Kleine Tasche für Abenteuer

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1652
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Sevenah » 10. Jul 2024, 14:03

Es war einmal eine kleine, feine Tasche aus Wachstuch, die als Gassitasche diente. Viel sollte gar nicht hineinpassen, nur ein paar Leckerlies, Kotbeutel, Leberwurst aus der Tube für ganz tolle Leistungen, Taschentücher, Handy und Schlüssel. Mehr habe ich gar nicht dabei, wenn ich das Haus mit Frau Hund verlasse. Aber die Tasche hat ihre besten Tage schon gesehen...

Bild
Der Stoff war unrettbar schmutzig, das Paspelband löste sich in seine Bestandteile auf und an einer Seite war das Band mit dem D-Ring ausgerissen. Ja, sie hat viel mitgemacht und deshalb darf sie jetzt wohlverdient in Rente gehen.

Für die neue Tasche entschied ich mich für ein kostenloses Schnittmuster, nämlich die Schabelina Clutch
https://schnabelinablog.de/schnabelinaclutch

Die hatte ich schon einmal genäht und als Übergangstasche genutzt, doch so richtig gefiel sie mir nicht. Da fehlte ein wenig Stauraum und vor allem Fächer für Kleinkram. Aber grundsätzlich ist sie schon als das zu erkennen, was sie ist:
Bild
Es gab anfänglich einige kleine Fallen, in die ich mit Anlauf reingehüpft bin wie diese Verwirrung:
Bild
Aber letztlich wurde tatsächlich eine Tasche daraus. Ich habe zwischen Vorder- und Rückteil noch einen Streifen eingesetzt, um mehr Taschentiefe zu erreichen und bekam den Knoten nicht mehr aus dem Kopf, als ich versuchte, da noch die Gurtbänder mit den D-Ringen einzubauen. Kurzerhand habe ich sie dann später außen drangetackert:
Bild
Dann habe ich nochmal über die Taschenverteilung nachgedacht. Die Tasche hat jetzt wie im Original vorn unter der Deckelklappe eine RV-Tasche, allerdings um einiges schmaler, weil der Taschenbeutel aus einem Rest Wachstuch nicht für mehr gereicht hat. Warum Wachstuch? In die Tasche packe ich die Leckerlies und die sind ja schon manchmal schmierig oder fettig.
Eine weitere RV-Tasche befindet sich direkt dahinter auf der Innenseite, eine aufgesetzte Tasche, in die perfekt mein Handy passt, auf der Rückseite innen.
Bild Bild

Die Stoffe sind beide vom letzten Stoffmarkt und sollten eigentlich mal eine Schlafanzughose werden. Nuja, sollte nicht sein :) Und wem sie aufgefallen sind: Die dazu passenden D-Ringe in Regenbogenfarben sind vom vorletzten Stoffmarkt und damit sehr gut abgelagert. Jetzt muss ich nur noch für ein besser passendes Gurtband sorgen. Das rote, das dort liegt, ist von der ersten Tasche und noch immer heil, aber farblich passt es eher nicht mehr. Cool wäre türkis wie der Innenstoff, aber ob ich den hier so einfach im kleinen Laden vor Ort bekomme?
So, auf geht's ins Abenteuer!

Benutzeravatar
charly
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie, they, dey
Beiträge: 8317
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon charly » 10. Jul 2024, 14:50

Cool geworden. Drücke die Daumen, dass Du ein passendes Gurtband findest.
(Macht mich bitte auf Fehler und -ismen aufmerksam, am liebsten per PN.)

Mein Name wird übrigens klein geschrieben.

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4009
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Thalliana » 10. Jul 2024, 15:35

Die ist ja schick geworden, ich mag die vielen kleinen Details :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 9063
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Zetesa » 10. Jul 2024, 23:13

Die ist sehr hübsch geworden. Die D-Ringe und der Reißverschluss sind schicke Details, die sie nochmal zu was besonderem machen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3840
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Luthya » 10. Jul 2024, 23:25

Uh I like! Die Farben vom Stoff, und von der "Hardware". Ist chic geworden.
Ich hab gerade ein Projekt in ähnlichen Farben und als "Gurtband" hab ich lila gefunden - könnte ich mir als alternative für deine Tasche auch vorstellen, sollte Türkis nicht vorhanden sein.
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1975
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Morathi » 11. Jul 2024, 06:53

Sehr süßes Täschchen, und so schön ordentlich! Die Regebogen-D-Ringe geben dem Ganzen noch den letzten Schliff :up:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5270
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Amhrán » 11. Jul 2024, 07:54

Sehr cool geworden! Und praktisch bestimmt auch. Nicht nur für Abenteuer, der Alltag verträgt doch auch Farbe!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

wuselwesen
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr/they
Beiträge: 5806
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon wuselwesen » 11. Jul 2024, 10:14

Cool geworden :yes: 💗💙💜
Und ich drücke die Daumen, dass du bald passendes Gurtband findest 🍀🍀🍀
wusi wuselt weiter als wuselwesen :mrgreen:

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2790
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Bluemoon » 11. Jul 2024, 10:39

Coole Idee! Besonders auch mit der Wachstuchtischdecke. :up:

Klau ich vielleicht. :mrgreen: Zur Zeit verschmäht meine Madame zwar ein Lekkerli nach dem anderen (also; "wir" testen uns durch verschiedenste Sorten, keine ist gut genug), aber Ich geb die Hoffnung nicht auf. :lol:
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Benutzeravatar
Sevenah
****
****
Beiträge: 1652
Registriert: 12. Jun 2004, 23:20

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon Sevenah » 11. Jul 2024, 11:13

Ich danke euch allen für die lieben Worte :)

Tatsächlich ist diese Tasche keine reine Gassitasche. Wenn ich mit der Hundine irgendwohin zu Besuch fahre, ist es auch gleichzeitig eine Art minimale Handtasche. Deshalb habe ich darauf geachtet, dass auch mein Portmonnaie und nötiger Kleinkram mit hineinpassen. Bin ich allein unterwegs, ist die Haupttasche schnell ausgeräumt und meine Sachen nehmen darin Platz. Deshalb ist sie tatsächlich nicht nur für Abenteuer zu zweit, sondern auch für meine Alltagsgeschichten gedacht.

Beim Gurtband bin ich tatsächlich recht flexibel. Zu dem Muster des Stoffes passt tatsächlich auch Lila, Pink, Grünblau oder Dunkelblau. Aber letzteres ist so normal... wenn die Tasche schon relativ bunt und wild gemustert ist, darf es auch beim Trägergurt bunt zugehen :D

Ich bin Samstag wieder unterwegs, dann komme ich auch beim Nähladen vorbei. Update folgt also hoffentlich bald :)

Benutzeravatar
rhuna
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 6203
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleine Tasche für Abenteuer

Beitragvon rhuna » 12. Jul 2024, 20:32

Die Tasche ist toll! Ich mag, wie Stoff, Schnitt und Ringe harmonieren - alles so ein bisschen außerhalb der gewohnten Spur. :D
Und sehr praktisch und durchdacht sieht sie ebenfalls aus.
Nur Mut!


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste