Ein Platz für Geburtstage

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Antworten
Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4590
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von rhuna »

Ich hab ein kleines Projekt fertig bekommen, das mir seit Sommer 2018 im Kopf rumschwirrte. Das Kind hatte da nämlich einen Body, auf dem feiernde Tiere unter einer Wimpelkette zu sehen waren. Die Tiere guckten dabei etwas arg ernst, aber die Wimpelkette gefiel mir so gut, dass sich daraus die Idee entspann, sie als Herzstück für ein Platzset zu nehmen, das künftig zu Geburtstagen an den Platz des Geburtstagskinds (oder -erwachsenen) auf den Tisch kommt.
Vor zehn Tagen habe ich angefangen zu nähen, heute bin ich fertig geworden. Da ich meist nur abends eher kurz zum Nähen komme, wenn das Kind schon schläft, aber ich noch nicht viel zu müde bin, hab ich vor allem anfangs etwas schludrig gearbeitet. Es hätte definitiv davon profitiert, wenn ich beim Nähen jeweils zwischendurch gebügelt hätte. (Andererseits steht auf dem Bügelbrett der zweite Laptop und Bildschirm der Liebsten für die Arbeit, weil der sonst nirgends stehen kann...) Aber jetzt ist es eben wieder ein typisches rhuna-Nähprojekt: bunt, ein bisschen schief und krumm, aber mit viel Herzblut.
In dem Set sind nämlich lauter erinnerungsreiche Stoffe verarbeitet (Details dazu im Spoiler).

Von vorne:
Bild
Teils hat das Quilten im Nahtschatten sehr gut geklappt, teils ... nicht. :mrgreen: Ich übe da noch.

Von hinten (in echt ist es ein richtig schönes leuchtendes Sonnengelb, ich bekomme es nur nicht fotografiert):
Bild
Hinten hab ich das Schrägband dann von Hand angenäht und bin einmal mehr begeistert davon, wie schön ordentlich das dann wird. Dinge, die ich immerhin schon gelernt und verinnerlicht habe, im Gegensatz zum Bügeln. :mrgreen:

Spoiler!
Bild
1. Body vom Kind
2. Zum Vernähen gekaufte Bettwäsche, aus der ich mir ein Kleid und Vorhänge für erst Küche, später Bad genäht hab
3. Zwei Stücke meiner ersten heißgeliebten gekauften Patchworkjeans
4. Stoff, aus dem ich einen Kopfkissenbezug genäht hab (gegen Ende des Studiums und quasi mit Studiumsbezug ;) )
5. Rückseitenstoff der Decke zum 30. Hochzeitstag meiner Eltern
6. Mein erster Probestoff
7. Vom Forum gespendeter Stoff für meine (immer noch nicht fertige) Patchworkdecke
8. Eine Hose meiner Kindheit
9. In Stockholm zum Vernähen gekaufte Jeans (weil das Muster mich so an Schildkrötenpanzermuster erinnert hat)
10. Stoff aus meiner Kindheit, der mich fasziniert hat, weil die goldenen Punkte auf dunkelblau mich an den Sternenhimmel denken lassen (verblassen leider stark beim Waschen, musste ich inzwischen bei einer Schlafbrille feststellen)
11. Stoff, der unter anderem an meiner Wickeltasche ist
12. Stoff, mit dem meine Mama in meiner Kindheit meine Spieluhr repariert hat, als dort der Originalstoff durchgeschlissen war
13. Bettwäsche, die mich fast 20 Jahre begleitet hat, bis sie zu durchgeschlissen war (sind jetzt auch Masken draus entstanden)
14. Allerletzter Rest von einem Stoff, den meine Eltern mir mal geschenkt haben und der hauptsächlich in ein Patchworkkissen für Bruder und Schwägerin zur Hochzeit sowie ein Platzset für meine Eltern geflossen ist
15. Von einem Freund geschenkt bekommener Stoffrest
16. Stoff, den ich beim Auszug von Zuhause mitgenommen hab (da flogen ein paar Stoffstücke rum, mit denen meine Eltern eh nix angefangen hätten können), hab mir ein Körnerkissen draus genäht
17. Noch eine Forumsche Stoffspende für die Patchworkdecke
18. Weiterer von Zuhause mitgenommener Stoff, dieser vermutlich eigentlich von meiner Oma
19. Zum Vernähen gekaufte Bettwäsche, die tatsächlich bis auf kleinere Stücke auch komplett vernäht ist, hauptsächlich Röcke, die ich zu Anfang meines Studiums sehr viel getragen habe
20. Patchworkstoff, den die Liebste mir aus Japan mitgebracht hat (in grün und in gelb, weil Hobbitfarben)
*Plätzchen und Kirschen für alle hinstell*
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2884
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50
Postleitzahl: 6112
Land: Deutschland
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von Spielkind »

Das ist ein zauberhaftes Projekt! Ich liebe Patchwork, bei dem Stoffe mit Geschichte verarbeitet werden.
Die Idee des Geburtstagsplatzset finde ich auch toll.
IT'S A SWORD, said the Hogfather. THEY'RE NOT MEANT TO BE SAFE.”
― Terry Pratchett

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Beiträge: 95
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16
Land: Deutschland
Wohnort: Pfälzer im Ländle

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von ikaya »

Sehr hübsch geworden! Mir gefällt die Stoffmischung, und dass sie alle eine Geschichte haben :)

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8571
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von Ravna »

Die Idee und Umsetzung sind schön und die Geschichten hinter den Stoffen finde ich gerade echt faszinierend. Lustigerweise besitze ich Stoff Nummer 7 in Form einer alten Tischdecke ebenfalls und hab da gerade erst ein Stück zum Nähen von einem kleinen Bezug verwendet. :kicher:
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4590
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von rhuna »

Vielen Dank, ihr drei. :D

Ravna, hatte ich den dann vielleicht von dir? Ich meine, du seist eine derjenigen gewesen, die mir was geschickt hatten. :gruebel:
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8571
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von Ravna »

rhuna hat geschrieben:
14. Jun 2020, 18:18
Vielen Dank, ihr drei. :D

Ravna, hatte ich den dann vielleicht von dir? Ich meine, du seist eine derjenigen gewesen, die mir was geschickt hatten. :gruebel:
Habe ich danach auch überlegt, aber ich kann mich überhaupt nicht mehr dran erinnern. Mein Gehirn ist ein Sieb. :angel: :irr:

Aber mir ist danach lustigerweise noch aufgefallen, dass ich den Stoff auch in meinen Regenbogen-Wimpelketten verwendet habe. :D
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3191
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34
Webseite 1: http://www.pinterest.com/zittermupfel/
Webseite 2: https://www.instagram.com/fraeulein_rapunzel/
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von Fräulein Rapunzel »

Wie schön, ich mag solche Dinge die extra für besondere Anlässe sind.
Das sind später auch schöne Erinnerungen und man freut sich jedes Mal drauf.

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4590
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Ein Platz für Geburtstage

Beitrag von rhuna »

Danke dir!
Das Deckchen kam jetzt schon zweimal zum Einsatz. Mir gefällt es. Der kleine Hobbit ist jetzt gerade in nem Alter, in dem Geburtstag und Anlässe bewusst wahr genommen werden und so gehört es für sie von Anfang an dazu zu Geburtstagen, das finde ich schön.
fairly often just completely happy

Antworten