Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5848
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von Mondmotte »

pyromaniac hat geschrieben:
1. Aug 2020, 17:14
Die Hälfte aller deutschen wohnt zur Miete. Und ob ich mir jetzt eine Mietwohnung oder Eigentumswohnung für die nächsten 15, 20 Jahre schick mache ist ja eigentlich egal. Rechte und Pflichten (und dementsprechend kosten) sind halt andere.

Eben das. Ich kriege das "Zwischenstation" (nicht um zu kaufen, mind you!) einfach ganz schlecht aus meinem Kopf, aber das liegt an meinen 21 Umzügen bis heute. Deswegen finde ich es toll, wenn man sich "trotzdem" so viel Mühe gibt, und muß mir davon echt mal eine Scheibe abschneiden. Mieterin bin ich auch, nur weiß ich halt nie, für wie lange. ;)
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#20in20 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Ok, 21 Umzüge ist krass.
Ich bin bei meinen Eltern ausgezogen, ins Studentenwohnheim eingezogen, habe das Wohnheim einmal gewechselt und dann noch einmal innerhalb des Wohnheim in ein Einzelapartment gewechselt und bin dann halt jetzt in die gemeinsame Wohnung gezogen. Ist somit auch meine erste "richtige" Wohnung...
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Übrigens hat unsere Küche auch eins ihrer finalen Updates erhalten: Gardinen. Und Blumen aus dem Garten als deko.
Bild

Bei Gelegenheit werde ich die Wandabschlussleisten der Arbeitsplatte noch neu machen. Mir gefällt nicht, wie der Küche bauer das gemacht hat und hätte das lieber hübsch und passend auf Gehrung.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3191
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34
Webseite 1: http://www.pinterest.com/zittermupfel/
Webseite 2: https://www.instagram.com/fraeulein_rapunzel/
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von Fräulein Rapunzel »

Pyro ihr wohnt ja fast wie im Katalog, es sieht super aus bei euch!

Die Wandabschlussleiste würde mich so wie sie ist total stören. Sieht einfach verkehrt aus, wenn man mich fragt :irr:

Ich verstehe aber, dass ihr so viel in eine Mietwohnung steckt. Schließlich möchte man es doch wirklich schön und gemütlich haben.
Wir investieren hier auch enorm viel Arbeit in ein gemietetes Haus. Dabei sind wir noch weit davon entfernt jemals fertig zu werden :lol:

Die Hobelbank im Wohnzimmer ist einfach genial! Ich liebe sie sehr!
Muss ich mal meinem Mann vorschlagen. Der ist Tischler und es würde so gut bei uns reinpassen. Ich glaube bei denen im Betrieb steht auch noch eine auf dem Holzboden...

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Danke :)
Ja, das mit der Abschlussleiste war halt wieder so eine Sache, die man besser hätte selber machen sollen. So wie es jetzt ist, ist es halt die "schnell fertig werden, Feierabend war vor 3 Stunden"-Variante. Allerdings gebe ich zu, die Ecke da ist echt blöd und fummelig. Das wird etwas dauern.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9071
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von T. T. Kreischwurst »

pyromaniac hat geschrieben:
1. Aug 2020, 17:14
Ghastly Bespoke hat geschrieben: Wow, das sieht echt schön aus. Und so praktisch! Dann braucht man die Heizung gar nicht mehr sauber machen.
Das erkauft man sich mit staubwischen auf der Ablage :lol:
Überzeugt! Das ist ja wirklich eine geniale Idee!
Und eine tolle Wohnung ist das :yes:
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Im Schlafzimmer ist jetzt auch soweit alles verkleidet, fehlt nur noch eine deckenlampe. Die soll erst in 2 Monaten geliefert werden. Abgesehen davon und der weiterhin fehlenden Sprosse im Fenster sind wir fertig. Achso, die Heizung bekommt unten auch noch so eine fußleiste. Das aber erst wenn die heizungsabdeckung fürs Katzenzimmer fertig ist. Das mache ich dann in einem auf wasch mit der abschlussleiste in der Küche, weil die säge im Keller steht...
Absonsten:

Bild
Bild
Bild
Bild

Achja, hinter dem Kopfteil gibt es einen LED strip, der die Wand dann im eine Farbe der Wahl taucht.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
Schattenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3022
Registriert: 21. Mär 2012, 12:48
Wohnort: Skåne

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von Schattenkatze »

Super schick! Schraubst du die Heizungsverkleidungen in die Wand? Und dank dir habe ich jetzt beschlossen das meine Heizungen sowas auch brauchen :angel:

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Genau, der Kasten ist an die Wand geschraubt. Der Deckel liegt verrutschsicher auf dem Kasten und einer an der Wand festgeschraubten Latte. So biegt sich das nicht durch und man kommt jederzeit an die Heizung. Nur entlüften wird fummelig.
Sind übrigens 16mm mdf Platten, die wir uns haben zusägen lassen.

Btw, ich bin auf deine gespannt :)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Doppelpost
Zuletzt geändert von pyromaniac am 5. Aug 2020, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Gerade geht's Schlag auf Schlag.
Letzten Montag habe ich die Tischplatte der Werkbank nochmals abgeschliffen, da die Oberfläche durch die vielen Gebrauchsspuren zu unruhig wirkte. In der gleichen Woche worse auch der Fernseher früher als erwartet geliefert, sodass der auch gleich aufgehängt werden konnte, genauso die noch bilderlosen Bilderrahmen.
Blöderweise war das Netzkabel zu kurz, sodass ich das neu bestellte erst jetzt vernünftig mit in den Kabelkanal legen konnte. Alle anderen Kabel sind jetzt auch sauber in die Schublade verlegt, sodass man bis auf das kleine one connect Kabel vom Fernseher nix sieht. Gefällt mir ganz gut und auch in der Schublade ist alles ordentlich.

Bild

Bild

Bild

(langsam wirds ja wirklich ein wip...)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4478
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Webseite 1: http://www.glaubsches.net
Webseite 2: http://dieroteiris.deviantart.com/
Webseite 3: http://www.artflakes.com/de/shop/dieroteiris
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von Die Rote IRis »

Wow pyro, ich bewundere es wie viel Ausdauer ihr in die Wohnungsgestaltung steckt. Ich kenne das von mir dass ich mit viel, viel Schwung anfange, der dann aber plötzlich nachlässt und im nichts verschwindet. :oops:
Und ich bewundere auch die Konsequenz mit der ihr den Stil eurer Wohnung durchzieht.
Gefällt mir insgesamt sehr gut, aber - Achtung, jetzt kommt Kritik - ich finde es sieht etwas sehr nach Möbelkatalog aus. Damit meine ich: es sieht nicht aus als würde jemand in der Wohnung leben. Also ich frage mich: wo ist euer Zeug? wo ist euer (bei mir daheim würde man sagen) Gruschd? wo sind eure Bücher, eure Filme, eure Bürosachen, eure Hobbysachen, eurer Küchenzeug, eure dekosachen die man nicht mag, aber die man halt von der Nichte geschenkt bekommen hat ... solche Sachen. Seid ihr da konsequent minimalistisch unterwegs (und habt nur 3 Gewürze)? Oder ist das ein extrem aufgeräumter Zustand und nach einer Woche sieht das alles ganz anders aus? ;-)
Ich bin neugierig :angel:
Even if the whole world is nothing but a bunch of jerks doning jerk-type things, there is still liberation in simply not being a jerk - Eihei Dogen

Im Übrigen bin ich der Meinung dass wir in Zukunft statt von 'Klimawandel' von 'Klimakrise' sprechen müssen.

.:. Blog .:. Pinterest .:. Artflakes .:. DeviantArt .:.

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Das sind doch legitime Fragen. Kurze antwort: es gibt keinen gruschd. Bzw es soll ihn nicht geben. Im Prinzip wollen wir so wenige Sachen besitzen, wie unbedingt notwendig. Und die Sachen, die wir haben müssen einen Zweck haben, genutzt werden und ganz wichtig : alles muss einen Platz haben, damit es eben nicht umherfliegt. Wir haben nur 60qm. Die kann man sich nicht nach belieben voll stellen.
Beispiel Küche, weil du das mit den Gewürzen angesprochen hast: es gibt ein Regal über der spüle, da stehen sachen und einen Apothekerschrsnk neben der spüle, wo der rest drin ist. Die riesigen Küchen Schubladen sind bis oben hin voll, aber eben sortiert und alles in passenden Behältern. Damit es eben nicht chaotisch umeinanderfliegt.
Kleidung wird gekauft, wenn benötigt. Für jedes Teil das kommt, muss eins gehen.
Bücher haben wir fast alle verkauft oder verschenkt. Genauso den ganzen kram, den man mal irgendwoher bekommen hat und nicht braucht oder der nicht gefällt.
Filme haben wir nie so wirklich besessen, wir waren 10 Jahre ohne TV.
Bürosachen sind aufs absolute minimum reduziert, genauso Sachen für die Arbeit.
Kurzum, wir haben über die Jahre wirklich viel Mist angesammelt und nutzen jetzt die Gelegenheit auf eben einen minimalistischeren Lebensstil umzuschwenken.
Das ist viel Arbeit und Aufwand, aber ich finde es ohne Chaos um mich herum deutlich angenehmer als früher. Es erschlägt mich nicht so.
Momentan ist der Keller noch voll mit scheiß. Das aber nur so lange, bis wir hier in der Wohnung durch sind und das ganze "können wir noch brauchen" gelump auch weg kann.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
pyromaniac
****
****
Beiträge: 1291
Registriert: 19. Mär 2007, 19:06
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von pyromaniac »

Das sind doch legitime Fragen. Kurze antwort: es gibt keinen gruschd. Bzw es soll ihn nicht geben. Im Prinzip wollen wir so wenige Sachen besitzen, wie unbedingt notwendig. Und die Sachen, die wir haben müssen einen Zweck haben, genutzt werden und ganz wichtig : alles muss einen Platz haben, damit es eben nicht umherfliegt. Wir haben nur 60qm. Die kann man sich nicht nach belieben voll stellen.
Beispiel Küche, weil du das mit den Gewürzen angesprochen hast: es gibt ein Regal über der spüle, da stehen sachen und einen Apothekerschrsnk neben der spüle, wo der rest drin ist. Die riesigen Küchen Schubladen sind bis oben hin voll, aber eben sortiert und alles in passenden Behältern. Damit es eben nicht chaotisch umeinanderfliegt.
Kleidung wird gekauft, wenn benötigt. Für jedes Teil das kommt, muss eins gehen.
Bücher haben wir fast alle verkauft oder verschenkt. Genauso den ganzen kram, den man mal irgendwoher bekommen hat und nicht braucht oder der nicht gefällt.
Filme haben wir nie so wirklich besessen, wir waren 10 Jahre ohne TV.
Bürosachen sind aufs absolute minimum reduziert, genauso Sachen für die Arbeit.
Kurzum, wir haben über die Jahre wirklich viel Mist angesammelt und nutzen jetzt die Gelegenheit auf eben einen minimalistischeren Lebensstil umzuschwenken.
Das ist viel Arbeit und Aufwand, aber ich finde es ohne Chaos um mich herum deutlich angenehmer als früher. Es erschlägt mich nicht so.
Momentan ist der Keller noch voll mit scheiß. Das aber nur so lange, bis wir hier in der Wohnung durch sind und das ganze "können wir noch brauchen" gelump auch weg kann.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden Taten.

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7711
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37
Webseite 1: http://stitchedteacups.blogspot.de/
Webseite 2: innenansicht-magazin.de/
Postleitzahl: 13595
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt doch wieder eure tollen Wohnideen&Wohnstylings

Beitrag von Noctua »

Das ist wirklich krass beeindruckend. Für mich wär's nichts (ich mag meinen Gruschd - und vor allem all die Bücher! - viel zu gern :angel: ), aber das Ergebnis ist halt einfach wunderschön. Ich guck mir deine Wohnungs- und Gartenfotos unheimlich gerne an!
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

*innenAnsicht-Magazin: Feminismus für alle

Antworten