Kleider für mich...Gruftcontent

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 1029
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04

Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Nachtkatze » 25. Dez 2019, 11:37

Wenn ich schon mal im Forum fleißig bin heute morgen, kann ich ja ein bisschen für Gruftcontent sorgen.
Hauptsächlich war ich eher dabei, jede Menge Zeug kleiner zu nähen und die Alltagsgarderobe wieder tragbar zu machen. Mein Output dieses Jahr an großen Roben war nicht so massig wie üblich, aber ein zwei Sachen hab ich neben dem Kleid für Stargazer dann doch gemacht.

Fürs WGT hab ich schlussendlich aus alt und neu drei brauchbare Outfits zusammen gezimmert
Das eine Outfit bekam ein Korsett für über das Panier, den Rock und den Kragen.
Bild
Bei instagram gibt es den Kragen noch einmal deutlicher:
https://www.instagram.com/p/Bv4idVqnV-G ... _copy_link
ebenso wie die Korsetts:
https://www.instagram.com/p/BxIWldJH7pA ... _copy_link

Das Zweite ein Korsett für über die Nüre und eine Bluse, leider existieren hiervon nicht wirklich Fotos
BildBild

Und das dritte war ein Bellatrix LeStrange inspieriertes Ding. Baumwolle und Kunstleder. Der Schnitt war eine TV Taille, aber das Ergebnis hatte nicht mehr viel damit zu tun. Ich brauchte halt die grobe Form :-D Ganz nett, aber nicht mein Favorit. Wenn jemand das Oberteil haben möchte, sagt Bescheid, ich weiß, ich werde es nicht mehr anziehen :P auch hier nur ziemlich wenig Fotos.
Bild

Für die Danza Luna in Gent gab es im November dann mal ein Ballkleid. Ich wollte schon immer mal diverse Dinge ausprobieren und schauen, ob cardridge Pleating auch hält, was es mir versprochen hat. Und tatsächlich hat alles so funktioniert, wie ich das wollte. Paillettenstoff für den oberen Teil (auch irgend eine abgewandelte Form einer TV Taille), Organza, Feintüll, Popeline für unten. Insgesamt vier Lagen hat der Rock.
Alleine anziehen ist allerdings nicht, denn es müssen 32 kleine Knöpfe im Rücken geschlossen werden. Der Rosenkragen auf den Schultern ist allerdings schon vom letzten Jahr.
BildBild

Vielen Dank fürs Ansehen, falls Fragen sind, nur her damit :)
Wenn Fragen sind, nur her damit
Zuletzt geändert von Nachtkatze am 25. Dez 2019, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 1163
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53

Re: Kleider für mich...

Beitragvon moonlightangel » 25. Dez 2019, 11:48

Wunderschöne Sachen die du zeigst, am meisten begeistert mich dass Ballkleid 🖤 das ist wundervoll und du siehst darin großartig aus.

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5993
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: Kleider für mich...

Beitragvon Priscylla » 25. Dez 2019, 12:40

Das sind wundervolle Sachen!
Du bist eine Frau, die einfach in ein Korsett gehört, das steht dir hervorragend! Ich mag die Variation, die du in das Thema schwarz einbringst und deine Abwandlung der Schnitte ist toll!
D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: noch mehr Kissen Marke "Quick'n'halfway dirty"

Benutzeravatar
Kuhfladen
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Pronomen: Sie/ihr
Beiträge: 7263
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08

Re: Kleider für mich...

Beitragvon Kuhfladen » 25. Dez 2019, 12:53

Wow, ganz ganz fantastisch! So stilsicher und - treu und trotzdem so wandelbar und niemals langweilig. Tolle Sachen hast du da wieder einmal gezaubert!
als mod schreibe ich grün

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1849
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Belut Tirauhh » 25. Dez 2019, 18:29

Liebe Nachtkatze,

ganz, ganz großes Kino!!! Wirklich! Endlich mal wieder richtig verschwenderisch üppige Gruftroben. Der Vokuhila-Rock oder das Vokuhila-Kleid + Korsett gefällt mir ausnehmend gut, weil dabei auch die tollen Stiefel so schön zur Geltung kommen. Und das Ballkleid mit dem Riesenrockteil unten ist auch wunderschön. Ja, das macht richtig Freude, diese Roben anzuschauen. Wie ist es, so etwas zu tragen? Fühlst du dich wie in Sahne gebadet? Oder ist es so, dass du dich wichtig und großartig fühlst, weil dein Kleid raschelt, schwingt und so viel Raum einnimmt?
Viel Freude beim Ausführen und Tragen.

Belut Tirauhh
Zuletzt geändert von Belut Tirauhh am 31. Dez 2019, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Don't panic!
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
Frl. Rottenmeyer
*
*
Beiträge: 66
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Frl. Rottenmeyer » 25. Dez 2019, 21:37

Oh, wie schön das alles aussieht. Und du kannst es unglaublich gut tragen.
Ist denn der Kragen angenehm zu tragen?

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9167
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Medea » 25. Dez 2019, 23:04

Was für traumhafte Outfits (mal wieder)! Mir hat es besonders das erste angetan, aber auch alle anderen sind WOW :sabber:
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3,0m, 2020: -31,5m, 2021: +17,5m (Ziel: -50m)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5181
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon rhuna » 26. Dez 2019, 12:45

Wie schön! Ich kann normalerweise mit Vokuhila-Röcken nicht viel anfangen, aber deiner ist richtig schön und einfach wunderbar stimmig zum fantastischen Gesamtoutfit. Und die Ballrobe ist auch der Wahnsinn. Es steht dir auch alles so gut, richtig richtig schön.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Katha_strophe
***
***
Beiträge: 1007
Registriert: 16. Sep 2012, 15:21

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Katha_strophe » 26. Dez 2019, 13:45

Ich bin auch ganz begeistert! Das Ballkleid ist der absolute Knüller, aber auch die anderen Outfits gefallen mir sooo gut und sie stehen dir allesamt fantastisch! :)

Benutzeravatar
Anouk
Beiträge: 19
Registriert: 20. Apr 2017, 18:56

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Anouk » 26. Dez 2019, 17:16

Wie wundervoll.
Das ist definitiv erstaunlich.
So gut möchte ich auch irgendwann mal sein.
𝕴'𝖒 𝖆 𝖜𝖔𝖑𝖋 𝖆𝖓𝖉 𝖜𝖎𝖑𝖑 𝖓𝖔𝖙 𝖇𝖊 𝖆𝖋𝖗𝖆𝖎𝖉

Fea Hrive
*
*
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 56
Registriert: 13. Dez 2012, 10:29

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Fea Hrive » 26. Dez 2019, 21:59

So schöööön. Besonders das Ballkleid finde ich wundervoll :yes:

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 1029
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Nachtkatze » 27. Dez 2019, 08:14

Vielen, lieben Dank euch allen für so liebe Worte und ein wenig eurer Aufmerksamkeit und Zeit :knuddel:
Belut Tirauhh hat geschrieben: Liebe Nachtkatze,
[...] Wie ist es, so etwas zu tragen? Fühlst du dich wie in Sahne gebadet? Oder ist es so, dass du dich wichtig und großartig fühlst, weil dein Kleid raschelt, schwingt und so viel Raum einnimmt?
Viel Freude beim Ausführen und Tragen.

Belut Tirauhh
Also wichtig fühl ich mich nie, und an den Vergleich mit Sahne hab ich auch noch nie gedacht. Großartig ganz sicher, aber eigentlich fühl ich mich hauptsächlich wohl. Eigentlich fühlt es sich nach "Jeans und T-Shirt" an. Eben richtig... verstehst du, was ich meine? :gruebel:
Frl. Rottenmeyer hat geschrieben: Oh, wie schön das alles aussieht. Und du kannst es unglaublich gut tragen.
Ist denn der Kragen angenehm zu tragen?
Hm...eigentlich schon. Ursprünglich ist das Schnittmuster von einem Halskorsett, aber eingeschnürt mag ich dann am Hals nicht so gern. Ich hab bei der Stoffwahl vom Futter etwas danaben gegriffen, daher das "eigentlich" :mrgreen:
Anouk hat geschrieben: Wie wundervoll.
Das ist definitiv erstaunlich.
So gut möchte ich auch irgendwann mal sein.
Fast alles, was ich kann, hab ich hier gelernt :mrgreen:

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7774
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Zetesa » 28. Dez 2019, 12:06

So schöne Sachen.
Ich finde es wundervoll, so viele Details entdecken zu können an deinen Roben
Der Kragen vom ersten fasziniert mich am meisten.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Nepomorpha
**
**
Beiträge: 586
Registriert: 7. Jul 2011, 10:56

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Nepomorpha » 28. Dez 2019, 12:35

Wie wunderbar! :sabber:
Jedes einzelne so besonders und doch so zusammengehörig in deinem persönlichen Stil.
Ganz toll und eine Freude die Bilder anzusehen.

Benutzeravatar
Flocke
***
***
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 899
Registriert: 21. Jun 2007, 14:24

Re: Kleider für mich...Gruftcontent

Beitragvon Flocke » 29. Dez 2019, 22:59

So toll! Gefällt mir alles richtig gut! Leider produzieren wir hier ja alle nicht mehr so viel Gothic-Klamotten-Content (Doofes Erwachsen sein! Doofe Jobs! Doofes Bilder einheimsendes Instagram! Asche auch auf mein eigenes Haupt!) Darum freut mich dein Output umso mehr!
Vernünftig sein ist wie tot. Nur vorher.

It is good to have an end to journey toward, but it is the journey that matters in the end.


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste