 🙈 die sind in der Menge einfach nur nervig.
Als kreativen Auslass hab ich mich dann für eine der Hosen entschieden und mich etwas ausgetobt. Da hat das Nähen dann auch direkt drei Stunden gedauert :angel:
Entstanden ist eine Schnabelin(asH)ose aus Feincord. Die Stickereien hab ich als Nähmalerei gemacht und die Nähte sind alle in dem Stil etwas "unordentlich" mehrfach abgesteppt.








Heute ist große Kuchenschlacht angesagt und morgen ist dann der große Tag, ich bin ja mal gespannt wie es wird für das Geburtstagskind.

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 11/28

Verfasst: 24. Mär 2021, 17:57
von Zetesa
Sehr schicke Hose.
Ich hab bei dem Aufnäher erst Einzelkind statt Einzelstück gelesen.
Hast du den auch selber gestickt?

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 11/28

Verfasst: 24. Mär 2021, 20:46
von Cylia
Zetesa hat geschrieben:
24. Mär 2021, 17:57
Sehr schicke Hose.
Ich hab bei dem Aufnäher erst Einzelkind statt Einzelstück gelesen.
Hast du den auch selber gestickt?
Jap, das ist aber ein gekauftes Stickmuster, es gibt auf Makerist so Label-Pakete mit ganz vielen von solchen Labeldesigns.

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 11/28

Verfasst: 25. Mär 2021, 12:49
von NerdGorgon
Die Hose ist süß. Bißchen Hippie-Flair, bißchen Ferienlager. :D

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 11/28

Verfasst: 30. Mär 2021, 10:47
von Cylia
So, nach Geburtstagswochenende und 12 Stunden Schlaf in der Nacht von Sonntag auf Montag, war ich gestern wieder an der Nähmaschine. Keine Lust auf Windeln gehabt, aber das gute Wetter schrie nach einen Frühlingsoutfit :)

Also gab's ein T-Shirt und die zweite Cordhose





Von dem Hosenschnitt bin ich für meine schmale Maus echt begeistert, da werden in den nächsten Größen bestimmt noch weitere folgen :)

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 13/28

Verfasst: 3. Apr 2021, 22:41
von Cylia
Schon wieder zu viel zu tun und keine Zeit zum Nähen... aber ein bisschen passiert dann doch :)

Mittwoch abend habe ich erstmal das Ostershirt genäht, weil ich Lust drauf hatte ^^ hab auch tatsächlich nur ein Tragebild davon, weil ich abends das Bild vergessen hatte und es morgens nur hieß "Hasiiiii!" und dann musste es direkt angezogen werden :D



Dazu gab es noch ein T-Shirt




Und als Zwischeneinschub ist heute Puppenkleidung entstanden, nachdem die Puppe, die Skara zu ihrem Geburtstag bekommen hat, nur einen mega hässlichen Strampler dabei hatte. Jetzt passt sie auch zu unserem Haushalt :D mal sehen was sie morgen früh dazu sagt, wenn sie die Sachen im Osterei findet.


Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 15/28

Verfasst: 5. Apr 2021, 12:14
von Cylia
Gestern war ich fleißig und hab die schnelleren Sachen weggenäht :)

Noch ein STS-Shirt, das letzte zugeschnitte, wobei ich für den Sommer wohl doch noch ein paar mehr nähen werde.



Und eine STS-Short



Dann noch ein T-Shirt in 62/68 für den Bauchzwerg, ich hab aus dem dazu passendem Panel ein Umstandsshirt :angel:



Und das was auf der Prioritätenliste eigentlich ganz unten stand, ein Pulli, der wahrscheinlich erst im Herbst getragen wird xD ist auch noch nicht ganz fertig, die Applikation muss noch per Hand aufgenäht werden und ich hätte doch noch gerne eine andere Kordel, am besten so eine ganz dicke in Gold :)




Als nächstes quäl ich mich dann definitiv durch die Windeln und dann fehlen nurnoch die Schuhe und die zwei fehlenden Bezüge. Also auf der Liste. In meinem Kopf hab ich schon wieder einiges, was noch gebraucht wird. Aber wenigstens lieg ich einigermaßen in der Zeit 🙈

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 19/28

Verfasst: 5. Apr 2021, 15:19
von Fr.Ausverkauft!
Wahnsinn wie fleißig du bist!!
Der Pulli gefällt mir besonders gut von den Sachen :yes:
Magst du verraten nach welchem Schnitt die Short ist? Habe unter STS-Shorts nichts gefunden ^^' Ich such noch einen Passform-erprobten Schnitt :)

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 19/28

Verfasst: 5. Apr 2021, 16:00
von Cylia
Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
5. Apr 2021, 15:19
Wahnsinn wie fleißig du bist!!
Der Pulli gefällt mir besonders gut von den Sachen :yes:
Magst du verraten nach welchem Schnitt die Short ist? Habe unter STS-Shorts nichts gefunden ^^' Ich such noch einen Passform-erprobten Schnitt :)
Das ist, wie die Shirts auch, das Summertime Set von Dorfzwerg (bei Makerist STS-lang) :) ich hab die Hose jetzt zwar auch zum ersten Mal genäht, aber es gibt wirklich ganz viele Beispielbilder im Netz. Die Hose gibt es auch in eng und leger, da der Sweat unelastisch ist, hab ich hier die legere Variante genommen.

