Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 4465
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lyset » 17. Feb 2021, 20:50

Sagst du :mrgreen:

Ich könnte das vermutlich nich
We will see!

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 1089
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Sisu » 13. Nov 2022, 15:43

Ich habe da ein Knäuel mit hübschem Farbferlauf in meiner Garnkiste wiedergefunden: 100% Acrylwolle, 100g, 100m
Als Häkel- resp. Stricknadeln wird eine Dicke von 7-8 angegeben.

Ideen, was ich daraus machen könnte? Ich würde gerne am liebsten das ganze Knäuel verwenden, kann aber überhaupt gar nicht einschätzen, wieviel Garn ich wofür brauche. Reicht es für einen Schal? Für eine Mütze? Beides wohl eher nicht, oder doch?
Always remember, you are braver than you believe, stronger than you see, and smarter than you think.

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3735
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Thalliana » 14. Nov 2022, 07:52

Hui, 100m ist nicht viel... Für eine Mütze würde das denke ich reichen, ein Schal würde wohl sehr kurz werden. Handstulpen sollten auch gehen.
Für Inspiration könntest du mal bei Ravelry nach Anleitungen in der Garnstärke suchen, da kann man bei der erweiterten Suche auch die Garnmenge angeben.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1709
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Morathi » 14. Nov 2022, 11:53

Mütze oder Stulpen gehen sicher. Ich würde aber auch Ravelry befragen. Da kannst du auch nach vorhandener Menge und Nadelstärke suchen und hast bestenfalls nicht nur eine Idee, was draus werden könnte sondern direkt auch schon eine passende Anleitung.
>hier< mal eine schnelle Auswahl nach meterage, needle size und auf accessories.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 1089
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Sisu » 15. Nov 2022, 19:25

Morathi hat geschrieben:
14. Nov 2022, 11:53
Mütze oder Stulpen gehen sicher. Ich würde aber auch Ravelry befragen. Da kannst du auch nach vorhandener Menge und Nadelstärke suchen und hast bestenfalls nicht nur eine Idee, was draus werden könnte sondern direkt auch schon eine passende Anleitung.
>hier< mal eine schnelle Auswahl nach meterage, needle size und auf accessories.
Cool, danke! Ich klicke mich mal durch.
Always remember, you are braver than you believe, stronger than you see, and smarter than you think.

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1709
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Morathi » 15. Nov 2022, 22:14

Sisu hat geschrieben:
15. Nov 2022, 19:25
Cool, danke! Ich klicke mich mal durch.
Gerne, ich hoffe du findest was schönes 😊
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5831
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lenmera » 16. Nov 2022, 10:08

Meine Mutter hat ein ganz tolles Chenillegarn gekauft und würde mir gerne etwas daraus stricken. Es fehlt leider noch die Idee jz2 passende Anleitung.
Es sollte ein Pulli oder eine Weste sein, kein all zu aufwändiges Muster, schön zum nebenher arbeiten.
Es müsste Sport/12wpi sein, wenn ich mich nicht täusche.
Eventuell wäre auch häkeln eine Option.

Habt ihr eine Idee was leicht von der Hand geht und in Chenille nach was aussieht?
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4985
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Amhrán » 16. Nov 2022, 11:06

Ich hatte einen ganz einfachen Pullover mit großem "Roll"kragen (es war eher ein Wasserfall..) aus Chenille (dürfte aber dicker gewesen sein :gruebel: ).
Glatt rechts sah sehr gut aus, alles mit Rippenmuster ging aus einem mir unbekannten Grund komplett in die Breite.

Sucht doch mal bei Ravelry das Garn und schaut, was andere draus gemacht haben?
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Industrialwork
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2282
Registriert: 8. Dez 2003, 06:52

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Industrialwork » 16. Nov 2022, 11:33

Lenmera hat geschrieben:
16. Nov 2022, 10:08
Meine Mutter hat ein ganz tolles Chenillegarn gekauft und würde mir gerne etwas daraus stricken. Es fehlt leider noch die Idee jz2 passende Anleitung.
Es sollte ein Pulli oder eine Weste sein, kein all zu aufwändiges Muster, schön zum nebenher arbeiten.
Es müsste Sport/12wpi sein, wenn ich mich nicht täusche.
Eventuell wäre auch häkeln eine Option.

Habt ihr eine Idee was leicht von der Hand geht und in Chenille nach was aussieht?
Wie wäre es mit dieser Drops Anleitung?

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5831
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lenmera » 16. Nov 2022, 14:42

Amhrán hat geschrieben:
16. Nov 2022, 11:06
Ich hatte einen ganz einfachen Pullover mit großem "Roll"kragen (es war eher ein Wasserfall..) aus Chenille (dürfte aber dicker gewesen sein :gruebel: ).
Glatt rechts sah sehr gut aus, alles mit Rippenmuster ging aus einem mir unbekannten Grund komplett in die Breite.

Sucht doch mal bei Ravelry das Garn und schaut, was andere draus gemacht haben?
Da gibt es leider nur eine Decke und drei Stirnbänder.
Aber das mit dem Rippenmuster ist gut zu wissen!
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5831
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lenmera » 16. Nov 2022, 14:44

Industrialwork hat geschrieben:
16. Nov 2022, 11:33
Wie wäre es mit dieser Drops Anleitung?
Ja, das geht schon in die gesuchte Richtung, jedoch sollte der Ausschnitt nicht so weit sein. Selbst etwas abzuändern trauen wir uns beide (noch) nicht zu.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4985
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Amhrán » 16. Nov 2022, 14:58

Lenmera hat geschrieben:
16. Nov 2022, 14:42
Amhrán hat geschrieben:
16. Nov 2022, 11:06
Ich hatte einen ganz einfachen Pullover mit großem "Roll"kragen (es war eher ein Wasserfall..) aus Chenille (dürfte aber dicker gewesen sein :gruebel: ).
Glatt rechts sah sehr gut aus, alles mit Rippenmuster ging aus einem mir unbekannten Grund komplett in die Breite.

Sucht doch mal bei Ravelry das Garn und schaut, was andere draus gemacht haben?
Da gibt es leider nur eine Decke und drei Stirnbänder.
Aber das mit dem Rippenmuster ist gut zu wissen!
Ich hab das Foto noch gefunden :D

Bild

Das müsste diese Anleitung gewesen sein: Istex Nú (Ja, der Anschlag ist verdreht..)
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5831
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lenmera » 16. Nov 2022, 19:33

Amhrán hat geschrieben:
16. Nov 2022, 14:58
Lenmera hat geschrieben:
16. Nov 2022, 14:42
Amhrán hat geschrieben:
16. Nov 2022, 11:06
Ich hatte einen ganz einfachen Pullover mit großem "Roll"kragen (es war eher ein Wasserfall..) aus Chenille (dürfte aber dicker gewesen sein :gruebel: ).
Glatt rechts sah sehr gut aus, alles mit Rippenmuster ging aus einem mir unbekannten Grund komplett in die Breite.

Sucht doch mal bei Ravelry das Garn und schaut, was andere draus gemacht haben?
Da gibt es leider nur eine Decke und drei Stirnbänder.
Aber das mit dem Rippenmuster ist gut zu wissen!
Ich hab das Foto noch gefunden :D

Bild

Das müsste diese Anleitung gewesen sein: Istex Nú (Ja, der Anschlag ist verdreht..)
Der sieht klasse aus! Ich frag sie mal, ob sie das auf die geringere Garnstärke umrechnen kann.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4985
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Amhrán » 16. Nov 2022, 21:31

Lenmera hat geschrieben:
16. Nov 2022, 19:33
Amhrán hat geschrieben:
16. Nov 2022, 14:58
Das müsste diese Anleitung gewesen sein: Istex Nú (Ja, der Anschlag ist verdreht..)
Der sieht klasse aus! Ich frag sie mal, ob sie das auf die geringere Garnstärke umrechnen kann.
Es geht bestimmt auch eine andere Anleitung für Rundpassen-Pullover mit passender Maschenprobe. Bündchen weglassen (die Ärmel hab ich damals verlängert und ein Daumenloch eingebaut) und am Ausschnitt einen großen Rollkragen anstricken.

Leider existiert der nicht mehr. Nach vielen Waschgängen war das Garn irgendwann mürbe..
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5831
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Was stricken/häkeln/woll-en aus...?

Beitragvon Lenmera » 17. Nov 2022, 08:10

Rundpassenpullover! Super! Jetzt habe ich den passenden Suchbegriff.
:bussi:
per aspera ad astra


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste