Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
T. T. Kreischwurst
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9919
Registriert: 27. Jan 2006, 17:03

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon T. T. Kreischwurst » 2. Nov 2023, 09:39

Wahnsinn, das sieht mega aus! Richtig toll geworden dein Outfit :D.
Und ich bin dezent neidisch. Ich hab dieses Frühjahr von Greylight erfahren und mir hat es mega in den Fingern gejuckt dahin zu gehen, aber es lag terminlich blöd und außerdem hätte ich niemanden gehabt, der mitgewollt hätte.
Spirit of Argh

"Ein Fischge, Fisch, ein Fefefefefischgerippe
Lag auf der auf, lag auf der Klippe
Wie kam es, kam, wie kam, wie kam es
Dahin, dahin, dahin?!

Benutzeravatar
Frau.Ofenkatze
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2970
Registriert: 29. Dez 2008, 21:22

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Frau.Ofenkatze » 2. Nov 2023, 14:03

Richtig großartig :kicher:

Benutzeravatar
Hana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3523
Registriert: 16. Feb 2005, 12:36

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Hana » 2. Nov 2023, 17:01

Vielen Dank, ihr Lieben!
Ravna hat geschrieben:
1. Nov 2023, 13:03
Es sieht großartig an dir aus, und ich liebe ja sowieso Neon sehr. Und ich bin auch etwas neidisch, dass du dort einen Spot ergattert hast, das LARP klingt auch sehr episch.
War es auch - soweit ich weiß, versuchen sie, noch mehr Runs anzubieten. Wenn sie eine Fortsetzung machen, versuch ich auch, noch einen Platz zu kriegen (andere Rolle auf einer Wiederholung des Runs mach ich aber auf keinen Fall - ich würd mich da ständig mit dem/der anderen Person in dieser Rolle vergleichen und natürlich nur sehen, was er/sie besser macht :lol: )

T. T. Kreischwurst hat geschrieben:
2. Nov 2023, 09:39
Wahnsinn, das sieht mega aus! Richtig toll geworden dein Outfit :D.
Und ich bin dezent neidisch. Ich hab dieses Frühjahr von Greylight erfahren und mir hat es mega in den Fingern gejuckt dahin zu gehen, aber es lag terminlich blöd und außerdem hätte ich niemanden gehabt, der mitgewollt hätte.
Ich war komplett alleine da und das war auch ein Riesending für mich - ich war in 20 Jahren davor nie auf einem Larp, ohne dort jemanden zu kennen. Durch die verknüpften Rollen ging das aber wirklich klar! Auch hier, ich glaube/hoffe, es wird noch weitere Runs geben ...

Lyset hat geschrieben:
1. Nov 2023, 17:48
Ah, die Folie :kicher:

Du siehst mega aus!

Und ich hatte als Jugendliche einen Schreibtischstuhl mit genau dem Design deines Shirts :mrgreen:
Ich hatte ein Sofa mit einem solchen Muster in hässlich :mrgreen:

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
1. Nov 2023, 13:29
Ich nehm dir die bunte Cyber-Tättowiererin sowas von ab! :yes: :up:
Das Gesamtpaket find ich echt gelungen! Die Details der Hose machen echt was her :yes:
Und über die blauen Haare könntest du echt nachdenken, solltest du jemals bunt werden wollen :angel: Die stehen dir ganz fantastisch :D
Ich liebe den Look auch - hatte immer 3 Hindernisse, mir die Haare bunt zu färben: 1. schwarzbraune Naturhaarfarbe in Verbindung mit eher spröden, brüchigen Haaren, denen ich nie zugetraut habe, eine Blondierung zu überleben 2. eine Menge Larp-Veranstaltungen, zu denen bunte Haare absolut nicht passen, wo die Farbe raus sein müsste und 3. Faulheit, was alles mit Haaren angeht :angel:
Der erste Punkt erübrigt sich langsam dank weißer Haare :lol: Sollte ich Punkt 3 mal überwinden, werd ich mal testen, was es so an Farben mit kurzer Haltbarkeit gibt ... :angel:
Bis dahin sammle ich weiter Perücken!
Nria und ich bloggen über Selbstgemachtes: mondkunst.blogspot.com
Liverollenspiel im Münsterland: www.danglar.de
Mein Pinterest-Account: http://www.pinterest.com/ajannek/

Benutzeravatar
Miss Guided
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2093
Registriert: 17. Feb 2005, 22:23

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Miss Guided » 3. Nov 2023, 22:50

Du siehst phänomenal aus! Gar nicht verkleidet, sondern ganz selbstverständlich, als wäre das dein alltäglicher Stil :)

Tönung in die Haare klatschen ist nicht viel Arbeit, wenn das lästige Blondieren entfällt, finde ich *Motivation rüberschieb*
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
kleinesSchwarzes
****
****
Beiträge: 1892
Registriert: 12. Okt 2002, 15:48

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon kleinesSchwarzes » 4. Nov 2023, 12:33

Ich find auch, das sieht großartig und total stimmig aus und überhaupt nicht verkleidet. Insbesondere beim letzten Foto hätte ich getippt, das kommt aus irgendeiner Netflix-Serie, bei der ich mal wieder zu uncool bin, um sie zu kennen :D
Since there is no time like the present, he thought it was time to present the present.

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3349
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Ina. » 4. Nov 2023, 14:10

Richtig cool!
So gar nicht, wie man dich sonst kennt, aber total stimmig in all seinen Details :yes:
Ich drück auch die Daumen, dass das Outfit nochmal irgendwann zum Einsatz kommt. Ist zu schade für den Schrank.
Awkward is the new sexy!

Benutzeravatar
rhuna
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 6175
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon rhuna » 5. Nov 2023, 11:54

Es ist so super! Alles stimmig, alles spannend, ein richtig tolles Gesamtpaket!
Nur Mut!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3999
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Thalliana » 6. Nov 2023, 11:24

Das sieht super stimmig aus, wenn auch etwas ungewohnt, weil es so ganz anders ist, als dein üblicher Stil...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Priscylla
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 7231
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Priscylla » 7. Nov 2023, 00:19

Das Outfit ist super und steht dir extrem gut. Mir gefällt, dass es durchdacht ist (immer cool auf Larp) du aber eben auch Sachen im Alltag tragen willst (bei One Shots sonst das übliche Problem).

Auf jeden Fall: Cool wie Sau!!
Man muss mit ALLEM rechnen - auch mit dem Guten!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Tudor-Ballkleid in schwarz und rot

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8694
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Spirit Amy » 5. Dez 2023, 20:19

Bitte was ist das für ein geniales Outfit?? Das ist SO cool geworden!! So ein durchdachter Look. Das rosa Folien-Oberteil ist echt genial! Glaub ich dir sofort dass das sehr mühsam war, aber hat sich auf jeden Fall gelohnt :) Das ganze ist richtig stimmig und cool.
Wenn ich so coole LARP-Looks sehe (egal in welche Richtung) denke ich mir auch immer: hey irgendwann mache ich LARP, weil ich Bock auf verkleiden hab :lol:
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10514
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Vom Nähkromancen und Tätowieren - Cyberpunk-Outfit fürs Greylight-Larp

Beitragvon Boobs&Braces » 6. Dez 2023, 18:12

Hana hat geschrieben:
2. Nov 2023, 17:01

Ich liebe den Look auch - hatte immer 3 Hindernisse, mir die Haare bunt zu färben: 1. schwarzbraune Naturhaarfarbe in Verbindung mit eher spröden, brüchigen Haaren, denen ich nie zugetraut habe, eine Blondierung zu überleben 2. eine Menge Larp-Veranstaltungen, zu denen bunte Haare absolut nicht passen, wo die Farbe raus sein müsste und 3. Faulheit, was alles mit Haaren angeht :angel:
Der erste Punkt erübrigt sich langsam dank weißer Haare :lol: Sollte ich Punkt 3 mal überwinden, werd ich mal testen, was es so an Farben mit kurzer Haltbarkeit gibt ... :angel:
Bis dahin sammle ich weiter Perücken!
Dann muss ich dir sagen: halt dich ran mit den bunten Haaren! So semipermanente Farben a la Directions halten kaum, bis gar nicht in weißem Haar, selbst wenn du es zuvor blondierst. Stelle ich gerade schmerzlich fest. :(
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast