Barfuß durch die Welt

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
aliena
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3375
Registriert: 4. Jan 2005, 19:53
Postleitzahl: 63165
Land: Deutschland

Barfuß durch die Welt

Beitrag von aliena »

Mein Sohn ist das tollste, freundlichste, klügste... Kind der Welt (natürlich), aber motorisch ist er manchmal ein bisschen ungeschickt. Um da ein wenig entgegen zu wirken, habe ich ihm einen Indoor-Barfußpfad gebaut.
Untypisch bunt für mich, aber dem Junior scheint es zu gefallen, er ist nämlich schon vor Fertigstellung begeistert drübermarschiert!
Zum Einsatz kamen dabei, in Regenbogenreihenfolge, Korkscheiben, ein Schwamm, Styroporhalbkugeln, Plüschbommeln und Steine.
Der Schwamm sieht ein wenig aus wie eine Backsteinmauer, die Bommeln wie eine Blumenwiese und die Steine wie Kiesel im Fluss. Zu den anderen beiden Feldern habe ich noch keine Assoziationen. Ich bin also für Ideen offen, um aus dem Pfad doch noch einen "Naturpfad" zu machen Bild BildBild

Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

Dinge passieren eben, und damit hat's sich
Terry Pratchett


NuS-internes Couchsurfing

Benutzeravatar
Frau_Frigga
Beiträge: 22
Registriert: 3. Jun 2020, 17:13
Webseite 1: http://www.instagram.com/ka.espunkt/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Frau_Frigga »

Das ist ja ein tolles Projekt! Die Korken könnten Holzscheiben sein. Ein Stöckchenfeld sozusagen. :)
So dumm wie es kommt, kannst du gar nicht denken.

Benutzeravatar
Grünzeug
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2316
Registriert: 2. Nov 2006, 01:02
Webseite 1: http://elfquestcon-2013.deinmeister.de
Webseite 2: http://deinmeister.de/cartoon/
Postleitzahl: 70734
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Grünzeug »

Oder ein Stoppelfeld :)
Bewohnte Bienenwaben sehen auch so ähnlich aus, die Anordnung ist ja einigermaßen sechseckig.

Jedenfalls ne tolle Sache, nützlich als auch ästhetisch ansprechend, und mit viel Liebe gemacht :up:

Benutzeravatar
Coke
***
***
Beiträge: 828
Registriert: 7. Apr 2008, 17:34
Postleitzahl: 65817
Land: Deutschland
Wohnort: Eppstein

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Coke »

Toll geworden.

Beim Regenbogen war meine spontane Assoziation: Badekugeln
Ü ist ein unfreundlicher Buchstabe

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 1124
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Morathi »

Was für ein cooles Projekt! Sowas hätte ich jetzt gerne in groß quer durch den Garten :kicher: Ein Stoppelfeld war auch meine erste Assoziation bei den Korken.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Eleanora
****
****
Beiträge: 1675
Registriert: 4. Jun 2012, 14:27
Webseite 1: http://www.eleanorafuxfell.blogspot.de
Webseite 2: http://etsy.com/shop/Gewandungsschmiede
Webseite 3: http://www.facebook.com/eleanorasgewandungsschmiede
Webseite 4: http://www.in-taverna-larp.de
Postleitzahl: 23554
Land: Deutschland
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Eleanora »

Das ist sehr, sehr cool. :D
Bei den Korken musste ich zuerst an kleine Baumstämme denken. :)

Gesendet von meinem H8216 mit Tapatalk


Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4538
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von rhuna »

Das ist so super! Da will ich direkt auch drüber laufen. (Vor allem die Plüschbommel stell ich mir spannend vor.)
Ich musste bei derb m den Korken auch an Baumstämme denken.
Wie hast du das gemacht, die Sachen auf Holzplatten geklebt, oder was ist der Untergrund? Kann man es auseinander nehmen zum Verstauen?
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1809
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35
Land: Deutschland

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Belut Tirauhh »

Hallo Aliena, das sieht schon sehr taktil aus. Das Darüberlaufen macht bestimmt Spaß und regt die Sinne der Fußsohlen an.

Viele Grüße
Belut Tirauhh
Don't be so old-fashioned! This is the 7th century. (Imogen Spurnrose in Carnival Row)
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2948
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Thalliana »

Oh, wie toll, da möchte ich am liebsten auch sofort rüberlaufen :D
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
aliena
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3375
Registriert: 4. Jan 2005, 19:53
Postleitzahl: 63165
Land: Deutschland

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von aliena »

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!
Der stolze Besitzer hat den Pfad auch schon ausgiebig getestet. ("Darf ich nochmal laufen? Biiiiitte!")

Ich tendiere bei den Korken eher zu den Baumstämmen, auf lehmig-roter Erde. Bei den Assoziationen komme ich nämlich nicht von der Untergrundfarbe weg.
rhuna hat geschrieben:
22. Jun 2020, 12:23
Das ist so super! Da will ich direkt auch drüber laufen. (Vor allem die Plüschbommel stell ich mir spannend vor.)
Ich musste bei derb m den Korken auch an Baumstämme denken.
Wie hast du das gemacht, die Sachen auf Holzplatten geklebt, oder was ist der Untergrund? Kann man es auseinander nehmen zum Verstauen?

Ich laufe mittlerweile auch nur noch über den Pfad, wenn ich von der Zimmertür auf den Balkon muss.
Genau, die Sachen sind auf mit Acryl bemalte Holzplatten geklebt. Allerdings stellt sich der Uhu-Alleskleber bei den Plüschbommeln als suboptimal heraus, die gehen wandern. Der Rest hält aber gut, teils mit Montagekleber, teils mit Uhu-Alleskleber befestigt.
Auseinandernehmen kann man es nicht, weil ich gedanklich schon mein Kind im Spagat zwischen zwei driftenden Platten gesehen habe. Die Platten sidn mit von unten aufgeklebtem Schrägband verbunden. Hätte ich mehr Platz gelassen, könnte man es wohl auch irgendwie zusammenklappen, so ist das im beklebten Zustand etwas schwierig.
Da der Pfad aber durch die bloße Anwesenheit einen starken Aufforderungscharakter hat, bin ich eigentlich ganz zufrieden damit, es einfach liegen zu lassen. Mal schauen, wie lange es so interessant bleibt.
Dinge passieren eben, und damit hat's sich
Terry Pratchett


NuS-internes Couchsurfing

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: Pfälzer im Ländle

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von ikaya »

Das ist ja eine coole Idee (und Umsetzung)! Den Pfad spüre ich schon beim Anschauen förmlich unter den Füßen, wie spannend ist dann sicher das echte Drüberlaufen :D

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1328
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von EsmeWetterwachs »

Richtig toll, mein inneres Kind ist begeistert... wäre ich bei dir zu Besuch, würdest du mich da vermutlich gar nicht mehr runterkriegen :lol:

Benutzeravatar
Flusi
**
**
Beiträge: 294
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47
Land: Deutschland

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Flusi »

Ich möchte es anfassen! :angel:
Sehr coole Idee, wirklich. :)
Bitte nicht füttern und nichts zuwerfen!

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8399
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30
Webseite 1: http://fastwiemagie.tumblr.com
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von Spirit Amy »

Ohh da will ich auch drüber laufen! Glaub ich gern dass dein Sohn damit Spaß hat :D
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4538
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Barfuß durch die Welt

Beitrag von rhuna »

aliena hat geschrieben:
23. Jun 2020, 22:25
Genau, die Sachen sind auf mit Acryl bemalte Holzplatten geklebt. Allerdings stellt sich der Uhu-Alleskleber bei den Plüschbommeln als suboptimal heraus, die gehen wandern. Der Rest hält aber gut, teils mit Montagekleber, teils mit Uhu-Alleskleber befestigt.
Auseinandernehmen kann man es nicht, weil ich gedanklich schon mein Kind im Spagat zwischen zwei driftenden Platten gesehen habe. Die Platten sidn mit von unten aufgeklebtem Schrägband verbunden. Hätte ich mehr Platz gelassen, könnte man es wohl auch irgendwie zusammenklappen, so ist das im beklebten Zustand etwas schwierig.
Da der Pfad aber durch die bloße Anwesenheit einen starken Aufforderungscharakter hat, bin ich eigentlich ganz zufrieden damit, es einfach liegen zu lassen. Mal schauen, wie lange es so interessant bleibt.
Danke für die Erklärung, das klingt gut. Ich hoffe, du findest noch was passendes für die Plüschbommel zum festkleben.
fairly often just completely happy

Antworten