Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1303
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Jeijlin » 12. Mai 2020, 21:08

Das Kleid ist einfach nur der Hammer. Du siehst toll aus.
Die Farbe ist ... etwas kräftig. Aber das ist ja Geschmackssache :mrgreen:.
Zuletzt geändert von Jeijlin am 12. Mai 2020, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7554
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Zetesa » 12. Mai 2020, 21:35

Da hast du du wirklich was bezauberndes geschaffen. Die Farbe passt toll zu dem Kleid und auf den Fotos merkt man wirklich überhaupt nicht, dass es ein billiger Polyesterstoff ist. Die ganzen Rosen sind ein schöner Hingucker, vor allem die auf der Schleife am Pool, da muss ich den anderen zustimmen.
Ich finde es toll, dass du diese große Robe auch so angemessen inszeniert hast, daran scheitert es bei mir ja oft.
Die Rote IRis hat geschrieben:
9. Mai 2020, 11:34
Ich persönlich sehe mich sehe mich ja mehr so als Firefly's Kaylee und würde mich als Prinzessin rechtschaffen unwohl fühlen, kann aber deine Faszination verstehen.
Danke, jetzt bekomme ich das Bild von Kaylee in dem Rüschenmonster von Ballkleid nicht mehr aus dem Kopf. :lol:
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 350
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Florence » 14. Mai 2020, 15:44

Oh wow, das ist mal ne große Robe! Und für die 1,5 Meter Corona-Abstand sorgt der Reifrock auch gleich noch :P

Ich bin so neidisch auf deine Haare!

Benutzeravatar
Frl. Rottenmeyer
*
*
Beiträge: 66
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Frl. Rottenmeyer » 22. Mai 2020, 21:24

Ich kann mich hier nur anschließen: Die Umsetzung ist ganz toll und die Schleife auf dem Rücken ist ein richtiger Hingucker.
Und es steht Dir ganz ausgezeichnet!

Du solltest damit unbedingt auch einkaufen gehen, um Dir den 1,5m-Abstand zu sichern :)

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5596
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon lelith » 23. Mai 2020, 18:03

Was für ein wunderbares Projekt! Und großes Lob an die Familie die dich so hervorragend in Szene gesetzt hat. Ein hoch auf den Kirschbaum!
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
Russandol
****
****
Beiträge: 1874
Registriert: 27. Jun 2003, 10:50

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Russandol » 21. Jul 2020, 14:57

Ich liebe ja Krinoline, die Welt braucht mehr davon :klatsch: :klatsch:
Und das grosse C soll bitte endlich ins Nirvana verschwinden so dass wieder Bälle stattfinden können!
Niemand ist so wehrlos wie ein toter Autor oder Komponist gegenüber einem lebenden Regisseur

"Der ist Tenor, der kriegt nur ein Kostüm und dann Schnauze halten"

Benutzeravatar
Neise||a
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2386
Registriert: 6. Apr 2007, 17:06

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Neise||a » 23. Jul 2020, 19:45

Die Farben sind nicht mein Ding (persönlicher Geschmack und so :D ), aber das ausgeblendet ist das Kleif wirklich traumhaft schön! Wirklich toll :sabber:
Wenn im Feenwald nachts die Sternblumen blüh'n,
wende Dich ab und versuch zu flieh'n,
denn die Feen dort, sie haben kein Herz,
ihre Spiele bereiten nur Trauer und Schmerz!


Neisella undercover

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9004
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Dark Thoughts » 30. Jul 2020, 08:11

Einfach wow, die Farbe, die Umsetzung und die Inszenierung find ich beeindruckend! Aber auch die Unterstützung und den Einsatz deiner Familie finde ich grandios.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g
Wollzuwachs: 150g

Benutzeravatar
Leander
***
***
Beiträge: 873
Registriert: 30. Apr 2007, 20:18
Kontaktdaten:

Re: Ihre Majestät lässt bitten - Große Robe nach 1860

Beitragvon Leander » 24. Aug 2020, 13:12

Oh gott ich bin so verliebt in die Farbe 😍😍😍
Allergrößten Respekt!
In Liebe, Annelies' <-- Neuer Blog, mit ausschließlich Genähtem


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste