Operation sexy Backstage-Schwarz (+ Cosplay-Glowup oder so)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Operation sexy Backstage-Schwarz (+ Cosplay-Glowup oder so)

Beitragvon Miss Porter » 9. Sep 2021, 19:26

Ich nehme die Rocky Horror Show zum Anlass, mir ein paar Klamotten zu nähen, die ich eigentlich überhaupt nicht brauche.
Es wird sie auch niemand sehen, denn ich werde vermutlich ausschließlich backstage sein - aber wenn ich schon nicht ein Kostüm tragen und mit auf der Bühne stehen kann, will ich wenigstens trotzdem das Gefühl haben, dass ich ein Teil davon bin (das wäre ich natürlich sogar dann, wenn ich dreckige Jogginghosen trüge - aber es geht ums Prinzip).

Ich vermisse einfach die Bühne und auf der Arbeit trage ich jeden Tag nur die gleichen Jeans und unförmige T-Shirts - ich will mich aufbrezeln! Ich will hübsch sein! Ich will sexy sein! So!

Und da die traditionelle Farbe für Menschen backstage nun mal schwarz ist, gibt es hier nun sexy Backstage-Schwarz. Das hat natürlich nur ganz nebenbei damit zu tun, dass ich außerdem gern schwarz trage und mir das steht.
Vielleicht zwischendurch auch ein bisschen süßes Backstage-Schwarz, für die Abwechslung.
Und wahrscheinlich kommt früher oder später ein bisschen rot dazu.

Außerdem ist da der Typ, der mich ghostet und der ruhig mal sehen kann, was er jetzt alles nicht hat, aber das nur nebenbei :angel:



So, nun aber zu den mehr oder weniger konkreten Plänen.

1. Das Bernadette-Banner-Pirate-Shirt. Aber halt schwarz und (größtenteils) mit Maschine genäht. fertig; ~8 Stunden
2. eine Schnürbrust. Wahrscheinlich einfarbig schwarz, vielleicht auch einfarbig rot oder rot mit schwarzer Spitze (wahrscheinlich hab ich dafür zu wenig Spitze)
3. eine Art Chemise - im Prinzip so ein ganz einfaches, aber voluminöses Teil, um es unter der Schnürbrust zu tragen, mit der Möglichkeit, sie schulterfrei oder mit bedeckten Schultern zu tragen (via Gummiband oder Kordel). Breite Spitze an den Säumen.
3a: wenn vom Stoff von Hemd und Chemise noch was übrig ist, noch ein einfacher Rock, auch mit Spitzensaum, wenn davon noch genug übrig ist.
4. eine Hose oder Hosenrock aus Baumwollsatin - die Idee zum Hosenrock kam etwas spät, deswegen muss ich schauen, ob der Stoff reicht. Ursprünglich war daraus ein Rock angedacht, sonst hätte ich gleich mehr gekauft. Aber das Teil muss eh relativ kurz sein (aber lang genug, dass ich mich nicht wund laufe), damit man meine schicken Strumpfhosen sehen kann, die ich in letzter Zeit alle gekauft habe, also passt es vielleicht doch drauf.
5. eventuell ein Taillenkorsett - das dann aber wahrscheinlich wirklich mit rot und Spitze.
6. ich hab schwarzen Pünktchen-Tüll und noch keinen wirklichen Plan dafür. Er war hübsch. Eventuell ein Oberteil mit Tüll-Ärmeln oder -Einsatz oder so was. Oder ein Über-Röckchen.
7. Es gab stark reduzierten "Cocktail-Stoff" - schwarzer Grund mit eingearbeiteten roten Glitzerfäden. Ganz leicht, etwas transparent, von der Struktur ähnlich wie Borkenkrepp (nur quer statt längs). Der wird wahrscheinlich auch ein Über-Rock oder ähnliches Geraffel - wenn ich Zeit habe.
8. Taschen zum Umbinden im Stil der Taschen des 18. Jahrhunderts - ich habe schon weiße mit bunter Stickerei, hier wären schwarze mit roter Stickerei angebracht. Und obwohl das eine meiner ersten Ideen war, was ich machen wollte, wird das vielleicht am längsten warten müssen - ob die zu all dem noch das Besticken schaffe, steht noch in den Sternen.

Die Zeit ist auch so eine Sache: Ich hab nur etwas über 4 Wochen Zeit dafür.
Und nebenbei wird noch ein altes Cosplay passend gemacht, ich bekomme nämlich Fotos davon gemacht.
Und ich habe morgen eine Probestunde Gesangsunterricht, mit dem ich dann eigentlich gern direkt starten möchte. Und Sport will ich auch wieder machen - aber vielleicht muss der einfach warten :angel:
Ach so, und ein Musical/Liederzyklus ausstatten muss bzw darf ich auch noch bis Mitte Oktober.


Hemd, Schnürbrust und Chemise sind die ersten und "wichtigsten" Projekte. Danach schaue ich, was ich noch schaffe.


Anfeuern, Anregungen und antici... ... ... pation sind gerne gesehen - es gibt auch eine Tasse virtuelles Heißgetränk dafür :tee:
Zuletzt geändert von Miss Porter am 3. Okt 2021, 19:36, insgesamt 3-mal geändert.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 449
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Florence » 10. Sep 2021, 06:47

Das klingt alles wahnsinnig spannend und sehr vielversprechend - und sehr ambitioniert in vier Wochen...

Als ich deine Liste angefangen hab zu lesen, dachte ich erst, es ist ein einziges Outfit - aber das wären dann doch ein bisschen sehr viele Lagen, oder?

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 10. Sep 2021, 07:29

Wie gesagt, ich gucke, was ich schaffe :lol:
Und ich habe noch gar nicht verraten, dass ich noch keine Schnitte dafür gemacht habe :angel:
Aber wenigstens das Hemd und die Chemise bestehen ja hauptsächlich aus Rechtecken, die sind nicht so das Problem. Und für den Hosenrock kann ich eventuell einen vorhandenen Schnitt etwas optimieren.

Richtig: Das sind mehrere Komponenten, die zu verschiedenen Outfits zusammengestellt werden können (oder auch mit vorhandenen Sachen kombiniert). Alles auf einmal wird mir wahrscheinlich ein bisschen zu warm - ich muss ja auch noch arbeiten können damit^^
Aber es sind in diesem Block 10 Vorstellungen, da will ich nicht bloß ein Outfit haben.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3375
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Thalliana » 10. Sep 2021, 08:42

Das klingt wirklich sehr ambitioniert für 4 Wochen, aber das Ergebnis wird bestimmt toll :mrgreen: .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
MissTungsten
***
***
Beiträge: 904
Registriert: 27. Sep 2015, 21:58
Kontaktdaten:

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon MissTungsten » 10. Sep 2021, 08:50

Oh, das klingt alles sehr inspirierend und spannend - zudem ich sowieso ein großer Fan deiner Projekte bin :D

Und vor allem: Rocky Horror show! Awww, das muss *so* Spaß machen!
Zuletzt geändert von MissTungsten am 10. Sep 2021, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
If the future isn't bright, at least it's colourful.

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2733
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon KimKong » 10. Sep 2021, 11:35

Yeah, Miss Porter und Rocky Horror Picture Show - da bin ich ja sowas von dabei! *Aufmunternd mit Reis und Klopapier werf*
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
MissWunderlich
****
****
Beiträge: 1380
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon MissWunderlich » 10. Sep 2021, 12:17

Mein verschlafenes Hirn dachte beim Titel im ersten Moment an einen Spambot-und war dann ganz verwirrt, als dein profilbild auftauchte :lol:

Das hört sich alles ziemlich cool an! Und viele der Sachen hören sich auch so an, als könnte man sie einzeln in spätere ALltagsoutfits einbauen- das mag ich ja immer, wenn man so eine Hauch des Kostüms im Alltag tragen kann :)
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
Gwentara
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 347
Registriert: 22. Jun 2006, 11:50

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Gwentara » 10. Sep 2021, 16:30

Miss Porter hat geschrieben:
9. Sep 2021, 19:26
1. Das Bernadette-Banner-Pirate-Shirt. Aber halt schwarz und (größtenteils) mit Maschine genäht.
Das Bernadette-Banner-Pirate-Shirt! :sabber: Ich glaub so eins brauch ich auch ganz dringend...!!

Und auf die anderen Sachen bin ich auch gespannt! *mit Tee aufs Sofa setz*


@Ghost-Typ: Genau, mach was, damit du dich gut fühlst!
Ich war mal "DarkJeanie"

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 10. Sep 2021, 19:10

Bild

Maße, Kreide und Stoff liegen bereit. Los geht's!
Ich bin im Rittersaal, falls mir jemand Gesellschaft leisten möchte.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3789
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon YersiniaPestis » 11. Sep 2021, 20:02

Oh, sieht spannend aus :D Das werde ich doch mal weitervefolgen...

Und der Youtube-Channel ist ja auch sehr interessant, muß bei einer meiner Hose noch Knopflöcher per Hand nähen 8-)

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 11. Sep 2021, 20:34

Ich habe jetzt insgesamt gut anderthalb Stunden am Hemd gearbeitet und bin schon dabei, den zweiten Ärmel einzusetzen. Ich schätze, länger als 5 Stunden wird es insgesamt nicht dauern.

Ein paar Sachen werde ich wahrscheinlich trotz "Zeitdruck" von Hand machen, weil es schöner aussieht - die zweite Seite von Manschette und Kragen annähen zum Beispiel. Bei den Verstärkungs-Quadraten bin ich noch unsicher, wie ich das mache, habe aber schon beschlossen, dass das am Halsausschnitt ein rot gesticktes Monogramm bekommt.

Bild

Vor einer Weile hatte ich Glück und bei ebay eine Schablone mit meinen Initialen bekommen. Jetzt kommt die auch endlich mal zum Einsatz.


Edit zur Zeit: hm, ja Knopflöcher, da war was... Vielleicht kommt meine Schätzung mit 5 Stunden doch nicht hin - mal sehen. Kommt auch drauf an, was ich so für Knöpfe in meinem Vorrat finde oder ob ich doch Garnknöpfe selbst mache.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 12. Sep 2021, 22:05

"Dauert nicht mehr als 5 Stunden" hab ich gestern noch behauptet... Aktuell bin ich bei 5 Stunden und 40 Minuten.

Allerdings ist auch schon viel geschafft und ich arbeite doch sehr gemütlich vor mich hin.

Kragen und Manschetten sind rundherum angenäht.

Bild

Ärmel sind rausgetrennt und wieder eingesetzt worden.
Jetzt fehlen nur noch der Saum, die Verstärkungs-Quadrate und die Knöpfe an den Manschetten (und dazu Schlaufen, für Knopflöcher sind die Manschetten dann doch zu eng), dann ist das gute Stück auch schon fertig.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 14. Sep 2021, 16:10

Gestern hab ich noch etwa ne Stunde dran gearbeitet (wobei ich gestern sehr getrödelt habe, glaube ich).

Mit den Verstärkungs-Quadraten muss ich noch mal in mich gehen. Bei manchen hat es geklappt, das innere etwas größer zu machen als das äußere und es dann gemeinsam anzunähen, aber bei zwei hat das gar nicht gut geklappt - total schief. Da muss ich auftrennen...

Dann kommen nur noch die Knöpfe an die Manschetten (ein Griff in die Knopfkiste und direkt schwarze Knöpfe in guter Größe in der Hand gehabt) und dann ist das Ding fertig.


Jetzt gehe ich erst mal das themenfremde Cosplay bügeln, damit das morgen nach der Arbeit abgesteckt werden kann. Bloß nichts vergessen für die Anprobe!

Und apropos Anprobe: heute Abend hab ich noch ein paar Anproben und Absteckereien für den Liederzyklus. Geht aber hoffentlich relativ schnell.

Bei der Rocky Horror Show hat sich wohl die gesamte Cast sehr gefreut, dass ich wieder komme. Ich hab mir mal verkniffen, zu fragen, ob es denn wirklich alle waren - ich werd schon früh genug merken, ob der doofe Typ noch mit mir zu reden gedenkt oder nicht.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1877
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon Miss Porter » 15. Sep 2021, 21:00

Bild
Auf diesem Foto zwar noch nicht, aber: Hemd ist fertig.
Insgesamt hat es knapp 8 Stunden gedauert.

Bild
Mit Monogramm, damit es in der großen Piratenwäsche nicht mit einem der zahlreichen anderen Piratenhemden verwechselt wird ;)


Bild
Geht mit Gürtel ✔️ (und total passender Blümchen-Hose)

Bild
Geht mit Korsett ✔️

Bild
Geht mit Schnürbrust (wenn es auch noch nicht die "richtige" ist) ✔️


Cosplay ist gebügelt und abgesteckt, damit kann es also auch weiter gehen. Dummerweise muss ich die Krinoline noch kürzen, die guckt nämlich teilweise am Saum raus.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
MissTungsten
***
***
Beiträge: 904
Registriert: 27. Sep 2015, 21:58
Kontaktdaten:

Re: Operation sexy Backstage-Schwarz

Beitragvon MissTungsten » 17. Sep 2021, 16:59

Poah, wieso hat hier noch niemand kommentiert? Schönes Hemd, simpel aber stilvoll, sowas steht bei mir auch schon länger auf der Liste - allerdings in leicht Ausführung für den Mann :)

Aber ich finde vor allem die Kombi mit der Schnürbrust hat echt Potential, gefällt mir total gut. Hat was von Piratenbraut. :kicher:
Und du siehst total sympathisch aus und ich habe dezenten Haar-Neid :yes:

Und nachdem ich vorher noch nie was von Monogrammschablonen gehört habe, sprangen sie mir gestern direkt schon wieder im Knopfparadies in die Augen. Leider scheint es meine Kombi nicht zu geben, sondern nur die umgedrehten Initialen (also BA statt AB). Ich bin hart am überlegen, zumal ja mein Bruder die gleichen Initialen hat....
If the future isn't bright, at least it's colourful.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste