Textilgarn - Ideen?

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Antworten
Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4959
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Lenmera »

Trotz Ravelry und Pinterest fehlt mir ein bisschen die Inspiration was ich mit meinem (teils selbstgemachtem) Textilgarn anstellen soll.

Es muss doch mehr geben als Körbe, Taschen und Teppiche!
Alles drei kann ich nämlich nicht so wirklich gut brauchen - und trotzdem habe ich es mir in den Kopf gesetzt etwas mit Textilgarn zu machen.

Zur Verfügung steht ca ein Kilo, 2/3 schwarz, 1/3 rot.
Schwarz kann ich fast beliebig viel nachproduzieren.

Am liebsten wäre mir ein Kleidungsstück (das am besten kein Schal ist).
Eher etwas lockeres mit viel zu großer Nadel gehäkelt.
Mir geht die Idee nicht aus dem Kopf, dass man ja sicher auch so eine Art Makrameeoptik hinbekommen könnte.

Konkrete Anleitungen wären natürlich das non plus ultra, ich freue mich aber über jede Art von brainstorming, Hilfe bei Suchbegriffen etc

Schon mal vielen Dank für's Lesen dieses Gedankenwirrwarrs
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5848
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Mondmotte »

Ich nehme an, daß Textilgarn Jerseystreifen bedeutet, oder? Das Zeug sehe ich leider gar nicht in Klamotten, schon gar nicht in gehäkelten, weil a) schwer und b) elastisch. Die Teppiche daraus finde ich super, aber am Körper wird sich das vermutlich verziehen wie Sau. Auch bei Makramée habe ich immer nur unelastisches Zeug, sprich Baumwolle, Satin und Leder, verarbeitet und kann mir auch null vorstellen, wie das anders funktionieren soll, weil die Knoten Stabilität brauchen und nix Wabbeliges.

PS: dann nenn' es nicht Teppich, sondern Katzendecke...oder Katzenkorb statt Tasche. :) Zu vorletzerem habe ich bei Ravelry glaube ich mal eine Anleitung gesehen aus dem Kram, ich geh mal suchen...
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#20in20 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4678
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Violana »

Ja, so viel gibts daraus leider nicht...

Ideen, die ich noch hätte
- Katzenhöhle, also quasi wie ein Korb, nur eben anders geformt
- Katzenspielzeug, für Reste, einfach ein paar Schnüre zusammenfassen (bspw. an einen Ring knoten oder doppelt legen und mit einem weiteren Stück Schnur fassen)
- Kette oder Armband aus einer Luftmaschenkette (mit aufgezogenen Perlen?) oder mal nach Paracord-Anleitungen gucken? Habs selbst nicht ausprobiert, aber Paracord-Knoten könnten m.E. noch besser funktionieren als Makramee.
- u.U. ein (Zier-) Gürtel, da fallen mir mehrere Möglichkeiten ein, wie man sowas gestalten könnte
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
Schwarzes_Schaf
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4655
Registriert: 17. Sep 2005, 15:08
Postleitzahl: 6020
Land: Oesterreich
Wohnort: A-Innsbruck

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Schwarzes_Schaf »

Ich hab aus meinem T-Shirt-Garn ein Deckchen gehäkelt, auf das ich meine Schlüssel lege.
Aus dem Rest hab ich Aufhänger für Geschirrtücher, Handtücher und Putzfetzen gemacht.

Bei Hooked, hab ich die Anleitung für einen Poncho gefunden. Hier einen "Lace"-Schal.

Ich seh aber auch das Problem mit dem Gewicht. Das wird schnell sehr schwer.
Mähkromant

Und der Stern will scheinen | Auf die Liebste meine | Wärmt die Brust mir bebt | wo das Leben schlägt | Mit dem Herzen sehen | Sie ist wunderschön
Rammstein, Morgenstern

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4018
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Ginger »

Ich hab Stuhlsöckchen gekähelt. Macht schön leise und schon den Holzboden. Für 6 Stühle hat das Projekt ca 1500 Gramm gefrssen.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Sehnsucht
***
***
Beiträge: 962
Registriert: 9. Mai 2009, 22:52
Webseite 1: http://www.art-is-sin.de
Webseite 2: https://de.pinterest.com/abckatze0397/
Webseite 3: https://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/563563-synkope
Webseite 4: https://www.model-kartei.de/sedcards/fo ... 7/synkope/
Postleitzahl: 64287
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Sehnsucht »

hast du mal dran gedacht, das Zeug zu weben? Das wird evtl. nicht so wuchtig und schwer wie Stricken oder Häkeln. Kann mir daraus gut ne ärmellose Weste vorstellen, oder gehäkelt einen Hut/Mütze/Handschuhe etc?
Ich habe ausgemistet! Hier entlang zu meinem Flohmarkt Passwort: letmein
Mich gibt es auch bei Kleiderkreisel und Pinterest

Benutzeravatar
AgnesBarton
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4591
Registriert: 28. Dez 2006, 16:05
Webseite 1: https://www.instagram.com/thescattyengineer/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/AgnesBarton
Webseite 3: http://www.pinterest.com/agnesbarton/
Postleitzahl: 34497
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhessisches Exil

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von AgnesBarton »

Mit fällt noch eine Kissenhülle ein. Oder ein Cowl, aber da müsste man gucken, ob der nicht zu schwer würde. Oder dieser Schal, der könnte mit dickem Garn auch schick aussehen.
Pinterest // Ravelry // Instagram

Don't be hasty.

Nachtleuchten
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2390
Registriert: 10. Dez 2009, 00:28
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Wohnort: nähe BB

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Nachtleuchten »

Miakas Fetzenschal, mit dem Textilgarn?
Eigenartig, wie das Wort Eigenartig, es fast als fremdartig hinstellt, eine eigene Art zu haben

e. fried

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4959
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Lenmera »

Accessoires und Kleinzeug will ich eigentlich nicht machen, weil ich eher größere Projekte suche. Trotzdem vielen Dank für die Ideen!

So richtig flächig und dick kann ich mir das auch nicht vorstellen. Nicht nur wegen dem Gewicht, sondern auch wegen der Optik.

Ich dachte dabei eher an so etwas, von der Optik her:
http://pin.it/iwSMpsl

Oder auch eine regelmäßige offene Netzstruktur.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9150
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wurstabelle/
Postleitzahl: 97
Land: Deutschland
Wohnort: unter Buchhaim

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von T. T. Kreischwurst »

Vielleicht kannst du was mit Soluvlies draus machen? Damit könntest du dir deine gewünschte Struktur auflegen, stecken und festnähen.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Bild Bild

Benutzeravatar
Mascha
**
**
Beiträge: 280
Registriert: 3. Feb 2010, 20:34
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Wohnort: im Pott

Re: Textilgarn - Ideen?

Beitrag von Mascha »

Ich hab jetzt bei Pinterest mal macrame top eingegeben und da sind ein paar schöne Teile bei, allerdings kaum Anleitungen.

Hier ist ein Video, bei dem zumindest gezeigt wird, wie man den Ausschnitt knoten kann:
https://de.pinterest.com/pin/540783867737567893/
Den Rest könnte man dann improvisieren oder andere Anleitungen zur Hilfe nehmen.

Grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass man bei einer Weste nicht so sehr auf die Passform achten muss und eher mal ausprobieren kann:
https://de.pinterest.com/pin/561261172293076325/

Das gefällt mir ja recht gut:
https://de.pinterest.com/pin/512636370065997298/

Ist auf jeden Fall eine gute Idee. ^^

Antworten