Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Alles was das Umarbeiten und Umstylen fertiger Kleidungsstücke angeht, außerdem Dekotechniken mit/auf Stoff wie zB Schablonieren oder Färben

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie, they, dey
Beiträge: 8300
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon charly » 17. Mai 2024, 00:18

Levanna hat geschrieben:
16. Mai 2024, 23:51
Habt ihr vielleicht noch Ideen, was ich da alternativ noch machen könnte?
Es gibt Schuhreparaturpaste, die für sowas genutzt werden könnte.
https://schuhbedarf.de/schuhreparatur/r ... umber=1417
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Mein Name wird übrigens klein geschrieben.

Benutzeravatar
Hana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3522
Registriert: 16. Feb 2005, 12:36

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Hana » 17. Mai 2024, 09:53

Levanna hat geschrieben:
16. Mai 2024, 23:51
Habt ihr vielleicht noch Ideen, was ich da alternativ noch machen könnte?
Alternativ könnte ich mir noch vorstellen, eine dünne Sohle aus dem Schusterbedarf einfach drunterzukleben. :gruebel:

Solltest du die Schuhe aber nur noch für die Party brauchen und danach eh nicht mehr tragen, würde ich einfach das schwarze Silikon nehmen - wie oft gucken andere Leute einem unter die Schuhe?
Nria und ich bloggen über Selbstgemachtes: mondkunst.blogspot.com
Liverollenspiel im Münsterland: www.danglar.de
Mein Pinterest-Account: http://www.pinterest.com/ajannek/

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3992
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Thalliana » 17. Mai 2024, 10:45

Hana hat geschrieben:
17. Mai 2024, 09:53
Levanna hat geschrieben:
16. Mai 2024, 23:51
Habt ihr vielleicht noch Ideen, was ich da alternativ noch machen könnte?
Alternativ könnte ich mir noch vorstellen, eine dünne Sohle aus dem Schusterbedarf einfach drunterzukleben. :gruebel:

Solltest du die Schuhe aber nur noch für die Party brauchen und danach eh nicht mehr tragen, würde ich einfach das schwarze Silikon nehmen - wie oft gucken andere Leute einem unter die Schuhe?
Das waren auch so ziemlich meine Gedanken dazu :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie, they, dey
Beiträge: 8300
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon charly » 17. Mai 2024, 11:42

Hana hat geschrieben:
17. Mai 2024, 09:53
Levanna hat geschrieben:
16. Mai 2024, 23:51
Habt ihr vielleicht noch Ideen, was ich da alternativ noch machen könnte?
Alternativ könnte ich mir noch vorstellen, eine dünne Sohle aus dem Schusterbedarf einfach drunterzukleben. :gruebel:
"Einfach drunterkleben" geht leider nicht. Da müsste die vorhandene Sohle vorher abgeschliffen werden, das ist wiederum ein immenser Aufwand.
Und zu Hause ist sowas verkleben auch nicht sooo einfach. Der Kleber ist nicht das große Problem, das geht mit Kraftkleber, den's oft sogar im Supermarkt gibt. Aber die Flächen müssen sauber und staubfrei sein, der Kleber hält durch Druck. Das machen Leute im Hobbybereich durch Hämmern, idealerweise an einem Dreifuß.
Da würde eine Gießmasse wie Silikon oder die oben erwähnte Reparaturpaste, die genau für solche Sachen gemacht ist, eine weit einfachere Lösung sein.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Mein Name wird übrigens klein geschrieben.

Benutzeravatar
Levanna
***
***
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 931
Registriert: 14. Jun 2006, 20:27

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Levanna » 17. Mai 2024, 12:42

Danke für eure Rückmeldungen! :bussi:


Zurück zu „Fragen und Antworten - Ready Made“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast