Seite 1 von 3

Neues von der Heißkleberfront -> auf Seite 2 :)

Verfasst: 26. Apr 2019, 13:31
von T. T. Kreischwurst
Hallo ihr Lieben,
gerade war Ostern und wir waren bei den Großeltern. Dort hat meine Schnecke eine uralte Barbie abgestaubt und war begeistert. Außerdem hatte ich noch so ein kleines Baby für sie...
Und dann hatte ich noch von einem alten Schulprojekt ein paar (überwiegend) gebastelte Puppenmöbel in einer Kiste... und dann hatte ich eine Idee und weil ich gerade Ferien habe war ich dann jetzt 3 Tage lang von früh bis Mittag mit der Heißklebepistole (und Prittstift und der Schere und viel, viel Müll... ;)) unterwegs :lol: .
Das ist das Ergebnis:
Den Tisch und die (gekauften) Stühle hatte ich noch. Die Teller sind die unterseiten von Sahnebechern, die Blumenvase ist eine dicke Perle mit Kunstblümchen aus dem Näh- und Bastelpaket. Das Sofa besteht aus einer Kosmetiktuchbox, Schaumstoff von alten Verpackungen und Stoffresten. Die Barbie hatte übrigens ziemlich heftig selbst geschnittenes Haar was komplett verfilzt war. Ich hab es mit Weichspüler ausgekämmt, dann mit heißem Wasser gezähmt und auf gleiche Länge geschnitten ^^.
Bild
Ein Hochbett aus Pappe und Bettwäsche aus furchtbarer Puppenbettwäsche, die aber prima hierzu passt ^^:
Bild
Ein Bett mit ausziehbarem Unterbett aus Pappe und DC-fix und ein Nachttisch mit fake Schüben und Tür aus einer Hustensaftschachtel:
Bild
Ein Babybett (das musste ich schon am Sonntag basteln, deshalb passt es stilistisch nicht so ganz :mrgreen: und eine Kommode die ich auch schon früher gebastelt hatte und die man sogar aufmachen kann:
Bild
Den (etwas schiefen ;)) aus einer Wattestäbchen-Schachtel gemachten Herd (man kann ihn auch öffnen) hatte ich schon, aber ich hab ihm ein Make-over gegeben, dass er realtischer aussieht. Das Waschbecken hat auch ein Make-over (= neue Arbeitsplatte) gekriegt. Das Becken ist ein kleiner Joghurtbecher. Und noch mehr Küchenarbeitsplatz aus einem Reiskarton mit fake Kühl-Gefrierkombi und fake Schüben und Tür. Die Arbeitsplatte und der Spritzschutz sind aus Kosmetiktücherboxen gemacht, deshalb sind sie etwas unterschiedlich geworden, weil ich nicht soviel hatte.
Bild
Einmal die "Draufsicht" um den Grundriss zu erkennen - die Wände sind ein Leporello aus sehr stabilem Karton. Das hatte ich schon da. Beklebt hab ich die Wände mit Papier, Pappe, DC-fix und echt beschissen krumpelnden, sich verziehendem Klebetextilzeugs. Leider war es schwierig mit den Knickkanten, deshalb sind die teilweise nicht so hübsch geworden. Geplant sind an den kahlen Stellen noch Fenster (die hoffentlich dann auch noch ein paar Unperfektheiten verdecken), aber ich brauche noch Hintergründe mit Bäumen oder so. Da muss ich erst warten, bis ich was gefunden hab :).
Bild
Und wenn meine 2 Minis heute aus dem Kindergarten kommen, hab ich noch eine Mini-Schnecke und einen Mini-Knödel für sie :mrgreen: .
Bild

So, jetzt dürft ihr in der Klapse anrufen :lol: :oops: :irr: .

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 13:36
von wuselfrau
*whoooptz*, kein Fall für die Klapse sondern mal wieder echt cool :shock: :mrgreen:
Inklusive Upcycling. Und sogar ein ausziehbares Unterbett und eine gerettete Barbie-Frisur :up:
Mir gefallen deine Frupzulaturas jedenfalls immer :)

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 14:26
von chaotic
Das ist alles richtig genial geworden!

Ich hätte mich als Kind extrem darüber gefreut, wenn meine Mutter für meine Barbies so was tolles gebastelt hätte.
Für die gerettete Barbie-Frisur bekommst du von mir noch mal Extra-Punkte, noch etwas was ich nicht geschafft hätte.

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 15:59
von Nepomorpha
Ich finde sehr cool, was du immer so aus "Müll" machst! Tolle Sache!

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 19:10
von Belut Tirauhh
Oh my God!!! Ja, du bist verrückt! Nein, natürlich nicht. Ich finde, deine Barbie-Wohnung genial. Da würde ich auch einziehen wollen. Ich habe schon deine Pappcuisine bewundert und die Barbie-Loft ist natürlich wieder obercool.

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 20:05
von Neurotoxine
Ich bewundere die ganzen süßen Details mindestens so sehr wie deine Geduld :angel: :up:

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 21:01
von T. T. Kreischwurst
Dankeschön! :D
Inzwischen hatte ich auch schon "Kunden"-Feedback ^^. Also was sofort gefehlt hat war ein Badezimmer, da sich Mini-Schnecke und Mini-Knödel umgehend entkleidet hatten und dann in Ermangelung einer passenden Wanne in die große Puppenwanne steigen mussten. Außerdem braucht unser Baby einen Hochstuhl und einen Kinderwagen. Ist gemerkt. Ich hab also noch was zu tun :lol: .
Aber grundsätzlich hat es ihnen riesig gefallen und sie waren sehr begeistert. Der arme Knödel (der sich von sich aus sogar sehr bedankt hat - das ist bei einem 4jährigen nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit ;)) war ganz hin- und hergerissen ob er jetzt die Verabredung mit seinem Kumpel wahrnehmen könne oder ob er nicht eigentlich lieber mit uns weiterspielen wolle :kicher: .

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 21:11
von Frau mit Hut
Wahnsinn! Wie toll ist das denn?! :D In die Traumwohnung würden meine alten Barbies auf dem Dachboden sicher auch gerne einziehen! 8-) Es ist richtig toll, wie du alle möglichen Materialien mit einer unglaublichen Kreativität nutzt. So eine Mama wünscht sich jedes Kind! :)
Ich weiß noch, als Kind habe ich auch oft Sachen für meine Barbies und Playmobil gebastelt, aber an deine Bastelkünste käme das im Leben nicht ran! :lol:

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 26. Apr 2019, 21:20
von wuselfrau
Das Badezimmer und die Babyausstattung schaffst du doch mit links :wink:
Bin schon gespannt :mrgreen:

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 27. Apr 2019, 09:57
von Grünzeug
Und selbst der Klebestreifen an den Postern wurde nicht vergessen <3 :up:

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 27. Apr 2019, 11:28
von Sidanne
Total super geworden!

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 27. Apr 2019, 12:06
von Katha_strophe
Ich finds immer wieder faszinierend, wie unglaublich detailreich und liebevoll deine Basteleien sind. Sooo schön! <3

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 28. Apr 2019, 09:14
von rhuna
Ich hab mich als Kind und Teenager auch im Spielmöbel basteln versucht, aber, eh ja. Deine Sachen dagegen sind der Wahnsinn, so viele Details, alles zueinander passend. Ich bin da jedes Mal schwer beeindruckt, wenn du was zeigst.

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 28. Apr 2019, 09:45
von owly
Boah, sieht das klasse aus :shock: das muss doch eine unglaubliche Frickelei gewesen sein :shock:
Ich bin verliebt in diese niedliche Mini-Sternenbettwäsche :kicher:

Re: Die Heißklebepistole ging mit mir durch. Mal wieder.

Verfasst: 28. Apr 2019, 18:25
von FrauHorror
Unfassbar toll was du da mal wieder zauberst!
Ich hätte weder die Kreativität noch die Geduld für diesen mini-Kleinkram!