Zukunft des Forums

Hier erscheinen Neuigkeiten, Ankündigungen und Hinweise das Forum betreffend. Themen aufmachen können nur Mods, antworten kann jeder. LEST DIESES BOARD BITTE ALLE! Denn hier stehen die Infos zu Fehlern wenn welche auftauchen.

Moderatoren: Inara, Kaylee

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5960
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon chaotic » 23. Mai 2024, 07:14

Ich finde auch, Leute einladen oder darauf hinweisen, dass es dieses Forum gibt und was ich (also der Mensch der davon erzählt) daran toll finde, eine gute Idee.

Werbung im Stil von "Ihr müsst alle unbedingt kommen sonst seid ihr out" finde ich doof. Aber vermutlich finden wir in diesem Forum keinen Menschen, der diese Art von Werbung mag oder gar selber macht.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Hana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3531
Registriert: 16. Feb 2005, 12:36

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Hana » 23. Mai 2024, 16:19

Vielen Dank für die letzten 9 Jahre - wie krass lange das jetzt schon wieder ist!
Ich mag Foren als "Stück des alten Internets" immer noch am liebsten im WWW und fände es toll, wenn sich Menschen finden, die die Forums-Form weiterführen möchten und können - Discord finde ich auch mit Thread-Funktion unkomfortabler als klassische Foren, aber wenn sich keine Forums-Crew mehr findet, wäre das natürlich immer noch schön, weiterhin woanders noch ein bisschen Nähkromantenstuff zu haben.
Nria und ich bloggen über Selbstgemachtes: mondkunst.blogspot.com
Liverollenspiel im Münsterland: www.danglar.de
Mein Pinterest-Account: http://www.pinterest.com/ajannek/

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3817
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon YersiniaPestis » 25. Mai 2024, 21:50

Ups, ich habe diesen Thread eben erst gesehen :äh: Wie schade, aber verständlich. Ich bin ja auch nur noch selten hier und dann fast nur im Projekte- und WIP-Board.

Habe auch gerade nachgeschaut, ich bin seit über 19 Jahren hier, also fast mein halbes Leben :shock: Das Forum hat mich nachhaltig geprägt was mein Nähhobby angeht: Ein Nähforum für Grufties! :jippieh: Leider habe ich auch nur noch wenig Zeit zum Nähen, schaffe vielleicht drei Projekte im Jahr. Mein letztes ist dann auch noch grandios gescheitert :roll: Entsprechend selten zeige ich hier noch was.

Ich fand es damals toll, dass ihr das Forum übernommen habt und so viel Arbeit hier reingesteckt habt. Vielen Dank dafür! :D :up:

Benutzeravatar
waldspinn
****
****
Beiträge: 1749
Registriert: 18. Jun 2006, 00:52

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon waldspinn » 26. Mai 2024, 10:51

Puh, mir fiel vor ein paar Tagen ein, hier doch nach mittlerweile 5 Jahren endlich mal wieder reinzuschauen - ich bin froh, dass es euch und dieses Forum noch gibt, verstehe aber sehr gut, dass die Kommandobrücke die Zukunft in Frage stellt. Danke für eure Arbeit der letzten Jahre.
Mir haben das Forum und seine Nutzer in den letzten 18 Jahren sehr viel gegeben, und obwohl ich wirklich ein seltener Besucher bin, denke ich hin und wieder noch daran und es beruhigt mich irgendwie, dass es so ein kleines Stückchen des „alten Internets“ noch gibt. Mir war bis vor kurzem gar nicht so bewusst, wie relevant dieser Ort eigentlich für mich war und ist. Hier habe ich viel (Lese-)Zeit in unterschiedlichsten Lebensphasen verbracht und auch viele tolle Menschen kennengelernt, und ich kann nicht abstreiten, dass es weh täte, zu wissen, dass es das Forum nicht mehr gibt - es ist wie ein sehr alter Freund, zu dem man immer wieder zurückkehren kann. Insofern möchte ich versuchen, irgendwie dazu beizutragen, dass es noch weiterleben kann - egal wo, ob es bei Discord, als Forum oder sonstwie ist. Technisch kann ich leider nicht viel beisteuern, als Mod/Admin bin ich zu unregelmäßig hier, aber ich bemühe mich, immerhin wieder öfter vorbeizuschauen und auch was zu schreiben.
FUNCTIONLESS ART IS SIMPLY TOLERATED VANDALISM.

Benutzeravatar
Alice*
****
****
Beiträge: 1253
Registriert: 5. Jul 2005, 22:47

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Alice* » 26. Mai 2024, 13:43

Zum Thema "neue Leute": wenn es zB über Mundpropaganda (da verstehe ich alles außer offizielle Werbung drunter) läuft, fände ich es sicher bereichernd, wenn auch neue Gesichter/Ideen dazu kommen. Vllt. sogar aus einer etwas jüngeren Generation. Könnte mir vorstellen, dass es zusätzlichen kreativen Input bringen kann. Und auch wenn ich selber kaum mehr große Projekte mach, seh ich total gern dabei zu und nehme das eine oder andere gedanklich für mich mit. :D
>>who needs pain to survive, I need pain to change my life<< - Billy Corgan

Benutzeravatar
Nadelchen
*
*
Beiträge: 117
Registriert: 20. Aug 2011, 22:59

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Nadelchen » 27. Mai 2024, 13:21

Nachdem ich ja auch schon einige Jahre sehr still im Forum geworden bin war ich trotzdem entsetzt das es aufhören soll. Ich hab mich dann auch noch schnell im Quiltforum eingeloggt und siehe da, auch das hat 2021 zu Discord gewechselt. Hab mich dann also dann schnell da angemeldet und war echt entsetzt. Discord verbindet alle schlechten Eigenschaften von Facebook, Instagramm und diesem Tiktok in einem. Wow dachte ich das ist je echt anstrengend sich nur die Startseite anzusehen. ( Ich geh nur über Laptop da rein, Handy mach ich das grundsätzlich nicht) Ich befürchte das wäre das Ende vom Forum. Da ist alles irgendwie am Stück, also keine Threads ( eher wie Telegramm und das kapier ich auch nicht) nur mit ganz viel wirrem Zeug drumrum. Ich hab hier das erste Mal von Discord gehört und nachdem ich gegoogelt hab was das ist bin ich eher nicht der Meinung das man da ein Forum erhalten kann. Da kann ja jeder hin und mitlesen, oder? Und man findet nix mehr, also ich mein suchen nach einem Forum ist nicht möglich und irgendwie ist es wie ein Raum voll mit allem. Mal ganz davon abgesehen das das Ding ständig irgendwas macht: Sprachchat angeschalten erlaubnis für Mikrofon ( ich hab keinen Chat aktiviert und lauter so Zeug). Für ein Entspanntes schreiben in einem Thread ist das wohl eher ungeeignet.
Leider kann ich für den Erhalt de Forums nichts beisteuern, technisch bin ich da ein absoluter Nichtkönner.
Ich kann aber auch gut verstehen das man keine Lust und Zeit mehr hat das Forum weiterzuführen, ich hab ja kaum Zeit gefunden mich noch anzumelden. Das Leben ändert sich einfach stetig.
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.

Benutzeravatar
Ylva-li
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2637
Registriert: 14. Mär 2005, 16:13

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Ylva-li » 27. Mai 2024, 14:38

Ui, da musste ich jetzt kurz schlucken... Das Forum ist schon so lange ein Teil meines Lebens/ meiner Freizeitgestaltung (wenn auch mittlerweile deutlich mehr passiv als aktiv), dass der Gedanke an einen möglichen endgültigen Abschied durchaus schmerzt... Wobei ich eure Beweggründe absolut nachvollziehen kann und sinnvoll finde. Die Zeiten haben sich nun einmal geändert und da muss man dann überlegen, wie man die Zukunft gestalten möchte. Wobei ich persönlich auch zu den Menschen gehöre, die die "Langsamkeit" und Übersichtlichkeit eines Forums ggü. Instagram, TikTok & CO absolut vorzieht :wink:
Daher würde ich mich natürlich riesig freuen, wenn das Forum irgendwie erhalten bleiben würde, gern in verschlankter Form und auf das Wesentliche reduziert!

An dieser Stelle auf jeden Fall auc von mir vielen Dank für euer Engagement und dass ihr das Forum vor 9 Jahren vor der Schließung bewahrt und erfolgreich weitergeführt habt! Und auch vielen Dank dafür, dass ihr uns User*innen in eure Überlegungen zur Zukunft des Forums einbezieht! Das ist nicht selbstverständlich und macht ja auch den Charakter dieser digitalen Gemeinschaft aus.

Wo die Reise auch immer hingehen wird - ich bin sehr froh und dankbar, so lange eine schöne Zeit hier und im alten Forum gehabt zu haben, dafür danke an alle! :knuddel:
~Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur~

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 9063
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Zetesa » 27. Mai 2024, 22:26

Nadelchen hat geschrieben:
27. Mai 2024, 13:21
Nachdem ich ja auch schon einige Jahre sehr still im Forum geworden bin war ich trotzdem entsetzt das es aufhören soll. Ich hab mich dann auch noch schnell im Quiltforum eingeloggt und siehe da, auch das hat 2021 zu Discord gewechselt. Hab mich dann also dann schnell da angemeldet und war echt entsetzt. Discord verbindet alle schlechten Eigenschaften von Facebook, Instagramm und diesem Tiktok in einem. Wow dachte ich das ist je echt anstrengend sich nur die Startseite anzusehen. ( Ich geh nur über Laptop da rein, Handy mach ich das grundsätzlich nicht) Ich befürchte das wäre das Ende vom Forum. Da ist alles irgendwie am Stück, also keine Threads ( eher wie Telegramm und das kapier ich auch nicht) nur mit ganz viel wirrem Zeug drumrum. Ich hab hier das erste Mal von Discord gehört und nachdem ich gegoogelt hab was das ist bin ich eher nicht der Meinung das man da ein Forum erhalten kann. Da kann ja jeder hin und mitlesen, oder? Und man findet nix mehr, also ich mein suchen nach einem Forum ist nicht möglich und irgendwie ist es wie ein Raum voll mit allem. Mal ganz davon abgesehen das das Ding ständig irgendwas macht: Sprachchat angeschalten erlaubnis für Mikrofon ( ich hab keinen Chat aktiviert und lauter so Zeug). Für ein Entspanntes schreiben in einem Thread ist das wohl eher ungeeignet.
Ich bin zwar auch primär dafür das Forum als Forum zu erhalten, muss aber dazu sagen, wenn der Discordserver von deinem Quiltforum so aussieht, dann weil das Admin-Team sich nicht die Mühe gemacht hat, den Server vernünftig aufzusetzen.
Man kann auch einen größeren Discord Server sehr übersichtlich gestalten mit Unterbereichen, einzelnen Threads usw. Die Suchfunktion ist schlechter als zB die hier im Forum, aber vorhanden ist sie.
Auch dass es bei dir DInge macht wie Sprachchat anschalten sollte eigentlich nicht passieren. Das klingt für mich wirklich primär nach einem sehr schlecht aufgesetzten Server und nicht Discord an sich als Problem.

Hier kann ja auch jeder mitlesen, das meiste sogar, ohne sich einen Account machen zu müssen (im Unterschied zu vielen anderen Foren in denen ich über die Jahre war). Da seh ich grad nicht, was der Unterschied bei Discord wäre. Server können so eingestellt werden, dass Admins neue User manuell freigeben müssen oder nur User über einem bestimmten Level einzelne Bereich des Servers sehen können. Rechtevergabe ist da ähnlich komplex wie in einem Forum.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
oyle
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4069
Registriert: 5. Nov 2003, 01:58

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon oyle » 3. Jul 2024, 21:55

huch.

ich muss gestehen, ich hab mich aus diversen privaten gründen sehr viele jahre hier komplett rausgezogen und eigentlich nur jedes jahr hoffnungsfroh auf festivaltreffen hingepingt. ein ende fände ich schade.
ich hab gestern abend rumgegrübelt, ob es "hier" noch in der form gibt, wie ich es mal vor über 20 jahren kennengelernt habe, nämlich eine schwarze ecke für DIY und alles drumrum. und dacht mir heute "ey, frau, guck halt einfach ma rein"...ja, hätte hätte fahrradkette, kaum noch aktivität kann ich mir genauso umhängen wie es da steht. da der letzte post von mai ist: gibts denn irgendwas neues? also...so generell?

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie, they, dey
Beiträge: 8317
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon charly » 6. Jul 2024, 20:01

oyle hat geschrieben:
3. Jul 2024, 21:55
da der letzte post von mai ist: gibts denn irgendwas neues? also...so generell?
Hey :)

Ja, wir besprechen hier inwieweit das Forum verschlankt werden könnte. Da es so viel weniger Aktivität gibt, sind evtl. weniger Kategorien sinnvoll.

Und darüber hinaus bespricht ein potentielles neues Team (so ganz gemütlich) wie es evtl. mit dem Forum weitergehen könnte, wenn das aktuelle Team die Leitung nicht mehr weiterführen möchte.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Mein Name wird übrigens klein geschrieben.

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3995
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 14. Jul 2024, 16:47

Da ich wie so viele vom Smartphone aus im Forum bin, nur ein paar Stichpunkte:
  • es wäre traurig, aber leider nachvollziehbar
  • wie steht es mit Slack statt Discord?
Habe mich jetzt doch echt nochmal an den Laptop gesetzt um richtig schreiben zu können.
Das Thema der geänderten Lebensrealitäten haben ja schon einige aufgegriffen. Für mich ist es vor allem der Hemmschuh, nicht mal eben mit dem Smartphone nachschauen zu können. Mein Alltag (Arbeit und Freizeit) findet nicht am PC oder Laptop statt. Und dann kommt dieses aus den Augen aus dem Sinn. Mit den meisten der hier gefundenen Freunde und Bekannte halte ich irgendwie anders Kontakt. Aber das fällt mir generell eher schwer, selbst mit Apps und Instant-Messengern. Wenn es dann auch noch so mühsam ist, breche ich ab, bevor ich einen Beitrag fertig getippt habe. Was mir persönlich am meisten helfen würde wäre Übersicht, vereinfachtes mobiles Posten und vereinfachtes Einbinden von Bildern.

Mein Account sagt, dass ich seit 2005 angemeldet bin... 19 Jahre. Es wäre wirklich unfassbar schade dieses digitale Wohnzimmer zu verlieren. Mehr als einen passiven Beitrag in Form von Spenden kann ich derzeit nicht zum Erhalt leisten.

Die Vorbehalten gegen Discord verstehe ich nicht so richtig. Als Alternative habe ich oben mal Slack angeführt. Damit habe ich Privat und Beruflich schon sehr komplexe Projekte mit sehr heterogenen Usern gut gewuppt.


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste