"Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4502
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.naerrin.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von aprilnärrin »

Danke euch (:


Sevenah hat geschrieben:
25. Jan 2020, 23:01
Wie groß ist der im Durchmesser?
Der Durchmesser liegt bei 77cm. Es ist ein so ein kleiner Kinderplastikhoop, den ich mal für 3 Euro bei Woolworth gekauft habe. Also eigentlich auch noch ein ganz günstiges kleines Projekt. (:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1465
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20
Land: Deutschland
Wohnort: Soest

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Sevenah »

Dankeschön!

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3171
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34
Webseite 1: http://www.pinterest.com/zittermupfel/
Webseite 2: https://www.instagram.com/fraeulein_rapunzel/
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Fräulein Rapunzel »

aprilnärrin hat geschrieben: Ich habe meine "Pinnwand" aus einem übergroßen Traumfänger endlich fertig gemacht. Dachte ich zeige es gleich mal her, ehe das wieder irgendwie immer weiter rausgeschoben wird von mir. :D
Richtig schick geworden!

Ich habe auch zwei Miniprojekte
Zum einen habe ich bei der Tapete im Flur einen Übergang gemalt. Die Tapete war schon dran und darf bleiben, weil sie zum einen so fies ist, dass sie schon wieder gut ist und zum anderen sind Treppe, Fußleisten und alle Türen passend dazu lackiert. In einem Mietshaus wäre es entschieden zu viel Aufwand alles abzuschleifen und neu zu lackieren.
Das zweite sind zwei Makramee-Schnullerketten. Die Technik konnte ich bis dahin noch nicht und sie waren perfekt als Einsteigerobjekt. Faktisch gibt es noch eine dritte, aber die ist identisch zur linken und geht an Freunde von uns.

Benutzeravatar
Adala
****
****
Beiträge: 1472
Registriert: 19. Jun 2013, 08:11
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Adala »

Der Tapetenabschluss ist ja geil! :sabber: Beeindruckend, was für einen Unterschied das macht.

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9896
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Boobs&Braces »

Der Tapetenabschluss ist der Hammer! Wie gut PERFEKT! du die Farbe getroffen und das Muster imitiert hast! Genialer Effekt!
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4829
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Lenmera »

Die Tapete sieht jetzt so viel besser aus, der Wahnsinn was das ausmacht!
Und das Makramee ist schön geworden, wirkt gar nicht wie ein Erstlingswerk.


Ich hab mein Nadelkissen mal ein bisschen aufgehübscht. Das hab ich noch kein Jahr und ist schon ziemlich lädiert, also neu bezogen.
per aspera ad astra

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5020
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von chaotic »

Der Tapetenabschluss ist der Hammer, Fräulen Rapunzel. Ich musste mir die Voerher-Nachher-Bilder mehrfach anschauen, um zu erkennen wo du gemalt hast, so perfekt hast du die Tapete getroffen.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4451
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Die Rote IRis »

Fräulein Rapunzel hat geschrieben: Ich habe auch zwei Miniprojekte
Zum einen habe ich bei der Tapete im Flur einen Übergang gemalt. Die Tapete war schon dran und darf bleiben, weil sie zum einen so fies ist, dass sie schon wieder gut ist und zum anderen sind Treppe, Fußleisten und alle Türen passend dazu lackiert.
Ich bin begeistert! Das ist echt großartig geworden! Die Farbe und die Formen hast du echt perfekt getroffen. Und ja, die Tapete ist echt krass!!! schön dass sie bleiben darf :D
Even if the whole world is nothing but a bunch of jerks doning jerk-type things, there is still liberation in simply not being a jerk - Eihei Dogen

Im Übrigen bin ich der Meinung dass wir in Zukunft statt von 'Klimawandel' von 'Klimakrise' sprechen müssen.

.:. Blog .:. Pinterest .:. Artflakes .:. DeviantArt .:.

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3171
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34
Webseite 1: http://www.pinterest.com/zittermupfel/
Webseite 2: https://www.instagram.com/fraeulein_rapunzel/
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Fräulein Rapunzel »

Danke, ihr Lieben!
Ich hätte nie gedacht, dass die Tapete so eine Begeisterung auslösen kann :lol:

@Lenmera
Coole Idee, sieht gleich viel schicker aus. Vielleicht bekommt mein Nadelkissen eines Tages auch so eine Beauty Behandlung...

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1326
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von EsmeWetterwachs »

Bild

Eigentlich ein Wollprojekt, aber ich hab zum Häkelnlernen waschbare Abschminkpads aus Baumwollresten fabriziert.

Ich hoffe, die Bildgröße passt so!

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2625
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52
Webseite 1: http://www.pinterest.com/euphoriawoohoo/
Webseite 2: https://www.instagram.com/euphoria_woohoo/
Webseite 3: http://ghastly.soup.io
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von Ghastly Bespoke »

Oh, die sind ja niedlich geworden. Haben sie sich schon bewährt? Ich frage mich, ob sich die genähten oder die gehäkelten besser eignen.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9057
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von T. T. Kreischwurst »

Oh das mit der Tapete ist ja wirklich eine tolle Idee und die Umsetzung erst! Hammer!
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1326
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: "Zu-klein-für-einen-eigenen-Thread"-Thread für DIY-Projekte

Beitrag von EsmeWetterwachs »

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
17. Feb 2020, 17:14
Oh, die sind ja niedlich geworden. Haben sie sich schon bewährt? Ich frage mich, ob sich die genähten oder die gehäkelten besser eignen.
Dankeschön! Mit Öl und warmen Wasser kriege ich mein Make-up damit auf jeden Fall problemlos runter, nur gewaschen habe ich sie bisher noch nicht. Bei empfindlicher Haut würde ich allerdings darauf tippen, dass die Genähten angenehmer sind, weil zumindest mein Gehäkel etwas gröber ist :)

Antworten