Weil Genähtes verschenken Freude macht

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 697
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Alita » 8. Jun 2024, 10:47

Bestärkt von der lieben Bluemoon möchte ich einen Sammelaufwasch machen und zeigen, was ich in der letzten Zeit verschenkt habe.
Während ich selber bei weitem nicht so bunt herumlaufe, genieße ich es, bunte Kinderstoffe zu kombinieren und zu vernähen.

Dazu gibts Schwarztee mit Thymian-Zitronen-Sablés für alle. :tee: Ich wünsche viel Freude beim Anschauen!

Für den Sohn einer Freundin, der zuletzt alle Fahrzeuge liebte, sich aber zusehends auf die Raumfahrt spezialisiert hat, gab es die beiden Hoodies:



Meine Nichte hat ein Schnuffeltuch in Hasenform zu Ostern bekommen. Sie nutzt es gerne, um sich zu verstecken.


Für sie habe ich außerdem einen Walkanzug aus einem gut abgelagerten, unfertigen Walkrock genäht. Dafür habe ich für das Futter einen Streichelstoff spendiert.
Die Anleitung ermöglicht, ihn ohne sichtbare Nähte zu nähen. Allerdings ist das in den kleinen Größen im Schrittbereich Sport.


Zwischendurch wollte ich mich bei meiner Nachbarin bedanken. Und weil ihr Rücken weh tat, gab es ein Kirschkernkissen mit Bezug.


Zuletzt hat dann noch eine liebe Freundin ein kleines Mädchen bekommen und hat sich als Geschenk zur Geburt einen Strampler, ein Mützchen und eine Hose ausgesucht.




Danke, dass ihr bis hierhin durchgehalten habt!

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2730
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Bluemoon » 8. Jun 2024, 11:29

Hübsche Sachen zeigst du uns da, garnicht mal sooo bunt!? :D
Da hast du dich ja echt ins Zeug gelegt für deine Lieben! :up:
Hoffentlich wurde es entsprechend gewertschätzt! Und sogar einen Streichelstoff spendieren- Respekt, das könnte ich nicht. :mrgreen:

Und eh...wie süss ist das bitte!?
Für den Sohn einer Freundin, der zuletzt alle Fahrzeuge liebte, sich aber zusehends auf die Raumfahrt spezialisiert hat
Ich seh den Kleinen vorm geistigen Auge im Hörsaal übers Pult luken und den Professor nach der Vorlesung mit schwierigen Fragen nerven. :kicher:
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon horex_4 » 8. Jun 2024, 12:10

Ja, selbst Genähtes für die Familie und Freunde zu machen macht freue und noch mehr wenn die Beschenkten es auch tragen oder nutzen.

Schöne Sachen hast du gemacht. Leider ist unser Sohn etwas zu alt für solche Sachen. Aber bunte Sorts trägt er auch gerne.

LG

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5026
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon deepdarksin » 8. Jun 2024, 13:41

Schöne Geschenke hast du da gemacht. Mir ist erst beim zweiten Blick aufgefallen, dass du uns das Kissen auf dem Kopf stehend zeigst und dachte "wie cool, ein motiviertes Faultier, das die arme stolz in die Luft reißt" :lol: Anyway, den Baum hast du gut platziert auf dem Kissen. :up:

Und was ist unter einem Streichelstoff zu verstehen? :)
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
rhuna
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 6162
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon rhuna » 8. Jun 2024, 13:44

Das sind tolle Sachen! Alles schön durchdacht für die jeweils Beschenkten, das macht schon beim Angucken und Lesen Freude. :D
Nur Mut!

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1617
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Sevenah » 8. Jun 2024, 15:03

deepdarksin hat geschrieben:
8. Jun 2024, 13:41
Und was ist unter einem Streichelstoff zu verstehen? :)
Stoffe, die man zwar zum Nähen gekauft hat, die aber soooo schön und kostbar sind, dass man sie eher nur streichelt und bei denen man sich niemals traut, sich ihnen mit der Schere zu nähern.
Deshalb: Respekt!

Ich finde die Sachen alle so knuffig! Das tolle daran, Kinder zu benähen, ist ja, dass man so total kitschige und süße Sachen machen kann wie die Zipfelmütze oder das Hasenschnuffeltuch und die Beschenkten finden es einfach toll 😊
Die Hoodies finde ich auch super, auch wegen der passend ausgewählten Motive.

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1962
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Morathi » 8. Jun 2024, 17:39

Sehr süße Sachen sind das mit hübscher Farbwahl. Und ich hab mich auch sehr über das jubelnde Faultier gefreut, bis ich es gecheckt hab :kicher:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5026
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon deepdarksin » 8. Jun 2024, 18:51

Sevenah hat geschrieben:
8. Jun 2024, 15:03
deepdarksin hat geschrieben:
8. Jun 2024, 13:41
Und was ist unter einem Streichelstoff zu verstehen? :)
Stoffe, die man zwar zum Nähen gekauft hat, die aber soooo schön und kostbar sind, dass man sie eher nur streichelt und bei denen man sich niemals traut, sich ihnen mit der Schere zu nähern.
Deshalb: Respekt!
Ah, diese Stoffe :kicher: Danke fürs Erklären :bussi:
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie, they, dey
Beiträge: 8300
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon charly » 9. Jun 2024, 13:06

Sehr coole Sachen.
Das Schnuffeltuch mag ich besonders.

Und ich find's cool, dass Du die anfangende Raumfahrtliebe so unterstützt. <3


Sevenah hat geschrieben:
8. Jun 2024, 15:03
deepdarksin hat geschrieben:
8. Jun 2024, 13:41
Und was ist unter einem Streichelstoff zu verstehen? :)
Stoffe, die man zwar zum Nähen gekauft hat, die aber soooo schön und kostbar sind, dass man sie eher nur streichelt und bei denen man sich niemals traut, sich ihnen mit der Schere zu nähern.
Oha, ich hätte jetzt ohne Kontext (denn da kann ich ja im Bild sehen, dass es das nicht ist) an diesen Paillettenstoff gedacht, der in verschiedene Richtungen gestreichelt werden kann.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Mein Name wird übrigens klein geschrieben.

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1617
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Sevenah » 9. Jun 2024, 19:20

Wäre auch möglich, daran habe wiederum ich nicht gedacht. Aber damit ein Kleidungsstück zu füttern, wäre wahrscheinlich eher ungemütlich :lol:

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 697
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Re: Weil Genähtes verschenken Freude macht

Beitragvon Alita » 10. Jun 2024, 18:33

Danke fürs Anschauen und eure lieben Kommentare!
Bluemoon hat geschrieben:
8. Jun 2024, 11:29
Ich seh den Kleinen vorm geistigen Auge im Hörsaal übers Pult luken und den Professor nach der Vorlesung mit schwierigen Fragen nerven. :kicher:
Er ist noch nicht mal in der Schule. Die überbordende Begeisterung äußert sich oft darin, dass man mit ihm in allen Varianten Raketen und die ISS baut. Ich konnte mich schon äußerst beliebt machen, weil ich im Gegensatz zu den anderen Erwachsenen die Lenkbooster in die richtige Richtung UND an die richtige Stelle anklebe.
Pro Abend darf man ungefähr 30 Mal mit ihm das Spaceshuttle starten. Aber wenn man die Zündstufen nicht an der richtigen Stelle oder in der richtigen Reihenfolge abwirft, wird er unleidlich.
Übrigens wird er nicht Astronaut, sondern Ingenieur. So! :mrgreen:

Bei mir heißt Streichelstoff "gekauft weil unglaublich schön, dann zu schade für alles und gründlich abgelagert".
Der hier brauchte ganz viel Überwindung, weil ich die Federn so mag.

Ich glaube, ich lasse die Faultiere einfach weiter jubeln. Das ist so gut, das bleibt jetzt so! :mrgreen:


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste