Schneiderpuppe auf Maß

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8499
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Spirit Amy » 16. Jul 2020, 01:04

Wow! :O Die Idee etwas auf Maß zu schneidern und dann dass auszupolstern damit man eine passende Schneiderpuppe hat ist ja mal absolut genial - ich hab von sowas noch nie gehört. Das ist eine klasse Sache und die Schneiderpuppe sieht echt mal wie ein richtiger Körper aus! (Ich kenne halt nur diese Standard-Modelle die irgendwie nie so richtig menschlich aussehen und meistens passt es ja auch nicht zu 100%). Deine sieht echt super gelunge aus. Respekt und danke fürs vorstellen! Das ist echt ganz was neues für mich :D
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Windspiel
***
***
Beiträge: 784
Registriert: 22. Jan 2006, 23:46

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Windspiel » 16. Jul 2020, 19:48

Vielen Dank für die vielen lieben Worte und Komplimente *freu* damit hab ich so garnicht gerechnet (weil ist ja nur ne Schneiderpuppe).
Amhrán hat geschrieben: Wahnsinnsarbeit und tolles Ergebnis! :up: Und das heißt bestimmt auch, dass wir uns bald auf mehr tolle Projekte von dir freuen dürfen? :wink:
Ich geb mir mühe. Bin leider nicht die schnellste was Projekte angeht, aber ja ich hab da so einiges geplant :D Jetzt muss ichs "nur noch" umsetzen.
Mondmotte hat geschrieben: Ich schließe mich den anderen an - absolut klasse geworden!
Vielen Dank auch für die Infos zu Deiner Vorgehensweise, sich hier einen Maßschnitt erstellen zu lassen ist eine geniale Idee und den Extraaufwand offensichtlich mehr als wert. Ich habe schon etliche auf Maß gebaute / gepolsterte Puppen gesehen über die Jahre, aber außer Deiner Profivariante hat mich noch keine einzige überzeugt.
Ich hab vor Jahren schonmal versucht eine mit dieser Klebeband Methode zu bauen, das war nix.... Und aus Gips einen Abdruck zu machen und mit Bauschaum füllen war auch eher ein Unfall. War deswegen auch super froh über diese Seite zu stolpern die Maßschnitte anbietet. Man kann sich auch nen 3D Modell vom Körper per PDF zuschicken lassen bevor man bestellt um zu gucken ob man an irgendwelchen Maßen noch was verändern möchte/muss damit es dem eigenen Körper besser entspricht. Das fand ich super!
Kuhfladen hat geschrieben: Wow, mega cool und super beeindruckend wie realistisch du das aufpolstern hinbekommen hast! Also ich kann natürlich nicht beurteilen wie es dich widerspiegelt, aber es ist definitiv eine der am echtesten wirkenden Schneiderpuppen, die ich bislang gesehen habe :mrgreen: und es sieht definitiv so aus als wäre das mit einer Menge Aufwand verbunden gewesen, also stell dein Licht bloß nicht unter den Scheffel!
Ich würd sagen sie trifft mich zu 95% Ich bin ein bisschen weniger "glatt" und gleichmäßig, aber zum ersten Drapieren von Schnitten oder auch platzieren von Schmuckelementen auf Röcken etc. Wirds reichen. Da hatte ich bei der alten Puppe (also der unten drunter) immer das Problem, das die Proportionen so garnicht stimmten. Mein Po ist einfach deutlich ausladender als "standart" und somit brauch ich hinten auch immer 5-10cm mehr länge. Wenn ich das dann der Dekopuppe angezogen hab, hatte die ne Schleppe. xD

Benutzeravatar
Neise||a
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2386
Registriert: 6. Apr 2007, 17:06

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Neise||a » 23. Jul 2020, 19:46

Mega :shock: Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.
Richtig cool!
Wenn im Feenwald nachts die Sternblumen blüh'n,
wende Dich ab und versuch zu flieh'n,
denn die Feen dort, sie haben kein Herz,
ihre Spiele bereiten nur Trauer und Schmerz!


Neisella undercover

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1554
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Kandis » 24. Jul 2020, 09:48

Ich finds auch wahnsinnig toll! Sieht richtig nach Profi aus :) :up:
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5596
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon lelith » 26. Jul 2020, 12:26

Das sieht ja richtig professionell aus! Geniale Idee! Wenn ich die muße habe würde ich es auf jeden fall auch machen. Ich hab ja auch nur so eine Günstige Deko Büste die meine Figur nicht im mindesten Widerspiegelt. Ein fantastisches Projekt!!
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
MissTungsten
***
***
Beiträge: 799
Registriert: 27. Sep 2015, 21:58
Kontaktdaten:

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon MissTungsten » 27. Jul 2020, 23:13

Extrem beeindruckend und professionell. Und ja, sie sieht so viel besser und brauchbarer aus, als alle Klebeband- und Bauschaumpuppen!
Ich vermute mal, daran kannst du auch gut Sachen feststecken, dadurch dass sie so gepolstert ist? (das stört mich an meiner verstellbaren Standardpuppe nämlich sehr, bei deren nur dünn bezogener Plastikhülle geht das nicht...)
If the future isn't bright, at least it's colourful.

Benutzeravatar
Nachtkatze
***
***
Beiträge: 1029
Registriert: 25. Apr 2008, 11:04

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Nachtkatze » 28. Jul 2020, 19:20

Sehr beeindruckend. Sieht wirklich nach Arbeit auf hohem Niveau aus. So akkurat und mit soviel Sorgfalt, meinen Respekt.

Oder anders: Alter Falter, ist das toll :mrgreen:

Benutzeravatar
Windspiel
***
***
Beiträge: 784
Registriert: 22. Jan 2006, 23:46

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Windspiel » 28. Jul 2020, 23:18

Dankeschön! *blush*

@MissTungsten ja, stecken ist da ohne Probleme möglich. Eher ein bisschen "zu sehr" dadurch dass die Watte recht weich ist, kann ich die Nadeln komplett versenken ^^; Bin mir auch nicht ganz sicher ob ich alle wiedergefunden hab von denen die ich zum fixieren vor dem annähen benutzt habe xD

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1303
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Jeijlin » 2. Aug 2020, 13:06

Das ist mit Abstand die realste Schneiderpuppe die ich je gesehen habe. Wenn du damit deine Kleidung nähst passt danach wirklich alles. Tolle Arbeit!

Meine Schneiderpuppe trägt als Anpassung nur einen Zusatz-BH, den ich mit Watte auf meine Maße (naja, annähernd, nicht perfekt) ausgestopft habe :D .
*... Das fand der Mann damals so lustig, als er dabei zusah, dass ich gar nicht konzentriert ausstopfen konnte ohne selber dauernd lachen zu müssen...

Benutzeravatar
Chrysa
****
****
Beiträge: 1630
Registriert: 14. Jul 2003, 17:47

Re: Schneiderpuppe auf Maß

Beitragvon Chrysa » 20. Sep 2020, 06:47

Sehr cool!
Das sieht mega passgenau aus, auch das Unterndrunter wirkt professionell.
Richtig schick!
Geprüfte Gothic Insomnia Eule 🦉

Die nachhaltige Tauschkiste sucht Teilnehmer und gerne auch Startwerkler: Bitte hier entlang :grapsch:


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste