Seite 63 von 66

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 17. Jul 2020, 13:34
von Morathi
Es gibt magnetische Tafelfarbe :) Ich selbst hab´s noch nicht genutzt, aber zumindest im Einsatz gesehen. Optional kann man auch magnetische Wandfarbe mit Tafelfarbe überstreichen. Ob das dann aber noch so gut hält, keine Ahnung.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 17. Jul 2020, 19:15
von Ravna
Falls du keine Lust hast zu streichen, gibt es auch Magnetische Tafelfolie zum aufkleben.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 18. Jul 2020, 20:41
von Zetesa
Danke für die Tipps. Das klingt ja schon sehr gut
Ich schau mal, was davon die Baumärkte hier so im Angebot haben.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 18. Jul 2020, 22:07
von Neurotoxine
Magnetische Tafelfolie zum kleben hatte Aldi Nord vorletzte Woche oder so im Angebot, vielleicht hast du noch Glück.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 18. Jul 2020, 22:41
von Zetesa
Neurotoxine hat geschrieben: 18. Jul 2020, 22:07 Magnetische Tafelfolie zum kleben hatte Aldi Nord vorletzte Woche oder so im Angebot, vielleicht hast du noch Glück.
Danke, dann werd ich Montag mal beim Aldi mein Glück versuchen.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 16. Aug 2020, 12:04
von Zetesa
Und schon wieder ne neue Frage
Wie stelle ich es am schlausten an, wenn ich nen Nagel schräg durch eine Holzplatte schlagen will?
Normal senkrecht Nägel einschlagen kann ich inzwischen zwar endlich, aber wie ich das sauber in nem definitierten Winkel hinbekommen kann, will mir gerade nicht in den Kopf.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 16. Aug 2020, 14:41
von owly
Zetesa: keine Ahnung, ob man das "offiziell" so macht, aber ich würde den Nagel mit einer Zange festhalten, in den richtigen Winkel bringen und entweder versuchen so zu halten oder irgendwas unter die Zange legen, damit sie im richtigen Winkel bleibt :gruebel:

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 16. Aug 2020, 20:11
von Grünzeug
Loch vorbohren, dann kann der Nagel beim ersten Hammerschlag auch nicht mehr verrutschen. Und bei schmalen Latten o.Ä. verhindert ein vorgebohrtes Loch auch sonst gut ein Ausreißen wenn der Nagel zu groß ist um sich so ins Holz zwängen zu können.
Bei weichem Holz kann das Vorbohren auch mit ner Ahle gemacht werden.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 23. Aug 2020, 20:59
von Chrysa
Morathi hat geschrieben: 17. Jul 2020, 13:34 Es gibt magnetische Tafelfarbe :) Ich selbst hab´s noch nicht genutzt, aber zumindest im Einsatz gesehen. Optional kann man auch magnetische Wandfarbe mit Tafelfarbe überstreichen. Ob das dann aber noch so gut hält, keine Ahnung.
Ne Freundin hat 6 mal gestrichen und immer noch keine nennenswerte Haftkraft erzielt. Liegt aber vermutlich auch am genutzten Produkt, da gibts bestimmt Unterschiede von Hersteller zu Hersteller.
Das Ergebnis war auch nicht so glatt wie sie sich das vorgestellt hatte.

Würde im Zweifelsfall eher auf die besagte Folie (falls es da ne gute gibt) oder eine dünne Metallplatte zurück greifen.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 24. Aug 2020, 20:52
von Priscylla
Chrysa hat geschrieben: 23. Aug 2020, 20:59
Morathi hat geschrieben: 17. Jul 2020, 13:34 Es gibt magnetische Tafelfarbe :) Ich selbst hab´s noch nicht genutzt, aber zumindest im Einsatz gesehen. Optional kann man auch magnetische Wandfarbe mit Tafelfarbe überstreichen. Ob das dann aber noch so gut hält, keine Ahnung.
Ne Freundin hat 6 mal gestrichen und immer noch keine nennenswerte Haftkraft erzielt. Liegt aber vermutlich auch am genutzten Produkt, da gibts bestimmt Unterschiede von Hersteller zu Hersteller.
Das Ergebnis war auch nicht so glatt wie sie sich das vorgestellt hatte.

Würde im Zweifelsfall eher auf die besagte Folie (falls es da ne gute gibt) oder eine dünne Metallplatte zurück greifen.
Ich hatte mal in meinem Büro auf der Arbeit eine Fläche damit gestrichen. Die üblichen, leicht fimschigen Magneten haben da auch nicht gehalten. Ich habe dann extra starke Magneten genommen und damit konnte ich mehrere Lagen Papier (Pläne) übereinander auf nur einfach gestrichene Fläche hängen.
Ich denke, da darf man an der Farbe nicht sparen sondern zahlt halt für die Dichte der Metallteile in der Farbe.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 4. Nov 2020, 08:16
von MissTungsten
Hat jemand eine Empfehlung für ein Hot Knife? (und kann mir sagen wie das Ding auf deutsch heißt? 😅)
Das große A hat einige billige ab 25 Euro mit gemischten Bewertungen und ich weiß nicht wirklich worauf ich achten muss - ich würde damit gerne zB Korsett-Mesh schneiden.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 4. Nov 2020, 15:27
von Luthya
Ich kann dir leider nichts zum Thema Hot Knifes sagen, habe aber selbst eine Frage:


Ich baue mir gerade einen Fransenkronleuchter. Ich habe alles zusammen, bis auf die... äh.... Metallverblendung/Borte: https://www.pinterest.de/pin/13018286412797432/
Ich habe verschiedene DIY Anleitungen angeguckt, aber weder den passenden Namen noch passendes Material gefunden. Es sollte stabil aber biegbar sein. Habt ihr Ideen, was man nutzen könnte?
Ich habe Vorschläge für Goldborten gefunden, aber da habe ich bisher keine schlichten gefunden, und Muster sind mir zu unruhig.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 4. Nov 2020, 23:28
von Boobs&Braces
Fransenborte wäre zu einfach, oder? :gruebel:

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 5. Nov 2020, 00:00
von Ravna
MissTungsten hat geschrieben: 4. Nov 2020, 08:16 Hat jemand eine Empfehlung für ein Hot Knife? (und kann mir sagen wie das Ding auf deutsch heißt? 😅)
Das große A hat einige billige ab 25 Euro mit gemischten Bewertungen und ich weiß nicht wirklich worauf ich achten muss - ich würde damit gerne zB Korsett-Mesh schneiden.
Ich kann dir nicht wirklicht mit einer Empfehlung weiterhelfen, aber ich glaube ich würde Teststücke mit in den Baumarkt nehmen, die haben zumindst hier bei den Ripsbändern udn Seilen ja auch immer so einen Thermo Cutter/Hot Knife hängen (bei mir hier zur Selbstbedienung). Wenn es funktioniert kannst du dir ja die Firma aufschreiben. Da das ja täglich dort benutzt wird, haben die da sicher was Vernünftiges. :kicher:
Oder vielleicht gibt es das sogar im Baumarkt direkt zu kaufen. Ist eher die Frage, ob du momentan in einen Baumarkt wollen würdest.

Re: DIY - Kurze Fragen und Antworten August 2015

Verfasst: 5. Nov 2020, 18:05
von Caterina
Luthya hat geschrieben: 4. Nov 2020, 15:27 Ich baue mir gerade einen Fransenkronleuchter. Ich habe alles zusammen, bis auf die... äh.... Metallverblendung/Borte: https://www.pinterest.de/pin/13018286412797432/
Ich habe verschiedene DIY Anleitungen angeguckt, aber weder den passenden Namen noch passendes Material gefunden. Es sollte stabil aber biegbar sein. Habt ihr Ideen, was man nutzen könnte?
Ich habe Vorschläge für Goldborten gefunden, aber da habe ich bisher keine schlichten gefunden, und Muster sind mir zu unruhig.
Suchst du die Fransen oder das Metall?
Schau mal Fransenband oder Fransenborte. Das nutzen wir beim Tanzen auch für die Klamotten.
Und bei der Verblendung kannst du ja nehmen, was du möchtest. Es muss ja kein Metall sein. Das kann auch Kunststoff sein oder Holzringe. Wenn du die Borte auf dein Grundgerüst geklebt hast, dann kannst du die Klebestellen ja vielleicht auch mit Deko unsichtbar machen. Glascabochons, Strasssteine, ...