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 19/28

Verfasst: 5. Apr 2021, 16:28
von Fr.Ausverkauft!
Danke dir! Ist direkt auf der Merkliste gelandet :mrgreen: :up:

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 13/28

Verfasst: 5. Apr 2021, 18:49
von Florence
Cylia hat geschrieben:
3. Apr 2021, 22:41
Dazu gab es noch ein T-Shirt


Den Stoff hab ich auch bestellt und daraus einen Body und eine Mitwachshose genäht. Der ist genau die richtige Mischung aus nerdy und niedlich!

Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 19/28

Verfasst: 9. Apr 2021, 16:45
von Cylia
So, hab mich die letzten Tage durch die Windeln gequält. Dafür gibt es jetzt mal ein Gruppenbild, was jetzt an Windeln in Babys Schublade liegt :D



6x Prefluff in Babysize. Die hat die Große noch bis knapp 12kg getragen, drei davon sind neu genäht (die benutzten erkennt man an den leicht rötlich verfärbten Beinbündchen). Die kann man entweder mit Einlagen benutzen, oder in kleiner Einstellung auch mit gewickelten Mullwindeln oder Höschenwindeln.

2x Fluffstuff in NB. Hab ich ehrlich gesagt mal zum Verkaufen genäht, bin ich aber nicht losgeworden, also sind sie jetzt als Backup in der Schublade.

4x Fluffeluff in NB. Eine Höschenwindel für nachts. Da sie elastisch sind, werden sie hoffentlich lange passen

6x Schluff in 3 Größen (Preemie, NB, M). Für gewickelte Mullwindeln und die Höschenwindeln nachts. Die normalen Windeln hatten nachts bei uns nicht genug Auslaufschutz.


Jetzt bin ich was Windeln angeht doch sehr entspannt :D

Und für den Abschluss gestern noch der Bezug für's Fensterbankpolster, wo Baby dann im Nestchen weich und warm in der Sonne liegen kann :)


Re: Nach dem Zuschnitt kommt das Nähen 19/28

Verfasst: 13. Apr 2021, 12:28
von Cylia
Sooo, erstes Paar Schuhe endlich fertig. Für das zweite hab ich ein paar Teile nochmal neu zugeschnitten, weil ich sie lieber eine Größe größer nähe, dann bin ich für den Sommer auf der sicheren Seite.


Erstmal alle Schnittteile ausgebreitet. Alles da? Jop, kann also losgehen.
Links Gummisohle und Brandsohle aus festem Leder.
Rechts von oben nach unten: Schaftbesatz aus dünnem Baumwollfleece, Schaftteile, Zungen, Kappen, Ösen, Fersenkappe, Klettverschlusslaschen, Anziehlaschen, Spitzenverstärkung für die Umrandung, Umrandung.



Als erstes werden die Umrandung und die Kappe miteinander vernäht. Ich nehme für die Umrandung und die Fersenkappe immer die rauhe Seite des Leders nach außen, das erhöht die Haltbarkeit doch enorm.
Damit die Form von der Kappe wirklich schön wird, klebe ich die Naht außerdem vor (wie so gut wie jede Naht xD), das sieht man hier:


Bei dem letzten Paar habe ich außerdem im Kappenbereich vorne die Umrandung mit einer extra Lage Leder verstärkt, damit das Leder sich da nicht einknickt. Das hat sich bewährt, also mache ich es diesesmal wieder :) man sieht auf dem Bild die Kante kaum, aber neben der Naht sieht man sie. Der Streifen ist nach der Form der Umrandung zugeschnitten und geklebt.


Damit kann das Teil erstmal weggelegt werden, jetzt kommt der Schaft. Hinten Kante an Kante mit Zickzack zusammen nähen, genauso die Fersenkappe.


Bei den ungefütterten Lederschuhen mache ich hier einen Beleg aus elastischen Baumwollfleece. Ich mag nichts haben, wofür die Lederkante umgeklappt werden muss, also nähe ich den Beleg so, dass der Stoff sich um die Kante herumlegt. Ich hoffe man versteht mit den Bildern was ich meine xD Beleg festkleben (soll eigentlich genäht werden, aber ich mag's lieber ohne die Naht) und dann noch die Anziehlasche aufnähen.



Das untere Ende der Lasche verschwindet unter der Versenkappe, wobei die erstmal nur oben mit ein paar Stichen angenäht wird, da muss gleich noch die Umrandung drunter.


Als nächstes aber erstmal Ösen und Klettverschluss anbringen


Jetzt werden die beiden Teile zusammengebracht, die Umrandung kommt auf den Schaft und unter die Fersenkappe. Wieder Kleber und alles absteppen.


Jetzt noch Schutzlasche und Fersenkappe aufsteppen und die Nähmaschine kann aus.


So sieht das alles von innen aus:


Jetzt wird nurnoch geklebt. Zuerst die Brandsohle in den Schuh und das Loch innen mit einem Reststück Leder aufgefüllt.


Und die Sohle drunter, fertsch :mrgreen: