Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Hana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3502
Registriert: 16. Feb 2005, 12:36

Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Hana » 1. Nov 2023, 12:08

Ich war Anfang Oktober auf dem Greylight 2142, einem Cyberpunk-Larp. Es war episch. Und natürlich wollte ich dafür gut angezogen sein.

Ich hatte eigentlich auf eine Rolle in einer der Gangs gehofft (ich sah mich schon lässig als Gangsterbraut durch die Straßen schlendern, im coolen grünen Gang-Farbschema der "Emerald Blades", und arglose Zivilisten abzocken), zugeteilt wurde mir aber eine Rolle im Tattoostudio in der "Rifter"-Subkultur. Rifter sind bunt und fancy. Auch gut. Also los!

Bild

Basis für das Outfit waren eine gekaufte Hose und ein gekauftes T-Shirt, weil ich die Muster perfekt fand. Dieser Print der Hose! Diese Neon-Flecken auf dem Shirt! Hätte ich diese Stoffe als Meterware bekommen, wäre es vermutlich weniger aufwändig gewesen, die beiden Teile komplett neu zu nähen, aber so hat es auch geklappt.
Ergänzend zu den beiden Upcycling-Basisteilen habe ich eine fabelhafte pink-transparente Vinylfolie, die ich von Lyset bekommen habe, und schwarzen Softtüll verwendet.

Die Änderungen an Shirt und Hose habe ich mit 3 Aspekten im Kopf vorgenommen:
1. Passform
2. Mehr sichtbare Haut für Tattoos (Tätowierer müssen schließlich selbst jede Menge Tattoos haben) - außerdem hat mir vorab jeder der vorigen Teilnehmer versichert, wie unglaublich warm es in der Halle sei
3. Mehr Cyberpunk

Erstens: Das Shirt. Vom Original erhalten sind noch ganze 3 cm Seitennaht auf jeder Seite :mrgreen: Ist bewusst basic gehalten ohne weitere Cyberpunk-Elemente, um es auch später im Alltag noch tragen zu können.

Bild

Bei der Hose habe ich alle Gummis weiter gemacht (ich hasse enge Gummis in Säumen), transparente Softtüll-Einsätze eingenäht und ein paar Riemen aus Folie, Gurtband und Reflektorband ergänzt.

Bild

Außerdem: Eine Handytasche, weil eine spielinterne App auch Bestandteil des Larps war. Aus einem Holo-Heftumschlag, Folie und Schrägband

https://blogger.googleusercontent.com/i ... tasche.jpg

Hauptsächlich wollte ich die pinke Folie für ein Top, für etwas mehr Plastik-Cyber-Look am Oberkörper. Dafür habe ich zwei Lagen Folie verstürzt und das würde ich NICHT empfehlen, das Wenden war die Pest, weil die Folie so an sich selbst geklebt hat. Dafür bin ich mit dem Ergebnis aber doch sehr zufrieden.

Bild

Last Minute hatte ich doch Sorge, dass es im Trägertop in einer ungeheizten Halle im Oktober zu kalt wird und hab in ein gekauftes Folienjersey-Top noch einen Reißverschluss eingenäht, um ein Jäckchen draus zu machen - quick&dirty, ich hab nichtmal die Enden eingefasst :angel: Wäre temperaturmäßig nicht nötig gewesen, aber ich liebs zum Gesamtlook

Bild (Foto von Hagen Hoppe)

Endspurt: Klebetattoos, Haare und Make-Up ...

Bild

... und fertig!

Bild

So, das war ein Act. Ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis - ich bedaure es, dass es sich um eine One Shot-Veranstaltung gehandelt hat, die Rolle werde ich nie wieder spielen. Aber schön war's!
Nria und ich bloggen über Selbstgemachtes: mondkunst.blogspot.com
Liverollenspiel im Münsterland: www.danglar.de
Mein Pinterest-Account: http://www.pinterest.com/ajannek/

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3389
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Ghastly Bespoke » 1. Nov 2023, 12:20

Wow, die Tattoos und die bunten Haare stehen dir fantastisch. Aber das Outfit ist wirklich episch. Die Mühe hat sich gelohnt, auch wenn es nur ein One-Shot war.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4957
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon deepdarksin » 1. Nov 2023, 12:27

Wow! Du siehst grandios aus, tolles Outfit! Und das Shirt hätte ich mir auch sofort gekauft, das ist ein toller Stoff und als Top gefallt es mir sogar noch besser. :up:
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Trixibelle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3222
Registriert: 15. Jun 2007, 11:50

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Trixibelle » 1. Nov 2023, 12:41

Oha, wow, das ist ja mal super genial geworden! :D :sabber:
Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie die pinke Folie beim wenden aneinander bappen geblieben ist. Respekt, richtig schön geworden :yes:
Und die blauen Haare stehen dir phänomenal :up:
Jeg spiser brød og gråter på gulvet 🍞

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Pronomen: sie|ihr
Beiträge: 9280
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Ravna » 1. Nov 2023, 13:03

Es sieht großartig an dir aus, und ich liebe ja sowieso Neon sehr. Und ich bin auch etwas neidisch, dass du dort einen Spot ergattert hast, das LARP klingt auch sehr episch.
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2576
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Bluemoon » 1. Nov 2023, 13:10

Vielleicht keine Gangsterbraut, aber lässig wie sau! :up:
Sehr überzeugendes Komplettpaket, sowohl ästhetisch (Farbe, Form), als auch was es an Infos über die Figur transportieren soll.
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4259
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 1. Nov 2023, 13:29

Ich nehm dir die bunte Cyber-Tättowiererin sowas von ab! :yes: :up:
Das Gesamtpaket find ich echt gelungen! Die Details der Hose machen echt was her :yes:
Und über die blauen Haare könntest du echt nachdenken, solltest du jemals bunt werden wollen :angel: Die stehen dir ganz fantastisch :D
Stoffstatistik 2023
Gekauft: 35,5 m
Vernäht: 24,3 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m -- 2021: -18,3m -- 2022: ~+10m

Benutzeravatar
bara-chan
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2023
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon bara-chan » 1. Nov 2023, 14:29

Ich schließ mich den anderen an! Es sieht alles fantastisch aus und du wirkst auf den Fotos super authentisch in der Rolle

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 4682
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Lyset » 1. Nov 2023, 17:48

Ah, die Folie :kicher:

Du siehst mega aus!

Und ich hatte als Jugendliche einen Schreibtischstuhl mit genau dem Design deines Shirts :mrgreen:
We will see!

Benutzeravatar
Alice*
****
****
Beiträge: 1231
Registriert: 5. Jul 2005, 22:47

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Alice* » 1. Nov 2023, 18:56

Echt genial und steht dir ausgezeichnet :up:
Mein Favorit ist das letzte Teil - so ein tollen Schillerjäckchen zu den blauen Haaren :sabber:
>>who needs pain to survive, I need pain to change my life<< - Billy Corgan

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10491
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Boobs&Braces » 1. Nov 2023, 19:04

Das ist so anders, als dein eigentlicher Stil und steht dir dennoch hammermäßig!

Weste & Hose sind großartig! Ich hoffe du findest nochmal Gelegenheit sie zu tragen!
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8955
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Zetesa » 1. Nov 2023, 19:49

Großartiges Gesamtpaket! Transportiert den Charakter wunderbar. :up: :sabber:
Die Details passen alle super zueinander.
Die Weste sieht echt cool aus, Hut ab, das doppellagig aus der Folie herzustellen.
Das umgearbeitete Shirt würde ich auch anziehen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3785
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Luthya » 1. Nov 2023, 22:10

Oh. mein. Gott! Das Outfit steht dir unfassbar gut! So alles. So insgesamt. Es ist erstmal ungewohnt an dir, weil es so anders ist, als das was man von dir kennt. Aber es ist so gut! Und die Haare! Ich mag Bunte Haare generell, finde aber, dass vielen Menschen nicht stehen. An dir sehen sie ganz hervorragend aus!

Auf dem letzten Bild erinnerst du mich an Scott Pilgrim against the world
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3814
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon YersiniaPestis » 1. Nov 2023, 22:35

Äähhh, wow?! Das ist ja mal ein ganz ungewohnter Stil an dir. Ich hab's ja nicht so unbedingt mit bunt und schon gar nicht neon (Grundschulkind in den frühen 90ern... 8-) ), aber das Outfit ist super geworden und steht dir einfach total gut :up: :D

wuselwesen
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr/they
Beiträge: 5724
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon wuselwesen » 2. Nov 2023, 08:37

Hammerwuffzencool :mrgreen: :up: :mrgreen:
Ungewohnt für dich, aber steht dir echt gut, einschließlich der bunten Haare 🥰💙💜💙🥰
Und die Frupzulatura mit der Folie kann ich mir gut vorstellen... hat sich aber gelohnt :mrgreen:
wusi wuselt weiter als wuselwesen :mrgreen:


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast