Musical 2019: Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Miss Porter
****
****
Beiträge: 1452
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Musical 2019: Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat

Beitrag von Miss Porter »

Danke euch allen :)

rhuna hat geschrieben:
17. Mär 2020, 13:45
Ich hab das WIP ja schon begeistert mit verfolgt. Danke, dass du hier jetzt nochmal alles zeigst! Die Kostüme sind allesamt einfach großartig geworden. Als kleines Zuckerl jetzt am Schluss noch die Taschen - da wäre ich sehr gerührt gewesen, eine zu bekommen, wenn ich mitgearbeitet hätte.
Tatsächlich waren die Mädels und der Mitbewohner auch gerührt (ich glaube, es sind sogar ein paar kleine Tränchen geflossen) und ich weiß von zwei Taschen (außer meiner), die auch in Benutzung sind.

Priscylla hat geschrieben:
30. Mär 2020, 22:21
Ich hab dein WIP dazu sehr gerne gelesen und mich geärgert, dass ich so weit weg wohne, dass ich das Musical nicht besuchen kann.
Die Kostüme sind wundervoll, die Masse ist der absolute Hammer. Und der Pharao schießt echt den Vogel ab ("What a P.Elvis... 8-) ").
Ich bewundere deinen Elan, deine Hingebung und deine Kreativität! Sagmal, schläfst du auch noch irgendwann?!?
Auf unserer Facebook-Seite gibt es leider keine Videos von Joseph (das hat immer mit Rechten zu tun, ob man Aufnahmen machen und die veröffentlichen darf), aber ein paar vom Jubiläumskonzert und von Promo-Auftritten, falls jemand uns mal sehen und hören will.


Im Moment schlafe ich definitiv zu viel und mache zu wenig für die Schule :angel:

Es gibt immer solche Zeiten und solche. Viele von den Sachen entstanden am Wochenende oder nach der Arbeit - wann man halt seinem Hobby nachgeht ;)
Manchmal kam ich von der Arbeit und hatte neben Einkaufen, Kochen, Essen und was man halt so machen muss, wenn man erwachsen ist und einen Haushalt hat, keine Zeit/Kraft/Lust/Nerven, noch was zu machen, dann habe ich eben nichts gemacht. Natürlich kommt irgendwann die Zeit, in der es (ganz plötzlich und unerwartet :angel: ) dringend wird, dass Sachen fertig werden, und dann müssen andere Sachen zurückstecken, manchmal auch der Schlaf. Und wenn dann die Aufführungszeit kommt, ist Schlaf sowieso unnötiger Luxus :bll: Aber da hat man stattdessen Adrenalin, das muss reichen :lol:
Andere machen das für Larp- oder Cosplay-Veranstaltungen, ich eben fürs Musical ;)
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Antworten